4 Zeichen, um zu überprüfen, ob dich jemand im Telegramm blockiert hat

Wenn Sie jemand bei Telegram blockiert, erhalten Sie keine Benachrichtigung oder Anzeige, dass Sie blockiert wurden. Dies kann es verwirrend machen, zu wissen, ob Sie blockiert sind oder einfach nur ignoriert werden. Aber es gibt einige Hinweise, die Sie sich ansehen können, um sicherzustellen, ob Sie blockiert wurden oder nicht. In diesem Artikel zeigen wir dir 4 Zeichen, um zu überprüfen, ob dich jemand auf Telegram blockiert hat.

Aktivieren Sie auch | 3 Anzeichen dafür, dass Sie auf WhatsApp blockiert sind

Zeichen, um zu überprüfen, ob Sie bei Telegram blockiert sind

1. Nicht zugestellte Nachrichten

Nachrichten nicht zugestellt

Das erste Anzeichen dafür, dass jemand Sie blockiert hat, ist, dass Ihre Nachrichten nicht an ihn gesendet werden. Sie können versuchen, eine Nachricht zu senden und mindestens ein paar Stunden zu warten. Wenn anstelle der beiden Häkchen nur ein einziges Häkchen angezeigt wird, was bedeutet, dass die Nachricht zugestellt wurde, könnte dies bedeuten, dass der Kontakt Sie blockiert hat.

Es könnte aber auch bedeuten, dass sie derzeit keinen Zugang zu einer Internetverbindung haben. Wir empfehlen Ihnen daher, sich auch andere Schilder anzusehen.

2. Profilbild durch Initialen ersetzt

Profilbild entfernt

Ein weiteres Zeichen, um zu überprüfen, ob Sie bei Telegram blockiert wurden, besteht darin, das Profilbild dieses Benutzers zu überprüfen. Wenn ihr Bild aus dem Nichts durch ihre Initialen ersetzt wird, die der erste Buchstabe ihres Vor- und Nachnamens sind, könnte dies darauf hindeuten, dass sie Sie blockiert haben. Im Gegensatz zu WhatsApp können Sie ihre Biografie weiterhin anzeigen.

Es besteht jedoch auch die Möglichkeit, dass sie entweder das Profilbild entfernt oder Sie einfach nicht zu ihren Kontakten hinzugefügt haben.

3. „Online“-Status nicht mehr sichtbar

vor langer Zeit zuletzt gesehen

Standardmäßig können Sie anhand ihres Status überprüfen, ob eine Person bei Telegram aktiv oder „online“ ist. Aber wenn Sie von jemandem blockiert werden, können Sie seine Aktivitäten nicht mehr sehen und wann er auf Telegram online war. Es wird nur die Nachricht „Zuletzt vor langer Zeit gesehen“ unter dem Status angezeigt, auch wenn sie auf Telegram aktiv sind.

4. Sprach- oder Videoanrufe konnten nicht verbunden werden

Anrufe werden nicht verbunden

Versuchen Sie, die betreffende Person per Sprach- oder Videoanruf anzurufen. Wenn der Anruf nicht verbunden wird und Sie die Meldung „Anruf konnte aufgrund von Datenschutzeinstellungen nicht verbunden werden“ erhalten, ist dies ein Zeichen dafür, dass Sie möglicherweise blockiert sind. Wenn Sie blockiert sind, können sie nicht empfangen oder sehen, dass Sie versucht haben, sie anzurufen.

Zugehöriger Artikel | 3 Möglichkeiten, Telegrammnachrichten zu lesen, ohne gesehen zu werden

Einpacken

Wenn Sie nur ein oder zwei der oben genannten Zeichen sehen, ist es möglich, dass Sie nicht blockiert sind und die Person im Moment nicht auf Telegram zugreifen kann. Wenn Sie jedoch alle oben genannten Anzeichen sehen, wurden Sie wahrscheinlich bei Telegram blockiert. Lassen Sie uns wissen, ob dieser Artikel für Sie hilfreich war.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.