3 Möglichkeiten, Apps zu finden, die den Akku auf Ihrem Android entladen

Wenn der Akku Ihres Telefons immer schwach ist und Sie nicht wissen, warum, müssen Sie wissen, dass es immer einige Apps und Hintergrundprozesse gibt, die den Akku schnell entladen. Nun, Sie können immer die Apps finden, die den Strom aus Ihrem Telefon verbrauchen, und Sie können diese Apps sogar stoppen und die Akkulaufzeit Ihres Telefons verlängern. Hier zeige ich Ihnen drei Möglichkeiten, solche Apps zu finden, die den Akku Ihres Android-Telefons entladen, und wie Sie verhindern können, dass diese Apps Ihren Akku ständig verbrauchen.

Apps finden, die den Akku entladen

Es gibt einen universellen Weg, um den App-Akkuverbrauch auf Android zu ermitteln, und dieser ist bei den meisten Android-Telefonen, insbesondere bei neuen, als integrierte Funktion verfügbar. Wenn Sie jedoch die detaillierte Nutzung auf Ihrem Telefon nicht sehen, können Sie jederzeit auf Apps von Drittanbietern zugreifen. Hier erwähnen wir beide Möglichkeiten.

1. Eingebaute Funktion auf Android

Die Einstellung „Akku integriert“ von Android zeigt Ihnen an, welche Apps und Dienste den Akku Ihres Telefons seit dem letzten Aufladen verbraucht haben. So überprüfen Sie dies:

1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon und tippen Sie dann auf die Option „Akku“ oder ziehen Sie das Schnelleinstellungsfeld herunter und drücken Sie lange auf das Akkusymbol, um direkt zu dieser Einstellung zu gelangen.

2. Hier sehen Sie je nach Telefonmodell einige Metriken wie den Akkuverbrauch seit dem letzten Aufladen, den rechtzeitigen Bildschirm und die verfügbare Akkulaufzeit usw.

3. Unter dieser Analyse erscheinen mehrere Batterieeinstellungen, einschließlich App-Batterieverwaltung und Telefonbatterienutzung. Tippen Sie auf den zweiten.

4. Wenn Sie auf Akkuverbrauch des Telefons tippen, werden Apps geöffnet, Dienste, die Ihren Akku aufgefressen haben.

Hinweis: Bei älteren Android-Versionen gibt es eine Tabelle mit Informationen zur Batterieentladung, und direkt darunter sehen Sie Apps und Dienste, die den Akku verwenden.

Verhindern Sie, dass Apps den Akku entladen

Wenn Sie eine bestimmte App stoppen möchten, die zu viel Akku entlädt:

1. Tippen Sie in den oben genannten Schritten auf die App.

2. Es öffnet die Informationen zum Batterieverbrauch. Suchen Sie hier nach Hintergrundzugriff und deaktivieren Sie den Schalter, wenn er aktiviert ist. Die App verwendet Ihren Akku jetzt also nicht, wenn Sie ihn nicht verwenden.

3. Suchen Sie außerdem in den Einstellungen nach Optimieren des Akkuverbrauchs und stellen Sie ihn auf Automatisch optimieren oder Immer fragen. Das ist es.

Ihre Apps laufen nicht unnötig im Hintergrund und schonen den Akku.

2. AccuBattery-App

Dies ist bei weitem die beste App zur Kontrolle des Batterieverbrauchs für Android. Unsere bevorzugte App zum Abrufen detaillierter Informationen über Ihren Akku (ohne Rooten) ist AccuBattery, die nicht nur einen besseren Einblick in die Apps bietet, die den meisten Akku verbrauchen, sondern auch einen detaillierten Einblick in den Zustand Ihres Akkus bietet. So überprüfen Sie den Batterieverbrauch in dieser App.

1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon.

Herunterladen

2. Suchen Sie auf der Startseite nach App-Nutzungszugriff und tippen Sie darunter auf Berechtigung erteilen.

3. Erlauben Sie den Nutzungszugriff von der Einstellung, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

4. Kehren Sie nun zur App zurück und Sie sehen die Nutzung pro App sowie die Akkunutzung und die Entladegeschwindigkeit der Vordergrund-App.

Die kostenlose Version der App zeigt jedoch nur einige der Apps von Ihrem Telefon an und Sie können den App-Akkuverbrauch darin nicht verwalten.

3. Akku-HD-App

Dies ist eine weitere nützliche App, um detaillierte Akkustatistiken zu erhalten, ohne Ihr Gerät zu rooten. Die App ist auch kostenlos im Play Store erhältlich und verfügt über ähnliche Funktionen wie AccuBattery. So erhalten Sie mit dieser App Informationen zum Akkuverbrauch:

1. Laden Sie die App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem Telefon.

Herunterladen

2. Öffnen Sie die App und Sie sehen verschiedene Parameter wie die verbleibende Batteriekapazität und die Zeit, die sie für verschiedene Aufgaben wie Medien, Surfen, Taschenlampe, Sprechzeit usw. bieten kann.

3. Wenn Sie weiter scrollen, werden mehrere andere solcher Metriken angezeigt. Es sagt Ihnen jedoch nicht genau, welche Apps den Akku entladen.

4. Es zeigt ein Diagramm mit der Ladegeschwindigkeit, der prozentualen Nutzung und der Temperatur des Geräts. Das ist es.

Das Beste an der App ist, dass sie die genaue verbleibende Zeit für jede Funktion anzeigt, die Sie verwenden. Sie müssen die Pro-Version der App kaufen, um sie genauer zu verwenden und die Anzeige zu entfernen.

Dies waren einige Möglichkeiten, den Akkuverbrauch von Apps auf Android zu verwalten, wo Sie Apps finden, die den Akku entladen, und auch, wie Sie sie stoppen können. Bleiben Sie dran für mehr solcher Tipps und Tricks!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.