4 Möglichkeiten zum Deaktivieren von YouTube-Shorts in der YouTube-App

Erinnern Sie sich an TikTok? Ja! Die App, die weniger als 60-Sekunden-Kurzfilme in diese Welt brachte und sie ruinierte. Die Idee war brillant, aber wir, die Benutzer, haben sie zusammen mit der Plattform total ruiniert, indem wir gruselige, unter der Gürtellinie liegende Inhalte erstellt haben (warum? weil “manche Leute” es mögen). Da diese Idee Tiktok populär machte, kopierte es jede andere Plattform und integrierte es in ihre eigene Plattform, sei es Instagram Reels, Snapchats Spotlight oder Youtube Shorts.

All dies hat die Erfahrung verschlechtert, denn egal auf welcher Plattform Sie sich befinden, diese kurzen Videos werden Sie immer wieder verfolgen. Was noch schlimmer ist, die beliebteste Videoplattform Youtube hat es in letzter Zeit vorangetrieben und den Explorer-Tab dafür ersetzt. Wenn Sie jemand sind, der dies hasst, dann machen Sie sich keine Sorgen, wir verstehen Ihre Bedenken und sind hier, um dies zumindest auf Youtube loszuwerden.

4 Möglichkeiten, YouTube-Shorts loszuwerden

YouTube führte YouTube Shorts im September 2020 ein, beginnend mit Indien, das später im März 2021 auf die USA und im Juli 2021 weltweit ausgedehnt wurde. Später im August 2021 kündigte YouTube den 100 Millionen US-Dollar Shorts Fund an, der diesem Waldbrand diese Luft verlieh. fähig genug, um den ganzen Wald zu sprengen. Heute zeige ich dir 4 Möglichkeiten, dich vor all dem zu bewahren.

Entfernen Sie Shorts-Videos von Youtube-Startseite

Der einfachste Weg, Shorts Video vom Home-Tab loszuwerden, besteht darin, einfach auf die 3 Punkte zu klicken und jedes Video als Nicht interessiert zu markieren. Wiederholen Sie es, bis alle Videos verschwunden sind. Sobald sie fertig sind, werden sie auch nach dem Aktualisieren des Home-Feeds nicht wieder angezeigt.

YouTube im Browser verwenden

Eine andere Möglichkeit, Shorts-Videos auf YouTube loszuwerden, ist der Besuch der YouTube-Website auf jedem Browser, sei es ein mobiler Browser oder ein Desktop-Browser. Wie derzeit enthält die Browserversion von YouTube den Shorts-Tab nicht.

Downgrade der YouTube-App

Wenn Sie den Shorts-Tab loswerden möchten, der den Platz des Explore-Tabs in der YouTube-App eingenommen hat. Dies kann durch ein Downgrade der YouTube App erfolgen Version bis 14.12.56, oder indem Sie die App-Updates aus den Telefoneinstellungen deinstallieren:

Dadurch wird die Registerkarte “Erkunden” neben der Registerkarte “Start” zurückgebracht und die Registerkarte “Shorts” entfernt. All dies wird die Erfahrung wie zuvor viel besser machen.

Verwenden Sie YouTube Vanced

Die letzte Methode, um YouTube Shorts loszuwerden, besteht darin, die Vanced-Version zu verwenden, eine modifizierte Version von YouTube mit einigen Premium-Funktionen wie dem Deaktivieren von Anzeigen, YouTube-Shorts, YouTube-Geschichten und gesponserten Inhalten in YouTube.

Hinweis: Um die Youtube-Kurztaste selbst zu deaktivieren, gehen Sie zu Layouteinstellungen und aktivieren Sie die Kommentarposition ( alpha ). Dadurch wird der nervige Youtube-Button in der unteren Navigation entfernt.

Mit diesen 4 Möglichkeiten können Sie die Kurzvideos von Ihrem YouTube loswerden, um es zu einem besseren YouTube-Erlebnis zu machen und regelmäßige Videos zu genießen, für die Sie der Plattform beigetreten sind. Was denkst du über das Rennen um Kurzvideos, für das jede Plattform verrückt geworden ist? Lass uns in die Kommentare.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.