2 Möglichkeiten zum Deaktivieren von Google Discover Stories auf einem Android-Telefon

Google Discover ist eine großartige Funktion, die einige nützliche Nachrichten und andere Artikel über die Google-App bietet, die nur einen Linkswisch vom Startbildschirm entfernt verfügbar ist. Die Discover-Funktion bietet alle Arten von Nachrichten und Stories in Ihrer Google-Such-App und Sie können den Google Discover-Feed anpassen, um ihm Ihre Interessen hinzuzufügen. Aus diesem Grund wird diese Funktion von einigen Benutzern als großartig angesehen, einige finden sie jedoch immer noch nervig. Für diese Leute haben wir uns zwei Möglichkeiten ausgedacht, Google Discover Stories auf Android zu deaktivieren.

Deaktivieren Sie Google Discover Stories

1. Vom Startbildschirm

Der allererste Weg, den wir hier besprechen, schaltet Google Discover einfach vollständig aus, was bedeutet, dass Sie nicht einmal auf die Google-App zugreifen können, indem Sie auf Ihrem Startbildschirm nach links wischen. Befolgen Sie dazu die folgenden Schritte:

1]Tippen und halten Sie auf Ihrem Startbildschirm und wählen Sie Home-Einstellungen aus dem Popup.

2]Suchen Sie auf dem nächsten Bildschirm nach dem Schalter “Google App anzeigen” und deaktivieren Sie ihn.

Diese Einstellung kann sich an verschiedenen Stellen in verschiedenen Telefonen befinden. Sie können also einfach von den Haupteinstellungen zu den Home-Einstellungen gehen und es von dort aus deaktivieren.

Dadurch wird der Discover-Feed auf Ihrem Telefon vollständig deaktiviert. Wenn Sie die Google-App jedoch nicht vollständig deaktivieren möchten, indem Sie nach links wischen, suchen Sie nach unserer nächsten Methode.

2. In der Google-App

Die nächste Methode stammt aus der Google-App und diese deaktiviert nur die Entdeckungsgeschichten und -karten. Sie können weiterhin die linke Wischtaste verwenden, um die Google-Suche zu verwenden.

1]Öffnen Sie auf Ihrem Android-Telefon die Google-App oder wischen Sie auf dem Startbildschirm nach links.

2]Tippen Sie unten rechts auf Mehr (… Symbol) und gehen Sie dann zu Einstellungen.

3]Wählen Sie in den Einstellungen Allgemein aus.

4]Suchen Sie nun nach Discover und schalten Sie den Schalter aus.

Durch diese Einstellung werden nur die Geschichten, Karten und (nicht zu vergessen) die Anzeigen in Ihrer Google-App deaktiviert. Sie können mit der linken Wischtaste nach allem suchen, was Sie möchten.

Bonus-Tipp

Discover-Aktivität löschen

Sie können auch Ihre Google Discover-Aktivitäten finden und löschen. Diese Aktivität ist zwar privat und nur Sie können Ihre Aktivität sehen, wenn Sie in Ihrem Google-Konto angemeldet sind. Wenn Sie es jedoch löschen möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

1]Besuchen Sie die Meine Aktivitätsseite und melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an, falls Sie noch nicht angemeldet sind.

2]Hier sehen Sie eine tägliche Zusammenfassung der Discover Stories, die Google Ihnen geschickt hat.

3]Um Ihre Aktivität zu löschen, tippen Sie auf die Schaltfläche Löschen daneben. Sie können auch alle Suchaktivitäten löschen, indem Sie zu Einstellungen gehen.

Lesen Sie unsere ausführliche Anleitung zum Überprüfen und Löschen Ihres Google-Suchverlaufs.

Auf diese Weise können Sie den Google Discover-Feed auf Ihrem Android-Telefon verwalten oder deaktivieren. Für mehr solcher Tipps und Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.