10 Tipps, Tricks und versteckte Funktionen

Mit iOS 14 hat Apple die App-Bibliothek eingeführt, um alle Apps auf Ihrem iPhone zu finden und zu organisieren. Es ist sehr nützlich und praktisch, insbesondere für Leute, die alle Apps an einem Ort haben möchten, anstatt den Startbildschirm zu überladen. Hier sind einige praktische Tipps, Tricks und versteckte Funktionen für die iOS 14 App-Bibliothek, die Sie möglicherweise noch nicht entdeckt haben.

Tipps, Tricks und versteckte Funktionen für die App-Bibliothek auf iOS 14

Neben neuen Widgets, kompaktem Siri und anderen visuellen Änderungen wurde das iOS 14 auch mit einem dedizierten App-Bildschirm geliefert, den sich die Leute seit Jahren gewünscht haben. Wenn Sie es verwenden, können Sie sich von ständig wachsenden Startbildschirmseiten und Ordnern entfernen, die Sie möglicherweise zuvor hatten.

Um auf die App-Bibliothek zuzugreifen, müssen Sie nur bis zur letzten Seite Ihres Startbildschirms wischen. Sie finden dann alle installierten Apps automatisch kategorisiert in verschiedenen Ordnern wie Social, Productivity, Utilities, Travel, Entertainment, Games, Health & Fitness, etc.

Vorgeschlagen | Können Apps auf dem iPhone in iOS 14 nicht entfernt werden? Hier ist der Fix

Zum Glück ist die App-Bibliothek nicht nur eine einfache App-Schublade – sie hat hier und da einige praktische Macken. Im Folgenden finden Sie einige nützliche Tipps, Tricks und versteckte Funktionen, die Sie in der App-Bibliothek auf iOS 14 verwenden können.

1. Nach Apps suchen

Sie können eine App nicht finden? Neben der Spotlight-Suche können Sie Apps auch direkt in der App-Bibliothek finden. Tippen Sie in der App-Bibliothek oben auf die Suchleiste und suchen Sie nach der gewünschten App. Dies hilft Ihnen, die Apps zu finden, die Sie nicht auf dem Startbildschirm finden können.

2. Sehen Sie sich die vollständige App-Liste an

Mit der App-Bibliothek können Sie auch eine vollständige Liste der auf Ihrem iPhone installierten Apps anzeigen. Öffnen Sie dazu die App-Bibliothek, indem Sie bis zur letzten Startbildschirmseite wischen. Streichen Sie auf der Seite der App-Bibliothek vom oberen Bildschirmrand nach unten. Dadurch wird die vollständige Liste der Apps in alphabetischer Reihenfolge geöffnet.

3. Verwenden Sie Vorschläge und kürzlich hinzugefügte Ordner

In der App-Bibliothek sehen Sie oben zwei intelligent organisierte Ordner namens Vorschläge und Kürzlich hinzugefügt.

Der Ordner “Vorschläge” enthält Apps, von denen Siri denkt, dass Sie sie basierend auf Ihrer Nutzung, der Tageszeit und dem Standort öffnen können. Während „Zuletzt hinzugefügt“ die Apps enthält, die Sie kürzlich auf Ihrem iPhone installiert haben.

4. Erweitern Sie App-Bibliotheksordner

Felder für Kategorien in der App-Bibliothek sind Ordnern auf dem Startbildschirm sehr ähnlich. Durch Tippen auf das App-Symbol wird die jeweilige App geöffnet. Wenn Sie auf die Ansammlung kleinerer Symbole in der unteren rechten Ecke des Ordners tippen, werden andere Apps in der Kategorie angezeigt. Beachten Sie, dass der Cluster nur für Kategorien mit mehr als vier Apps sichtbar ist.

5. Verwenden Sie das haptische Touch-Menü

Wie auf dem Startbildschirm können Sie das App-Symbol in der App-Bibliothek lange drücken, um Kontextmenüoptionen zu öffnen. Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die App zu teilen und zu löschen.

Sie können die Geste des langen Drückens verwenden, um Apps zu löschen und bestimmte App-Funktionen direkt zu öffnen, z.

6. Benachrichtigungspunkte aktivieren

Standardmäßig zeigt iOS 14 Benachrichtigungs-Badges für Apps nur auf dem Startbildschirm an. Die App-Bibliothek ist vergleichsweise übersichtlicher und weist keine Benachrichtigungspunkte auf. Wenn Sie jedoch Benachrichtigungspunkte für Apps in der Bibliothek wünschen, können Sie dies wie folgt tun:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und wählen Sie Startbildschirm.
  3. Aktivieren Sie hier den Schalter für In App-Bibliothek anzeigen unter “Benachrichtigungszugriff”.

7. Apps mithilfe der App-Bibliothek ausblenden

Die App-Bibliothek bietet eine nette Möglichkeit, Apps auf Ihrem iPhone auszublenden. Alles, was Sie tun müssen, ist lange auf das App-Symbol auf dem Startbildschirm zu drücken, auf App entfernen zu klicken und dann auf Vom Startbildschirm entfernen zu tippen.

Die App wird nun von Ihrem Startbildschirm entfernt, ist aber weiterhin in der Bibliothek verfügbar. Sie finden es in den Kategorien oder der Registerkarte Suchen in der App-Bibliothek. Auf diese Weise können Sie weniger wichtige Apps ausblenden und den Startbildschirm Ihres iPhones aufräumen.

8. Apps aus der App-Bibliothek zum Startbildschirm hinzufügen

Auf Apps, die Sie vom Startbildschirm entfernen, kann über die App-Bibliothek zugegriffen werden. Wenn Sie es jedoch wieder zum Startbildschirm hinzufügen möchten, gehen Sie zur App-Bibliothek, drücken Sie lange auf das App-Symbol und ziehen Sie es nach links auf den Startbildschirm. Es funktioniert auch in der Listenansicht.

9. Neue Apps nur in der App-Bibliothek hinzufügen

Standardmäßig werden die Apps, die Sie aus dem App Store herunterladen, automatisch zum Startbildschirm hinzugefügt. Wenn Sie Ihren Startbildschirm jedoch nicht überladen möchten, können Sie wie folgt verhindern, dass neu hinzugefügte Apps auf dem Startbildschirm angezeigt werden:

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf Startbildschirm.
  3. Wählen Sie hier unter “Neu heruntergeladene Apps” Nur App-Bibliothek aus.

10. Schnellerer Weg zum Öffnen der App-Bibliothek

Hatten Sie jemals das Bedürfnis, die App-Bibliothek schneller zu öffnen, anstatt durch mehrere Seiten zu blättern? Nun, eine einfache Lösung besteht darin, die unwichtigen Seiten auszublenden.

Drücken Sie lange auf eine beliebige Stelle auf dem Startbildschirm, um den Jiggle-Modus aufzurufen. Tippen Sie dann unten auf den Punktstreifen, um das Menü „Seiten bearbeiten“ zu öffnen. Deaktivieren Sie hier die Seiten, die Sie mit Ausnahme des Hauptstartbildschirms ausblenden möchten. Dadurch können Sie schneller und einfacher auf die App-Bibliothek zugreifen.

Die Seiten werden nicht gelöscht. Wenn Sie sie also jemals zurückbringen müssen, können Sie dies tun, indem Sie die Seite im Menü “Seiten bearbeiten” erneut ankreuzen.

Möchten Sie die App-Bibliothek ausblenden?

Einige Leute finden die App-Bibliothek möglicherweise nervig und möchten sie ganz ausblenden. Derzeit gibt es jedoch keine Möglichkeit, die App-Bibliothek auszublenden. Als Alternative können Sie es jedoch weniger nervig machen, indem Sie es auf mehreren Startbildschirmseiten vergraben.

Einpacken

Dies waren einige nützliche Tipps, Tricks und versteckte Funktionen für die App-Bibliothek, die Sie auf Ihrem iPhone mit iOS 14 verwenden können. Ich persönlich verwende die App-Bibliothek, um unwichtige Apps auf dem iPhone-Startbildschirm auszublenden. Teilen Sie mir Ihren Favoriten in den Kommentaren unten mit. Bleiben Sie dran für weitere iOS-Tipps und -Tricks.

Lesen Sie auch – Andere davon abhalten, Apps auf Ihrem iPhone zu löschen – iOS 14

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.