So beheben Sie Ihren Lebenslauf mit dem Microsoft Lebenslauf-Assistenten

Sie haben sich vor Kurzem auf eine Stelle beworben, aber es ist nicht wie erwartet gelaufen? Und jetzt finden Sie heraus, was mit Ihrem Lebenslauf nicht stimmt? Dann sind Sie hier richtig, denn heute zeige ich Ihnen „Wie Sie Ihren Lebenslauf mit dem Microsoft Lebenslauf-Assistenten reparierenSo können Sie ins Schwarze treffen und in einen neuen Job einsteigen. Also lasst uns anfangen.

Reparieren Sie Ihren Lebenslauf mit dem Microsoft Lebenslauf-Assistenten

  • Starten Sie Microsoft Word auf Ihrem Computer und öffnen Sie Ihr Lebenslaufdokument.
  • Klicken Sie auf die Registerkarte Überprüfung und dann auf den Lebenslauf-/Lebenslaufassistenten. (Dies öffnet einen Lebenslauf-Assistenten im rechten Fensterbereich)MS Word-SymbolleisteLebenslaufassistentLebenslaufassistent
  • Sobald der Lebenslauf-Assistent erscheint, klicken Sie auf Get Started.Lebenslaufassistent loslegen
  • Hier können Sie verschiedene Felder wie Rolle, Branche, etc. mit Ihren Angaben ausfüllen.RollenvorschlägeRollenvorschlägeBranchenvorschlägeBranchenvorschlägeLebenslauf-Beispiele
  • Klicken Sie auf Beispiele anzeigen.
  • Da der Lebenslaufassistent von LinkedIn unterstützt wird, sehen Sie einige LinkedIn-Profile, die Ihrer Rolle und Branche entsprechen.
  • Sie können das Profil Ihres Interesses überprüfen, um einige nützliche Einblicke zu erhalten, die Ihrem Lebenslauf eine professionelle Note verleihen.LinkedIn-Vorschläge
  • Als nächstes zeigt der CV/Resume Assistant die Top-Kompetenzen für Ihren Beruf an. Sehen Sie, welche Sie besitzen, und entscheiden Sie, ob Sie diese in Ihren Lebenslauf aufnehmen möchten.
  • Darüber hinaus schlägt Ihnen der Lebenslauf-Assistent einige Artikel vor, um Ihren Lebenslauf zu verbessern. Sie können sie auch lesen.Lebenslauf Top-Fähigkeiten
  • Nach den Artikeln sehen Sie einen zusätzlichen Schalter zur Sprachoptimierung.Artikel und ToggleUmschalten

    Schalten Sie es ein und klicken Sie auf das Symbol “Dokument überprüfen” unter der Registerkarte “Überprüfen”, damit MS Word Ihren Lebenslauf auf Klarheit, Prägnanz, Wortschatz und andere Attribute überprüft.

    Dokument prüfen

    Ergebnisse dokumentierenErgebnisse dokumentieren

  • Schließlich sehen Sie einige Jobvorschläge basierend auf Ihren Lebenslaufdetails und Ihrem Standort. Oder Sie können auch ein LinkedIn-Profil einrichten.Vorgeschlagene StellenLinkedIn-Profil erstellen

Das war’s, wenn Sie diese einfachen Schritte befolgen, können Sie Ihren Lebenslauf mit dem Microsoft Lebenslauf-Assistenten leicht korrigieren, um ihn professioneller zu machen und einen Job zu bekommen. Lassen Sie uns in den Kommentaren unten wissen, wie viel Einfluss dieser Trick auf Ihren Lebenslauf hat.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.