[Working] 3 Möglichkeiten, die Apple ID KOSTENLOS vom iPhone, iPad ohne Passwort zu entfernen

Haben Sie das Passwort Ihrer Apple-ID vergessen? Oder haben Sie vor Kurzem ein Apple-Gerät (iPhone oder iPad) von jemandem gekauft, aber dieser hat vergessen, seine Apple-ID zu entfernen, bevor er es Ihnen ausgehändigt hat? Und wenn Sie versuchen, die Apple-ID von Ihrem Gerät abzumelden, wird nach einem Passwort gefragt. Und da Sie das Passwort nicht kennen, können Sie die vorherige ID nicht entfernen und sich mit einer neuen anmelden. Keine Sorge, wir sind hier, um Sie zu retten, und heute werden wir Ihnen 3 Möglichkeiten zum Entfernen der vorherigen Apple-ID vorstellen, damit Sie sich mit einer neuen anmelden können.

3 Möglichkeiten, die Apple ID ohne Passwort KOSTENLOS zu entfernen

Es gibt nur wenige Möglichkeiten, die zuvor angemeldete Apple-ID zu entfernen, aber meistens denken die Leute, dass dies nur mit Hilfe einer kostenpflichtigen Software möglich ist. Aber das stimmt nicht, wir sind hier, um Ihnen mitzuteilen, wie Sie es KOSTENLOS machen können, und vertrauen Sie mir, wir machen keine Witze.

1. Kontaktiere Apple Care

Wenn Sie das Passwort Ihrer vorherigen Apple-ID vergessen haben und sich nicht mehr an die Antworten auf die von Ihnen festgelegten Sicherheitsfragen erinnern. Dann können Sie sich an Apple Care oder den nahegelegenen Apple Store wenden, sie erledigen das für Sie. Sie müssen ihnen nur die Dokumente zeigen, aus denen hervorgeht, dass das genannte Apple-Produkt Ihnen gehört.

2. Kontaktieren Sie den Vorbesitzer

Wenn Sie ein Apple-Gerät von jemandem gekauft haben und dessen Apple-ID noch auf dem Gerät angemeldet ist. Dann können Sie sie einfach bitten, ihre ID von Ihrem Gerät zu entfernen. Dazu müssen sie nur diese Schritte ausführen:

3. Wiederherstellen über iTunes (Mein iPhone suchen aktiviert)

Jetzt kommt die schwierigste Situation, wenn Sie den Vorbesitzer nicht kontaktieren können, um seine Apple-ID von Ihrem Apple-Gerät entfernen zu lassen. Außerdem ist die Funktion “Mein iPhone suchen” aktiviert, sodass Sie die ID des Vorbesitzers nicht mit einem einfachen Zurücksetzen entfernen können. Dann ist die einzige, einfache und KOSTENLOSE Option iTunes.

Befolgen Sie einfach diese Schritte, um die Apple-ID des Vorbesitzers zu entfernen, ohne ein Passwort einzugeben:

  • Öffnen Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-Computer.
  • Schließen Sie Ihr Apple-Gerät an Ihren Computer an.
  • Versetzen Sie Ihr Apple-Gerät in den Wiederherstellungsmodus, indem Sie der Anleitung in der folgenden Tabelle folgen.

Apple Recovery Mode Keys Gerätetastenkombination iPad mit Home-Taste (oder) iPhone 6s oder früher (oder) iPod Touch der 6. Generation oder früherDrücken und halten Sie die Home-Taste und die Power-Taste gleichzeitig. Halten Sie sie gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsmodus-Bildschirm sehen iPhone 7, 7 Plus (oder) iPod Touch (7. Halten Sie sie gedrückt, bis Sie den Wiederherstellungsmodus-Bildschirm iPhone 8 und höher sehenDrücken Sie die Lauter-Taste und lassen Sie sie schnell los. Drücken Sie die Leiser-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los. Halten Sie dann die Ein-/Aus-Taste gedrückt, bis der Bildschirm für den Wiederherstellungsmodus angezeigt wird. iPad ohne Home-TasteDrücken Sie einfach die Lauter-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los. Drücken Sie dann die Leiser-Taste und lassen Sie sie schnell wieder los. Halten Sie die obere Taste gedrückt, bis Ihr Gerät neu gestartet wird. Halten Sie die obere Taste weiterhin gedrückt, bis Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus wechselt.

Hinweis: Wenn Sie dies nicht über iTunes tun möchten, können Sie nach einer anderen Software von Drittanbietern suchen, die Ihnen jedoch etwas Geld in Rechnung stellt.

Dies waren also die besten drei Möglichkeiten, die Apple ID KOSTENLOS vom iPhone, iPad oder sogar iPod zu entfernen, wenn Sie entweder die Anmeldedaten vergessen oder von jemandem gekauft haben. Teilen Sie uns mit, für welche Methode Sie sich entschieden haben? Und fiel es Ihnen schwer? in den Kommentaren unten.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.