3 Möglichkeiten zum Reduzieren der Videodateigröße auf Telefon und PC (keine App erforderlich)

Manchmal möchten Sie vielleicht Ihre Videos mit anderen teilen. Die große Videogröße kann jedoch für beide Parteien sehr zeitaufwändig sein und viel Datenbandbreite beanspruchen. Aus diesem Grund ziehen es die meisten Leute vor, Videos zu komprimieren, um ihre Größe zu reduzieren, bevor sie sie teilen. In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie die Videodateigröße auf Ihrem Telefon und PC schnell reduzieren können, ohne dass eine App erforderlich ist.

Reduzieren Sie die Videodateigröße auf Ihrem Telefon und PC kostenlos

Für den Anfang gibt es viele Videokompressor-Apps für PC und Mobiltelefone. Handbrake ist eine der beliebtesten, die ich persönlich auf meinem Computer verwende. Allerdings möchten nicht alle Menschen dedizierte Software auf ihren Geräten installieren.

Glücklicherweise erleichtern mehrere Cloud-Dienste die einfache Videokomprimierung. Mit ihnen können Sie eine kleinere Videodatei erhalten, die andere teilen und herunterladen können, ohne viel Zeit oder Daten zu verschwenden. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie die Videodateigröße auf Ihrem Telefon oder Computer reduzieren können.

Was ist Videokomprimierung?

Videodatei online auf Telefon oder Computer komprimieren

Bei der Videokomprimierung wird die Größe einer Videodatei reduziert, damit sie weniger Speicherplatz auf dem Laufwerk benötigt. Videos, die mit den meisten modernen Kameras und Smartphones aufgenommen wurden, benötigen viel Speicherplatz.

Um das Teilen der Dateien in sozialen Medien, E-Mail oder WhatsApp zu erleichtern und Speicherplatz freizugeben, verwenden wir daher die Videokomprimierung. Es gibt zwei Arten der Komprimierung:

  • Verlustfreie Komprimierung: Bei der verlustfreien Komprimierung bleiben mehr Details erhalten und in der Regel tritt keine Qualitätseinbuße auf. Erwarten Sie jedoch keine große Reduzierung der Dateigröße.
  • Verlustbehaftete Komprimierung: Die verlustbehaftete Komprimierung verkleinert die Datei, indem unnötige Bits entfernt werden. Es wird verwendet, wenn Sie das Video in sozialen Medien teilen möchten oder wenn es für den gelegentlichen Gebrauch gedacht ist.

Drei Möglichkeiten, Videodateien online auf einem Telefon oder Computer zu komprimieren

1]Verwenden von Clideo Video Compressor

  1. Öffnen Sie den Browser und navigieren Sie zu https://clideo.com/compress-video.Reduzieren Sie die Videodateigröße auf Ihrem Telefon und PC
  2. Sobald die Webseite geladen ist, klicken Sie auf „Datei auswählen“.
  3. Wählen Sie nun die Videodatei aus Ihrem Speicher aus.Reduzieren Sie die Videodateigröße auf Ihrem Telefon und PC
  4. Bitte warten Sie, bis das Video hochgeladen und verarbeitet wurde. Es kann einige Zeit dauern.

Sobald das Video verarbeitet wurde, können Sie es herunterladen, indem Sie auf die Schaltfläche Download klicken. Im obigen Screenshot sehen Sie, dass die Größe der hochgeladenen Videodatei 49 MB betrug. Dasselbe wurde nach der Komprimierung auf nur etwa 6 MB reduziert.

Leider haben die Videos in der unteren Ecke ein kleines Wasserzeichen. Sie können entweder Apps verwenden, um das Wasserzeichen zu entfernen, oder einen zusätzlichen Leerraum um die Ränder des Videorahmens lassen, der später abgeschnitten werden kann, um das Wasserzeichen zu entfernen.

2]Verwenden des ClipChamp-Kompressors

  1. Offen https://util.clipchamp.com/ in Ihrem Browser und melden Sie sich an.
  2. Klicken Sie nun auf Mein Video konvertieren und wählen Sie eine Datei von Ihrem Telefon oder Computer aus.Reduzieren Sie die Videodateigröße Telefon-PC
  3. Wählen Sie nun das Gerät aus, für das Sie das Video optimieren möchten – die Ausgabequalität wird automatisch an das Gerät angepasst.
  4. Sie können die Videoauflösung, Qualität und das Format auch manuell anpassen.
  5. Klicken Sie dann auf Starten.Reduzieren Sie die Videodateigröße Telefon-PC
  6. Sobald das Video komprimiert wurde, klicken Sie auf Speichern, um es auf Ihr Gerät herunterzuladen.

Wie Sie sehen können, ist die Komprimierungseffizienz ziemlich gut. Das Video wurde von 49 MB auf nur noch 2,53 MB verkleinert, wobei die Qualität weiterhin erhalten blieb. Oben links befindet sich ein Wasserzeichen, aber zum Glück ist es nur das Logo und kein Text.

3]Verwenden von UniConverter

  1. Besuch https://www.media.io/video-compressor.html in Ihrem Browser.Video online komprimieren
  2. Klicken Sie auf Dateien auswählen und wählen Sie die Videodatei aus Ihrem Speicher aus.
  3. Wählen Sie nun die gewünschte Videoauflösung und Komprimierungsstufe aus.Video online auf Telefon und PC komprimieren
  4. Klicken Sie auf Komprimieren und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.
  5. Sobald Sie fertig sind, können Sie das Video herunterladen oder auf Ihrem Drive oder Ihrer Dropbox speichern.

Video online auf Telefon und PC komprimieren

Sie können Dateien auch direkt von Google Drive oder Dropbox hochladen, um sie zu komprimieren. Meiner Erfahrung nach schien das Kompressionsverhältnis recht gut zu sein. Es gab kein Wasserzeichen, aber das Video hat deutlich an Qualität verloren.

Einpacken

Dies waren einfache Möglichkeiten, die Videodateigröße auf Telefonen und PCs ohne App zu reduzieren. Beachten Sie, dass sich die Qualität verschlechtern kann, wenn Sie eine Videodatei mehrmals komprimieren. Bewahren Sie daher immer die Originalversion bei sich und komprimieren Sie keine bereits komprimierte Datei. Bleiben Sie dran für mehr solcher Tipps und Tricks.

Lesen Sie auch – 4 Möglichkeiten, die Größe Ihrer Videos für Instagram, WhatsApp, Facebook und Twitter zu ändern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.