3 einfache Möglichkeiten, Fotos und Videos zwischen iPhone und Android zu teilen

Möchten Sie Fotos und Videos in voller Qualität ohne Komprimierung zwischen einem iPhone und einem Android-Telefon teilen? Nun, die Datenübertragung zwischen Android und iOS kann manchmal schwierig sein. Wenn Sie regelmäßig Bilder und Videos vom iPhone auf Android und umgekehrt senden, kennen Sie die Schmerzen möglicherweise bereits. Zum Glück gibt es mehrere Möglichkeiten, Galeriedateien zu übertragen, ohne die Bild- oder Videoqualität zu verlieren. Sehen wir uns in diesem Artikel die drei wichtigsten Möglichkeiten zum Teilen von Fotos und Videos zwischen iPhone und Android ohne Komprimierung an.

Verwandte | So senden Sie Dokumente und PDFs kostenlos vom iPhone an Android

Möglichkeiten zum Teilen von Fotos und Videos zwischen iPhone und Android (keine Komprimierung)

Normalerweise verwenden Leute WhatsApp, um Bilder und Videos vom iPhone auf Android und umgekehrt zu teilen. Es komprimiert jedoch die Mediendateien in hohem Maße und ruiniert ihre Qualität. Aus diesem Grund haben Sie vielleicht Leute gesehen, die darum gebeten haben, Fotos als Dokumente an WhatsApp zu senden, was wiederum große Kopfschmerzen bereitet.

Was ist also der beste Weg, um Fotos und Videos von iPhone auf Android oder Android auf iPhone zu teilen, ohne an Qualität zu verlieren? Nun, hier sind drei supereinfache Möglichkeiten, Fotos und Videos ohne Komprimierung zwischen iPhone und Android zu teilen.

1. Google Drive

Es gibt mehrere kostenlose Cloud-Speicherdienste wie Google Drive, Dropbox und OneDrive. Warum also nicht das Beste aus ihnen herausholen, indem Sie sie für die plattformübergreifende Dateifreigabe verwenden, sei es zwischen Android und iOS oder Ihrem Computer.

Sobald Sie sich für diese Dienste angemeldet haben, können Sie kostenlos beliebige Dateien wie Fotos und Videos von Ihrem iPhone hochladen (begrenzt). Sie können sie später auf Ihr Android-Telefon herunterladen.

So funktioniert das:

  1. Öffnen Sie die Fotos-App auf dem iPhone. Wählen Sie alle Fotos und Videos aus, die Sie teilen möchten.
  2. Klicken Sie unten links auf Teilen.
  3. Wählen Sie Drive und wählen Sie Ihr Google-Konto.
  4. Laden Sie die Dateien in Ihren gewünschten Ordner hoch.
  5. Öffnen Sie nun die Drive-App auf Android. Gehen Sie zu dem Ordner, in den Sie Mediendateien hochgeladen haben.
  6. Wählen Sie alle Bilder und Videos aus.
  7. Klicken Sie dann oben rechts auf die drei Punkte und klicken Sie auf Download.

Sie können die Dateien auch über einen gemeinsam nutzbaren Link mit anderen Geräten teilen. Wenn Sie mehrere Dateien herunterladen möchten, kompiliert Drive diese in jedem Fall zuerst zu einer Zip-Datei.

2. Dateifreigabe-Apps

Sie möchten das Internet nicht zum Teilen von Dateien verwenden? Nun, die andere Möglichkeit besteht darin, Filesharing-Apps von Drittanbietern auf dem Markt zu verwenden, mit denen Sie über Wifi zwischen Android und iPhone übertragen können (funktioniert mit Hotspot).

Ich persönlich benutze Zapya (Android, iPhone) um Bilder und Videos von meinem iPhone auf Android zu teilen. Und hier verwenden wir dasselbe, um die Dateien zu übertragen. Davon abgesehen können Sie alle anderen ähnlichen Apps verwenden, die Sie mögen.

Schritt 1- Einrichten von Zapya auf einem Android-Telefon

  1. Öffnen Sie Zapya auf dem Android-Telefon.
  2. Klicken Sie unten auf das Symbol “Übertragen”. Erlaube Berechtigungen und tippe auf Empfangen.
  3. Erlauben Sie ihm, ein Wifi-Hotspot-Netzwerk zu erstellen – es ist kein Internet erforderlich.
  4. Das Telefon zeigt nun einen QR-Code an.

Schritt 2- Installieren Sie Zapya auf iOS, verbinden Sie die Geräte.

  1. Öffnen Sie die Zapya-App auf Ihrem iPhone.
  2. Tippen Sie oben rechts auf die Schaltfläche Scannen.
  3. Scannen Sie den QR-Code auf dem Bildschirm des Android-Telefons.
  4. Erlauben Sie die Verbindung wie angegeben. Öffnen Sie bei Bedarf die WLAN-Einstellungen und verbinden Sie sich manuell mit dem Hotspot.
  5. Kehren Sie zur App zurück, um zu sehen, ob beide Telefone verbunden sind.

Schritt 3- Starten Sie das Teilen von Fotos und Videos

Sobald sowohl das iPhone als auch das Android-Telefon verbunden sind, gehen Sie auf Ihrem iPhone zur Registerkarte “Dateien” in Zapya und wählen Sie die Fotos und Videos aus, die Sie teilen möchten. Klicken Sie dann auf Senden für die sofortige Übertragung auf das Android-Gerät.

Wenn Sie von Android auf das iPhone teilen, wählen Sie die Fotos und Videos auf Android aus und teilen Sie sie auf ähnliche Weise. Alle Bilder und Videodateien werden in ihrer Originalqualität ohne Komprimierung gesendet.

3. Per Telegramm

Standardmäßig werden Galeriedateien, die auf Telegram geteilt werden, komprimiert, um schneller heruntergeladen zu werden und weniger Speicherplatz zu beanspruchen. Es ermöglicht Ihnen jedoch, Fotos und Videos ohne Komprimierung in ihrer Originalqualität zu teilen. Außerdem ist der gesamte Prozess viel weniger ermüdend als das Teilen von Dateien als Dokumente auf WhatsApp.

  1. Starten Sie Telegram auf Ihrem iPhone.
  2. Öffnen Sie den Chat mit dem Kontakt, mit dem Sie Dateien teilen möchten.
  3. Klicken Sie unten links auf die Schaltfläche Anhänge.
  4. Wählen Sie Datei und klicken Sie auf Foto oder Video.
  5. Wählen Sie nun alle Fotos und Videos aus der Bibliothek aus.
  6. Klicken Sie auf Senden, um sie in Originalqualität zu teilen.

Wenn Sie Fotos oder Videos von Ihrem iPhone per Telegram auf Ihr Android-Telefon teilen möchten, senden Sie sie an Gespeicherte Nachrichten. Sie können auf allen Ihren Geräten mit installiertem Telegram auf Dateien zugreifen und diese herunterladen.

4. Andere Möglichkeiten zum Teilen von Bildern, Videos s/w Android und iPhone

Email

Abgesehen von den oben genannten Methoden können Sie Dateien auch per E-Mail teilen. Es ist jedoch möglicherweise nicht für große Dateien geeignet. Der beliebteste E-Mail-Client – Gmail, ermöglicht Ihnen das Senden von Anhängen bis zu 25 MB. Alle Anhänge, die größer sind, werden als Google Drive-Links geteilt.

Google Fotos

Die Verwendung von Google Fotos ist wahrscheinlich eine der einfachsten Möglichkeiten, Ihre Fotos zwischen Android und iOS zu teilen, ohne die Bildqualität zu beeinträchtigen. Die App ist auf den meisten Android-Telefonen vorinstalliert, während iPhone-Benutzer sie aus dem App Store herunterladen können.

Sie können Fotos auf zwei Arten teilen:

  • Melden Sie sich mit demselben Google-Konto in der Fotos-App auf Android und iPhone an. Aktivieren Sie dann die Sicherung und warten Sie, bis Fotos und Videos zwischen beiden Geräten synchronisiert werden. Sie können sie dann einfach anzeigen und herunterladen.
  • ODER wählen Sie alle Fotos aus, die Sie teilen möchten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Teilen, wählen Sie den Empfänger aus Ihrer Kontaktliste aus und tippen Sie auf Senden. Das ist es.

Übrigens können Sie auch Google Photos Web auf Ihrem Computer verwenden. Stellen Sie sicher, dass die Sicherungsqualität auf Original eingestellt ist, wenn Sie möchten, dass Fotos in ihrer vollen Qualität hochgeladen werden.

Andere Messaging-Apps

Alternativ können Sie jede andere Messaging-App verwenden, mit der Sie Bilder und Videos ohne Komprimierung in ihrer Originalqualität teilen können. Sie können dies auf WhatsApp (als Dokumente), Signal Messenger (wählen Sie Datei > Fotobibliothek) und mehr tun.

Übrigens, wenn Sie ein Signal-Benutzer sind, haben wir hier einige Tipps und Tricks für Sie.

Einpacken

Dies waren also einige der besten Möglichkeiten, Fotos und Videos ohne Komprimierung in ihrer vollen Qualität zwischen Android und iPhone zu übertragen oder zu teilen. Ich persönlich benutze dafür Telegram. Wie auch immer, welches ist Ihre bevorzugte Methode? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen. Bleib dran für mehr.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.