Was ist ein Forum in Gmail und wie man es erstellt?

Wurden Sie jemals von einem Mitarbeiter oder Kollegen gebeten, einem Forum in Gmail beizutreten? Nun, es könnte ziemlich verwirrend sein, und nicht viele Leute wissen davon. Sehen wir uns daher in diesem Artikel an, was ein Forum in Gmail ist und wie Sie bei Bedarf eines erstellen können.

Was ist das Forum in Google Mail?

Das Forum in Gmail ermöglicht grundsätzlich Gruppen von Personen mit ähnlichen Interessen, online zusammenzuarbeiten und zusammenzuarbeiten. Es ist eher ein Messenger, der speziell für Teams, Organisationen, Klassen oder andere Gruppen entwickelt wurde, in denen Sie per E-Mail kommunizieren müssen.

Vielleicht haben Sie die Registerkarte Foren bereits in Ihrem Google Mail-Dashboard gesehen. Wenn nicht, können Sie es aktivieren, indem Sie auf das Zahnradsymbol tippen und Foren unter aktivieren Posteingang konfigurieren Tab. Es umfasst Nachrichten von Online-Gruppen, Diskussionsforen und Mailinglisten, falls vorhanden.

Gmail-Forum erstellen

Ab sofort kann ein Gmail-Forum nur über Google Groups erstellt werden. Wenn Sie eine erstellen, werden Sie gefragt, um welche Art von Gruppe es sich handelt. Und während des gleichen Vorgangs können Sie eine Gruppe in ein Forum umwandeln und Leute einladen, beizutreten.

Sobald Sie fertig sind, werden Nachrichten, die in den Gruppen geteilt werden, denen Sie angehören, automatisch auf dem Tab “Foren” in Ihrer Gmail-App klassifiziert. Dadurch erhalten Sie nicht nur mit einem Fingertipp Zugriff auf Google Groups, sondern halten sie auch von Ihren anderen E-Mails isoliert.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen eines Google Mail-Forums-

1]Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Telefon oder Computer und melden Sie sich an https://groups.google.com/ (Google Groups-Website).

2]Melden Sie sich mit der E-Mail-Adresse und dem Passwort Ihres Google-Kontos an, falls noch nicht geschehen.

3]Tippen Sie auf die orangefarbene Schaltfläche Erstellen.

Forum in Gmail erstellen

4]Geben Sie Ihrem Forum im Feld Gruppenname einen Namen, je nach Zweck oder Interesse.

5]Während Sie den Titel eingeben, generiert Google automatisch eine E-Mail-Adresse dafür im Feld Gruppen-E-Mail-Adresse.

Wenn es Ihnen jedoch nicht gefällt, ändern Sie es einfach, indem Sie auf das Kästchen tippen. Versuchen Sie, es kurz, einfach und leicht zu merken, da diese Adresse von den Mitgliedern verwendet wird, um miteinander zu kommunizieren.

Forum in Gmail erstellen
6]Beschreiben Sie Ihre Gruppe/Ihr Forum kurz im Feld Gruppenbeschreibung. Dies gibt neuen Mitgliedern eine Vorstellung davon, welche Art von Beiträgen und Diskussionen sie im Forum erwarten.

7]Jetzt müssen Sie die primäre Sprache des Forums auswählen (die Sprache, in der die E-Mails gesendet werden). Ab sofort unterstützt Google rund 50 verschiedene Sprachen, die aus dem angegebenen Dropdown-Menü ausgewählt werden können.

8]Tippen Sie nun auf das Dropdown-Menü Gruppentyp. Hier können Sie wählen zwischen E-Mail-Liste, Webforum, und Q&A-Forum basierend auf Ihren Vorlieben.

Was ist Forum in Google Mail?

Für den Anfang, ein E-Mail-Liste ist im Wesentlichen eine Mailing-Gruppenliste, die zum Versenden von Ankündigungen oder zur offenen Kommunikation mit der gesamten Gruppe verwendet wird. Da Sie jedoch ein Forum erstellen, sind das Webforum und das Q&A-Forum die geeignetere Option.

EIN Webforum ermöglicht Gruppenmitgliedern zu interagieren, zu diskutieren und zusammenzuarbeiten. Während die Q&A-Forum ermöglicht es, Fragen zur einfacheren Organisation in Kategorien einzuteilen und als “gelöst” zu markieren. EIN Kollaborativer Posteingang, auf der anderen Seite ist eine Art Chatroom, in dem jeder der Gruppe eine E-Mail senden und Threads starten oder beantworten kann.

9]Nachdem Sie das Thema ausgewählt haben, legen Sie die Berechtigungen für die Forumsdiskussion auf der Registerkarte Grundberechtigungen fest.

Hier können Sie die Gruppensichtbarkeit einstellen und über entsprechende Dropdown-Menüs festlegen, wer Themen anzeigen und Nachrichten in der Gruppe posten darf. Darüber hinaus können Sie auch festlegen, wer der Gruppe beitreten kann – jeder im Web oder nur eingeladene Benutzer.

Google Mail-Forum

10]Wenn Sie mit allen Feldern fertig sind, tippen Sie auf die Schaltfläche Erstellen in der oberen linken Ecke (möglicherweise werden Sie zur Captcha-Verifizierung aufgefordert).

Nun erscheint auf Ihrem Bildschirm eine Glückwunschnachricht, die Ihnen mitteilt, dass Sie Ihr Forum erfolgreich erstellt haben. Sie erhalten dafür auch eine E-Mail. Schließen Sie nun die Registerkarte und laden Sie Personen zum Beitritt ein, passen Sie die Gruppeneinstellungen an oder fügen Sie direkt ein Thema hinzu, um eine Diskussion zu starten.

So laden Sie Personen ein: Wählen Sie „Mitglieder verwalten“ und klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Option „Mitglieder einladen“. Hier können Sie die E-Mail-Adressen zusammen mit einer Einladungsnachricht für vorgeschlagene Mitglieder eingeben (Sie können mehrere E-Mail-Adressen gleichzeitig eingeben, indem Sie sie durch Kommas trennen). Klicken Sie dann auf Senden, und Sie können loslegen.

Ab sofort können Sie über die Gmail-App unter Kategorien auf das Forum zugreifen. Sie können auch direkt in Gmail Kommentare hinterlassen und auf Forumsthemen antworten, ähnlich wie Sie auf E-Mails antworten. Sie müssen die Website von Google Groups nicht erneut besuchen, es sei denn, Sie müssen Änderungen am Forum vornehmen.

Einpacken

Hier drehte sich also alles um das Forum in Gmail und wie Sie eines auf Ihrem Telefon oder Computer erstellen können. Was haltet ihr übrigens von dieser Funktion? Sehen Sie, dass Sie in der nächsten Zeit mehr davon verwenden? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Gerne können Sie uns auch bei Zweifeln oder Fragen erreichen.

Lesen Sie auch So senden Sie mehrere E-Mails als Anhang in Gmail

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.