Trick zur Verwendung von Google Assistant in Chrome für Android, um das Surfen zu vereinfachen

Sprachassistenten sind heutzutage sehr verbreitet, große Technologiemarken wie Microsoft, Apple, Google, Amazon haben ihre eigenen Sprachassistenten im Namen von Cortana, Sirius, Google Assistant und Alexa. Tatsächlich haben mittlerweile sogar Smartphone-Marken wie Huawei, Xiaomi, Vivo eigene Sprachassistenten (ab sofort nur in China). Aber wenn es um die praktische Nutzbarkeit geht, dann kommen nur diese 3 Namen an die Spitze der Tabelle:

  • Alexa – Der raffinierteste Assistent für Smart IoT-Geräte
  • Siri – Apples eigener Assistent für IoT und Suche, aber nicht so raffiniert wie Alexa
  • Google Assistant – Der beste Assistent für Suchanfragen genau wie die Google-Suche.

Haben Sie jemals darüber nachgedacht, was wäre, wenn Sie Google Assistant in Chrome für Android verwenden könnten? Wenn ich mich nicht irre, ist es möglicherweise die leistungsstärkste Kombination für alle Suchanfragen. Auch wenn die Funktion in Chrome nicht öffentlich verfügbar ist, können Sie diesen versteckten Google Assistant auf Chrome für Android mit einem Trick aktivieren.

Aktivieren Sie Google Assistant in Chrome für Android

Um Google Assistant in Chrome für Android zu aktivieren, müssen Sie diese Schritte ausführen:

Hinweis: Sie müssen die Mikrofonberechtigung für Chrome zulassen, um Assistant verwenden zu können. Wenn Sie das Flag nicht finden, müssen Sie Google Chrome auf Ihrem Telefon über den Google Play Store aktualisieren.

So können Sie Google Assistant in Chrome für Android aktivieren, da er derzeit getestet und nicht offiziell ausgerollt wird, ist dies auf iOS nicht verfügbar. Lassen Sie es uns in den Kommentaren unten wissen, wie gefällt Ihnen diese neue Funktion in Google Chrome?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.