3 Möglichkeiten, den Google Play Store auf die neueste Version zu aktualisieren

Google aktualisiert den Play Store regelmäßig, um Fehler zu beheben und neue Funktionen hinzuzufügen. Kürzlich wurde ein neues Update veröffentlicht, mit dem das Hamburger-Menü entfernt wird. Allerdings hat es noch nicht jeder erhalten. Dies ist im Play Store durchaus üblich, da es nicht wie andere Apps im Store aktualisiert werden kann. Auf jeden Fall ist es sehr gut möglich, die Aktualisierung der Google Play Store-App auf Android zu erzwingen. Im Folgenden haben wir einige einfache und schnelle Möglichkeiten zum manuellen Aktualisieren des Google Play Store auf die neueste Version aufgeführt.

Aktualisieren Sie den Google Play Store manuell auf die neueste Version

Möglicherweise möchten Sie den Play Store aus verschiedenen Gründen auf die neueste Version aktualisieren. Möglicherweise ist Ihre aktuelle Version fehlerhaft, oder Sie möchten die neue Benutzeroberfläche. Was auch immer der Grund sein mag, Sie können die Play Store-App jederzeit manuell auf Ihrem Android-Handy aktualisieren.

Im Folgenden haben wir drei praktische Methoden erwähnt, darunter das Aktualisieren des Play Store innerhalb der App, das Erzwingen einer automatischen Aktualisierung und das Seitenladen der aktualisierten APK.

1. Aktualisieren Sie über die Play Store-Einstellungen

Im Play Store können Sie sich nicht wie andere Apps aktualisieren. Es besteht jedoch die Möglichkeit, nach Updates zu suchen, die in den Play Store-Einstellungen ausgeblendet sind.

  1. Starten Sie den Google Play Store auf Ihrem Android-Handy.
  2. Öffnen Sie das Menü und wählen Sie Einstellungen.
  3. Klicken Sie in den Einstellungen auf Info.
  4. Klicken Sie dann auf die Play Store-Version.
    Aktualisieren Sie den Google Play Store manuell auf die neueste Version

    Aktualisieren Sie den Google Play Store manuell auf die neueste Version

  5. Benutzer auf der alten Benutzeroberfläche können Einstellungen direkt öffnen und nach der Play Store-Version suchen.

Wenn ein Update verfügbar ist, wird der Play Store automatisch aktualisiert. Wenn jedoch keine vorhanden ist, wird eine Popup-Meldung mit dem Titel “Google Play Store ist auf dem neuesten Stand” angezeigt.

2. Löschen Sie die Play Store-Daten

Der Google Play Store wird normalerweise von selbst aktualisiert. Wenn es jedoch nicht automatisch aktualisiert wird, obwohl es mit einem starken WiFi-Netzwerk verbunden ist, können Sie versuchen, seine Daten zu löschen, um die Überprüfung auf ein Update zu erzwingen.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zum Abschnitt Alle Apps.
  3. Suchen Sie hier nach Google Play Store. Tippen Sie darauf.
  4. Klicken Sie auf Speicher und löschen Sie den Speicher oder die Daten.
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf OK.
  6. Starten Sie jetzt Ihr Telefon neu und warten Sie, bis der Play Store automatisch aktualisiert wird.

3. Installieren Sie die Play Store Update APK

Wenn nichts funktioniert, können Sie das neueste Google Play Store-Update APK manuell herunterladen und auf Ihrem Telefon installieren. Befolgen Sie die unten stehende Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Schritt 1- Laden Sie die Play Store APK-Datei herunter

  1. Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Telefon.
  2. Gehe zum APKMirror-Site.
  3. Scrollen Sie nach unten und laden Sie die neueste Version des Play Store herunter.
  4. Stellen Sie sicher, dass Sie die mit Ihrem Telefon kompatible herunterladen.

Schritt 2 – Erlauben Sie die Berechtigung, Apps von einer unbekannten Quelle zu installieren

Wenn Sie bisher noch nie eine APK auf Ihr Telefon geladen haben, wird ein Popup angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, unbekannte Quellen zu aktivieren. Mach dir keine Sorgen; Es ist eine Sicherheitsvorkehrung, die Android standardmäßig befolgt. Erlauben Sie die Erlaubnis, Apps für Ihren Browser zu installieren. Sie können dann mit der Installation fortfahren.

Schritt 3: Installieren Sie APK, um den Google Play Store zu aktualisieren

Tippen Sie auf die heruntergeladene APK-Datei. Klicken Sie dann auf Installieren und warten Sie, bis die Installation abgeschlossen ist. Auf einigen Telefonen kann der Browser sagen, dass die Datei nicht geöffnet werden kann. Öffnen Sie in diesem Fall den Dateimanager, wechseln Sie in den Ordner Downloads und installieren Sie das APK. Der Play Store wird nun erfolgreich auf Ihrem Telefon aktualisiert.

Beheben Sie Probleme mit dem Google Play Store

Wenn im Play Store Probleme auftreten, z. B. festsitzende Downloads, nicht aktualisierte Apps oder ein Absturz des Play Store, empfehlen wir, die Daten und den Cache in den Telefoneinstellungen zu löschen. Sie können auch versuchen, andere Versionen von der Seite zu laden.

Befolgen Sie bei ausstehenden Downloads unsere Anleitung zum Beheben von Problemen mit ausstehenden Downloads im Google Play Store. Während Android 10-Benutzer hier klicken können, wenn Apps nicht aktualisiert werden.

Einpacken

Dies waren nur einige schnelle Möglichkeiten, um den Google Play Store auf die neueste Version für Android zu aktualisieren. Ich hoffe, dass Sie jetzt das neueste Play Store-Update manuell auf Ihrem Gerät installieren können. Wenn Sie jedoch immer noch Probleme haben, können Sie sich gerne über die folgenden Kommentare an uns wenden. Weitere Tipps, Tricks und Anleitungen finden Sie hier.

Sie können uns auch folgen, um sofortige technische Neuigkeiten zu erhalten Google Nachrichten oder für Tipps und Tricks, Bewertungen von Smartphones und Gadgets, melden Sie sich an GadgetsToUse Telegram Group, oder für die neuesten Review-Videos abonnieren GadgetsToUse Youtube Channel.

Einige andere nützliche Tipps und Tricks für Sie

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *