2 Möglichkeiten zum Herunterladen und Tragen der e-Aadhaar-Karte auf Ihrem Telefon

Die Regierung betont aggressiv die Verwendung der digitalen Formate der wichtigsten Dokumente wie Wählerausweise und Führerscheine usw. Zur weiteren Stärkung der digitalen Indien-Kampagne hat die UIDAI nun e-Aadhaar-Karten eingeführt. Jetzt können Sie Ihr Aadhaar also wie jedes andere digitale Dokument im PDF-Format mit sich führen und es ist auch wie eine Aadhaar-Karte gültig. Hier werde ich alles darüber erklären, einschließlich des Herunterladens einer E-Aadhaar-Karte.

Möglichkeiten zum Herunterladen der e-Aadhaar-Karte

Sie können e-Aadhaar online herunterladen, indem Sie entweder die UIDAI-Website oder die mAadhaar-App besuchen. Sie benötigen Ihre Aadhaar-Nummer oder Registrierungs-ID oder virtuelle ID und eine registrierte Handynummer.

1. Laden Sie e-Aadhaar von der UIDAI-Website herunter

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das e-Aadhaar herunterzuladen:

1. Besuchen Sie die UIDAI-Website und klicken Sie auf das e-Aadhaar-Banner oder gehen Sie direkt zu diesem Link: https://eaadhaar.uidai.gov.in/

2. Geben Sie Ihre 12-stellige Aadhaar-Nummer oder EID oder VID ein.

3. Markieren Sie das Kästchen „Ich möchte einen maskierten Aadhaar?“ wenn Sie Ihre Aadhaar-Nummer auf dem E-Aadhaar verbergen möchten.

4. Geben Sie das Captcha ein und klicken Sie auf OTP senden.

5. Ein OTP wird auf Ihrer registrierten Nummer empfangen, geben Sie es auf der nächsten Seite ein.

6. Machen Sie eine kurze Umfrage zum Nachdruck des Aadhaar-Briefes und klicken Sie auf „Überprüfen und herunterladen“ und Ihr E-Aadhaar im PDF-Format wird auf Ihr Gerät heruntergeladen.

Zu beachten ist, dass dieses PDF passwortgeschützt ist und das Passwort die ersten vier Buchstaben Ihres Namens auf Aadhaar und Ihr Geburtsjahr sind.

2. e-Aadhaar von mAadhaar App herunterladen

Sie können auch Ihre e-Aadhaar by mAadhaar-App herunterladen.

Laden Sie die mAadhaar-App herunter

1. Laden Sie die App herunter, installieren Sie sie und öffnen Sie sie.

2. Tippen Sie auf dem Startbildschirm auf Aadhaar herunterladen.

3. Wählen Sie auf der nächsten Seite Ihre Präferenz aus „Reguläres Aadhaar“ oder „Maskiertes Aadhaar“.

4. Wählen Sie danach aus, ob Sie eine Aadhaar-Nummer, Registrierungs-ID oder virtuelle ID haben.

5. Geben Sie zuletzt Ihre Aadhaar-Nummer und das Sicherheitscaptcha ein und tippen Sie auf OTP anfordern.

6. Geben Sie auf der nächsten Seite das auf Ihrer Handynummer empfangene OTP ein.

Das ist es. Ihr Aadhaar wird heruntergeladen und Sie können auf Öffnen tippen, um es anzuzeigen. Auch hier müssen Sie ein Passwort eingeben, um es zu öffnen.

Häufig gestellte Fragen zur e-Aadhaar-Karte

F. Was ist e-Aadhaar?

A. e-Aadhaar ist eine passwortgeschützte digitale Kopie Ihrer Aadhaar-Karte, die anstelle einer physischen Aadhaar-Karte verwendet werden kann.

F. Ist ein e-Aadhaar als physische Kopie der Aadhaar-Karte gültig?

A. Gemäß UIDAI ist eine e-Aadhaar-Karte für alle Zwecke genauso gültig wie eine physische Aadhaar-Karte.

F. Was ist die maskierte Aadhaar-Option beim Herunterladen von e-Aadhaar?

A. Mit der Option Aadhaar maskieren können Sie Ihre Aadhaar-Nummer in Ihrem e-Aadhaar verbergen. Maskiertes Aadhaar ersetzt die ersten 8 Ziffern Ihrer Aadhaar-Nummer durch „xxxx-xxxx“ und nur die letzten 4 Ziffern der Aadhaar-Nummer sind darauf sichtbar.

F. Wie lautet das Passwort von e-Aadhaar?

A. Das Passwort der e-Aadhaar-Karte ist die Kombination aus den ersten 4 Buchstaben Ihres Namens in GROSSBUCHSTABEN und Ihrem Geburtsjahr auf der Aadhaar-Karte.

Wenn jemand beispielsweise SURESH KUMAR heißt und sein Geburtsjahr 1990 ist, lautet das Passwort seines e-Aadhaars SURE1990.

Wenn Sie dieses Passwort eingeben, können Sie Ihr E-Aadhaar-Karten-PDF öffnen. Diese können Sie in Ihrem DigiLocker-Konto speichern und bei Bedarf vorzeigen.

Für weitere Tipps und Tricks zu Aadhaar und anderen Dokumenten bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.