10 Möglichkeiten, Instagram-Abstürze auf Android und iOS zu beheben

Stürzt die Instagram-App auf deinem Handy immer wieder ab? Nun, mehrere Android- und iPhone-Benutzer haben berichtet, dass Instagram beim Hochladen von Geschichten, Posts, Scrollen durch Rollen oder beim Versuch, die DM zu öffnen, automatisch abstürzt oder schließt. Dies kann aus mehreren Gründen passieren, kann aber durch einige einfache Schritte zur Fehlerbehebung leicht behoben werden. In diesem Artikel werfen wir einen Blick auf einige schnelle Möglichkeiten, das Absturzproblem von Instagram auf Android und iOS zu beheben.

Verwandte | Gelöschte Instagram-Fotos, -Videos, -Rollen und -Geschichten wiederherstellen

So beheben Sie das Absturzproblem von Instagram auf Android und iOS

1. Starten Sie Ihr Telefon neu

Der erste und grundlegendste Schritt, um den Absturz von Instagram zu beheben, besteht darin, Ihr Android oder iPhone neu zu starten. Durch einen Neustart des Telefons werden alle vorübergehenden Fehler oder Störungen behoben und die App neu gestartet. Öffnen Sie dann Instagram erneut, um zu sehen, ob es abstürzt oder das Schließen erzwingt. Wenn ja, fahren Sie mit den anderen Schritten unten fort.

2. Aktualisieren Sie die Instagram-App

Wenn Instagram aufgrund eines zeitweiligen Fehlers oder einer Störung in der App auf Ihrem Telefon abstürzt, wird dies wahrscheinlich durch Aktualisieren der App auf die neueste Version behoben. Android-Nutzer können zu Google Play Store um das Update zu installieren. Gleichzeitig können iPhone-Nutzer öffnen Appstore um die neue Version herunterzuladen.

3. Löschen Sie den Instagram-Cache

Wenn Sie die Instagram-App kürzlich aktualisiert haben, ist es besser, ihren Cache zu leeren. Dies ist eine der häufigsten Methoden, um den Absturz einer App zu verhindern.

Auf Android

  1. Drücken Sie lange auf das Symbol der Instagram-App.
  2. Klicken Sie auf App-Info.
  3. Klicken Sie hier auf Speicher und tippen Sie auf Cache löschen.
  4. Sie können die App-Info-Seite auch über Einstellungen > Apps > Instagram öffnen.
  5. Öffnen Sie jetzt Instagram erneut, um zu sehen, ob es einwandfrei funktioniert.

Auf iOS

Leider gibt es in iOS keine Möglichkeit, den Cache von Apps zu leeren. Stattdessen können Sie die App löschen und aus dem App Store neu installieren. Dadurch werden alle zugehörigen Daten einschließlich des Cache gelöscht.

  1. Drücken Sie lange auf das Instagram-App-Symbol.
  2. Klicken Sie auf App entfernen.
  3. Klicken Sie auf App löschen.
  4. App Store öffnen und neu installieren Instagram.
  5. Melden Sie sich mit Ihrem Konto an, um zu sehen, ob es normal funktioniert.

4. Überprüfen Sie den freien Speicherplatz

Ein geringer Speicherplatz auf Ihrem Telefon kann zu App-Einfrieren, Verzögerungen und Abstürzen führen. Stellen Sie also sicher, dass Sie mindestens 10-15% freien Speicherplatz auf Ihrem Smartphone haben. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um den verbleibenden Speicherplatz auf Android und iPhone zu überprüfen.

Auf Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Android-Telefon.
  2. Gehen Sie zu Speicher.
  3. Hier sehen Sie den verbleibenden Speicherplatz auf Ihrem Telefon.
  4. Sie sehen auch, welche Inhalte wie viel Speicherplatz verbrauchen.

Auf iOS

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Klicken Sie auf Allgemein > iPhone-Speicher.
  3. Überprüfen Sie hier den verbleibenden Speicherplatz.

Wenn Sie nicht über genügend Speicherplatz verfügen, sollten Sie einige Apps oder unerwünschte Dateien löschen. Öffnen Sie dann Instagram erneut, um zu sehen, ob alles in Ordnung ist.

5. Instagram deinstallieren und neu installieren

Die andere Lösung besteht darin, Instagram auf Ihrem Telefon zu deinstallieren und neu zu installieren. Dadurch werden wahrscheinlich alle App-bezogenen Probleme behoben, einschließlich des erzwungenen Stoppens und Absturzprobleme.

  1. Drücken Sie lange auf das Symbol der Instagram-App.
  2. Klicken Sie auf App deinstallieren oder entfernen.
  3. Bestätigen Sie die Aufforderung zum Löschen.
  4. Installieren Sie es erneut aus dem Google Play Store oder App Store.

6. Instagram stürzt beim Hochladen eines Beitrags oder einer Story ab?

Stürzt Instagram ab, wenn versucht wird, ein Bild, ein Video oder eine Story zu posten? Nun, das Problem könnte an der Bild- oder Videodatei liegen, die Sie hochladen möchten. Versuchen Sie also, das Video in einen kompatibleren und beliebtesten Codec zu konvertieren.

Wenn es sich um ein HEIF- oder HEIC-Bild handelt, konvertieren Sie es in JPEG oder PNG. Ebenso können Sie bei Videos versuchen, die Auflösung und Bildrate abzuschwächen. Wenn es sich beispielsweise um ein 4K-Video mit 120 fps handelt, versuchen Sie, es in 1080p 60 fps zu konvertieren. Sie können dafür Apps von Drittanbietern verwenden.

iPhone-Benutzer können versuchen, das Format unter Einstellungen > Kamera von „Hohe Effizienz“ auf „Hohe Kompatibilität“ zu ändern.

7. Betaprogramm verlassen

Bist du in der Instagram-Beta? Nun, Beta-Versionen sind im Allgemeinen instabil und können Fehler enthalten, die zufällige Abstürze verursachen können. Wenn Sie also am Betaprogramm teilnehmen, sollten Sie es verlassen und zur stabilen Version zurückkehren.

Auf Android

  1. Starten Sie den Google Play Store.
  2. Öffne das Instagram-Seite.
  3. Scrollen Sie nach unten zu “Sie sind ein Betatester”.
  4. Klicken Sie hier auf Verlassen. Gib ihm etwas Zeit.
  5. Deinstallieren Sie dann die stabile Version von Instagram und installieren Sie sie erneut.

Auf iOS

Um sich für das Beta-Programm auf iOS anzumelden, benötigen Sie die TestFlight-App von Apple. Wenn Sie sich also jemals für die Beta-Version angemeldet haben, öffnen Sie TestFlight und führen Sie das Programm aus. Sie haben die App nicht oder haben sie noch nie benutzt? Keine Sorge, Sie befinden sich nicht in der Beta-Version; Sie können zu anderen Lösungen springen.

8. Überprüfen Sie, ob Instagram nicht verfügbar ist

Stürzt Instagram nur für dich oder für alle ab? Eine einfache Google-Suche zeigt Ihnen, ob Instagram für jeden auf der ganzen Welt ausgefallen ist. Wenn ja, gib ihm etwas Zeit. Dies geschieht normalerweise aufgrund technischer Probleme im Hintergrund.

Sie können auch besuchen DownDetektor um nach Ausfallproblemen mit Instagram zu suchen.

9. Andere Apps, die einen Instagram-Absturz verursachen

Manchmal können andere Apps dazu führen, dass Instagram auf Ihrem Telefon abstürzt. Vor kurzem führte beispielsweise ein fehlerhaftes Android System Webview-Update dazu, dass Apps bei einigen Benutzern zufällig abstürzten. Dazu gehörten Facebook, Instagram und andere Anwendungen.

Eine einfache Google-Suche würde ausreichen, um solche Probleme zu finden. Sie werden wahrscheinlich auch die Lösung für das Problem finden. Im obigen Beispiel wurden die Benutzer aufgefordert, das Android System Webview-Update zu deinstallieren, um das Abstürzen von Apps zu verhindern.

10. Aktualisieren Sie Ihr Telefon

Steht für Ihr Telefon ein Software-Update an? Nun, es ist besser, Ihr Telefon auf die neueste verfügbare Version zu aktualisieren. Dadurch werden alle zeitweiligen Fehler oder Störungen mit der aktuellen Firmware behoben.

Auf Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf System & Updates.
  3. Tippen Sie auf Software-Update (die Schritte können je nach Gerät variieren).
  4. Prüfen Sie, ob Updates verfügbar sind.

Auf iOS

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone.
  2. Gehen Sie zu Allgemein > Software-Update.
  3. Suchen Sie hier nach Updates und installieren Sie sie, falls verfügbar.

Zusammenfassung – Behebung des Absturzproblems von Instagram

Dies waren einige schnelle Lösungen, um Instagram-Absturzprobleme auf Android und iOS zu beheben. Wir hoffen, dass Sie die Instagram-App jetzt problemlos auf Ihrem Telefon verwenden können. Wie auch immer, welche Methode hat bei Ihnen funktioniert? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen. Bleiben Sie dran für mehr solcher Tipps, Tricks und Anleitungen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.