So erstellen Sie E-Mail-Vorlagen in Gmail

Wenn Sie oft eine E-Mail zu einem bestimmten Thema an fast alle zehn schreiben, kann es sich nach einiger Zeit wie Schmerzen anfühlen. Sie können nicht jedes Mal dieselbe E-Mail kopieren und einfügen, was zu Fehlern in der E-Mail führen kann. Hier haben wir eine Lösung für Sie, die Ihnen bei diesem Problem helfen kann. Sie können Vorlagen in Gmail erstellen. Wir sagen Ihnen wie.

Sie können E-Mail-Vorlagen erstellen, die Ihnen helfen, nicht immer wieder das komplette Ding zu schreiben. Dadurch entfällt auch die Notwendigkeit, die E-Mail zu kopieren und Fehler zu reduzieren. Hier ist eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Erstellen von E-Mail-Vorlagen in Gmail.

Schritte zum Erstellen von Vorlagen in Gmail

  1. Öffnen Sie Gmail auf Ihrem PC und melden Sie sich bei Bedarf an.
  2. Klicken Sie auf das Einstellungssymbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms und wählen Sie Alle Einstellungen anzeigen.
  3. Wählen Sie auf der Seite Einstellungen die Registerkarte Erweitert aus, aktivieren Sie die Option Vorlagen und klicken Sie anschließend auf Änderungen speichern.
  4. Sie gelangen zum Posteingang des Gmail-Kontos, klicken Sie auf Verfassen.
  5. Klicken Sie unten rechts auf ein Drei-Punkte-Menü und wählen Sie Vorlagen > Entwurf als Vorlage speichern > Als neue Vorlage speichern.
  6. Geben Sie dieser Vorlage einen Namen und klicken Sie auf die Schaltfläche Speichern.

Um die neu erstellte Vorlage zu verwenden, verfassen Sie einfach eine neue E-Mail. Klicken Sie dann auf das Drei-Punkte-Menü und wählen Sie die gewünschte Vorlage unter der Option Vorlage aus.

Lesen Sie auch

Einpacken

So können Sie im Gmail-Konto Vorlagen erstellen, um gleichzeitig Zeit und Mühe zu sparen. Auf GadgetsToUse finden Sie weitere Tipps und Tricks zu Google Mail. Folgen Sie uns in den sozialen Medien, um über neue auf dem Laufenden zu bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.