3 Möglichkeiten zum Einschalten des Android-Telefons, ohne den Netzschalter zu verwenden

Der Netzschalter ist in der Tat eine der wichtigsten Hardwaretasten an jedem Telefon. Wenn Sie es jedoch aus irgendeinem Grund nicht auf Ihrem Gerät verwenden können, egal ob es defekt ist oder nicht mehr reagiert, finden Sie hier einige schnelle Möglichkeiten, Android einzuschalten, ohne den Netzschalter zu verwenden.

Schalten Sie das Android-Telefon ohne Netzschalter ein

Der Netzschalter kann aus verschiedenen Gründen nicht mehr funktionieren. Und wie Sie zugeben, ist es schwierig, ein Telefon mit einem defekten Netzschalter zu verwenden.

Wenn der Netzschalter Ihres Telefons nicht funktioniert, können Sie das Problem mit einigen Problemumgehungen beheben. Sie können entweder die geplante Energiefunktion von Android verwenden, die Steuerung mit einer Drittanbieter-App neu zuordnen, ADB-Befehle verwenden oder versuchen, die Softwarefehler mit einigen grundlegenden Schritten zur Fehlerbehebung zu beheben.

1. Bildschirm lässt sich nicht einschalten

Telefon ohne Netztaste einschalten

Das größte Problem mit einem beschädigten Netzschalter besteht darin, dass Sie das Display Ihres Telefons nicht einschalten können, insbesondere wenn die Lautstärketasten nicht zum Aufwecken des Bildschirms eingestellt sind.

In diesem Fall können Sie entweder Ihr Telefon an einen Ladeadapter/Ihren Computer anschließen oder jemanden bitten, Ihre Nummer anzurufen. Dadurch wird der Bildschirm Ihres Telefons aufgeweckt, Sie können es entsperren und die anderen unten angegebenen Lösungen ausprobieren.

Sie können jedoch jederzeit den Fingerabdruckscanner verwenden, wenn Ihr Telefon über einen verfügt. Wenn der Akku leer ist, kann das Anschließen Ihres Geräts an das Ladegerät Ihr Gerät möglicherweise neu starten.

2. Funktion zum geplanten Ein-/Ausschalten

Neustart, Android einschalten, ohne den Netzschalter zu verwenden

Fast jedes Android-Telefon verfügt über eine Funktion zum geplanten Ein- und Ausschalten, die direkt in die Einstellungen integriert ist. Wenn Sie also Ihr Telefon einschalten möchten, ohne den Netzschalter zu verwenden, gehen Sie zu Einstellungen > Bedienungshilfen > Geplantes Ein-/Ausschalten (Einstellungen können je nach Gerät variieren).

Aktivieren Sie hier die Funktion und stellen Sie die Aus- und Einschaltzeiten ein. Wenn sich Ihr Telefon aus irgendeinem Grund ausschaltet, wird es zumindest zur festgelegten Zeit hochgefahren und Sie werden nicht von Ihrem Gerät ausgeschlossen. Sie können die Funktion auch verwenden, um Ihr Telefon neu zu starten. Halten Sie zwischen dem Aus- und Einschaltzeitpunkt 2-3 Minuten ein.

3. Neuzuordnen des Netzschalters mit einer Drittanbieter-App

Auf dem Markt sind mehrere Apps von Drittanbietern erhältlich, mit denen Sie Ihren Netzschalter neu zuordnen können. Herunterladen Power-Taste zu Lautstärke-Taste, aktivieren Sie die Optionen “Boot” und “Bildschirm aus”, gewähren Sie Berechtigungen und aktivieren Sie den Dienst.

Nach der Einrichtung können Sie Ihr Telefon sperren, indem Sie auf die Benachrichtigung tippen und es mit den Lautstärketasten einschalten. Die Entsperrung per Fingerabdruck oder Gesichtserkennung funktioniert jedoch möglicherweise nicht unbedingt und Sie müssen möglicherweise jedes Mal Ihre PIN oder Ihr Muster eingeben, um das Telefon zu entsperren.

Wenn Sie ein Samsung-Telefon mit der Bixby-Taste haben, kann diese mit ADB ohne Verwendung einer Anwendung der Ein-/Aus-Taste zugeordnet werden. Darüber werden wir heute jedoch nicht diskutieren.

Laden Sie die Power-Taste auf die Lautstärketaste herunter

4. Verwenden von ADB-Befehlen (erfordert USB-Debugging)

Sie können auch versuchen, ADB-Befehle auf Ihrem PC zu verwenden, um Ihr Android einzuschalten, ohne den Netzschalter zu verwenden.

Beachten Sie jedoch, dass für diese Methode das USB-Debugging auf Ihrem Telefon aktiviert sein muss. Außerdem sollte der Standardverbindungsmodus „Dateiübertragung“ und nicht „Nur aufladen“ sein. Wenn er zuvor nicht aktiviert war, können Sie diese Methode nicht verwenden.

  1. Verbinden Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel mit Ihrem Computer.
  2. Installieren Sie ADB-Treiber auf Ihrem Computer, falls Sie dies noch nicht getan haben (Fenster, Mac, Linux).
  3. Drücken Sie im ADB-Verzeichnis (wo Sie ADB-Treiber heruntergeladen und installiert haben) die Umschalttaste + Rechtsklick und wählen Sie “PowerShell-Fenster hier öffnen”.Starten Sie das Telefon ohne Ein-/Aus-Taste mit ADB . neu
  4. Geben Sie nach dem Öffnen des Fensters „ADB-Geräte“ einund prüfen Sie, ob der Codename Ihres Geräts mit seiner Seriennummer in der nächsten Zeile erscheint.
  5. Geben Sie dann „ADB reboot“ ein und drücken Sie die Eingabetaste.

Das ist es. Dadurch wird Ihr Telefon neu gestartet.

Hinweis: Wenn der Name des Geräts nach Verwendung des Befehls ADB Devices nicht angezeigt wird, ist entweder das USB-Debugging nicht aktiviert oder das Telefon ist im Modus “Nur Laden” verbunden. Überprüfen Sie außerdem, ob die Treiber des Telefons auf dem Computer installiert sind.

Tipp – Hard Reset für Softwarefehler

Manchmal reagiert der Netzschalter Ihres Telefons aufgrund vorübergehender Softwarefehler möglicherweise nicht mehr. Halten Sie in diesem Fall den Netzschalter 20 bis 30 Sekunden lang gedrückt. Das Gerät wird automatisch neu gestartet, wodurch alle vorübergehenden Probleme behoben werden.

Zusammenfassung: Schalten Sie Android ohne Netzschalter ein

Wir hoffen, dass Sie Ihr Android-Telefon neu starten oder einschalten können, ohne den Netzschalter zu verwenden. Wie auch immer, wenn der Schalter dauerhaft beschädigt ist, empfehlen wir Ihnen, ein autorisiertes Servicecenter aufzusuchen – Tasten sind normalerweise kostengünstig zu reparieren.

Übrigens, welche Methode verwendest du? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen. Außerdem können Sie sich bei Zweifeln oder Fragen gerne an uns wenden. Bleiben Sie dran für mehr solcher Artikel.

Lesen Sie auch – Überprüfen Sie den RAM-Typ, die Geschwindigkeit und die Betriebsfrequenz des Telefons

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.