7 versteckte wichtige Änderungen im neuen PUBG für Indien

Bereits im September 2020 verbot die indische Regierung PUBG Mobile und 117 weitere Apps. Eines der beliebtesten Handyspiele der letzten Zeit wurde mit der Begründung verboten, Nutzerdaten zu stehlen und unberechtigt weiterzugeben. Nach dem Verbot wurde mehrmals gehänselt, dass PUBG India zurückkehren würde, und schließlich wurde vom Entwickler bestätigt, dass es als „Battlegrounds Mobile India“ zurückkehren wird. Hier haben wir die neue Datenschutzrichtlinie von Battlegrounds Mobile India erklärt, damit Sie wissen, welche Daten gesammelt und wie sie verwendet werden.

Battlegrounds Mobile India-Datenschutzrichtlinie

Krafton Inc, ein in Südkorea ansässiges Spieleunternehmen, bringt das Spiel jetzt in Indien auf den Markt. Kürzlich hat es einen Teaser auf seinem YouTube-Kanal gepostet, um den Start zu bestätigen, und hat gerade heute auch das offizielle Logo des Spiels gepostet.

Sie wollen es nicht mehr PUBG nennen 😄 #LogoReveal #NewPUBG #battlegroundmobileindia eure Meinung ? https://t.co/40t2TSyUafBild

Das Unternehmen hat seine Datenschutzrichtlinie auf der offiziellen Website veröffentlicht, um deutlich zu machen, dass es keine Benutzerdaten stehlen wird. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, ob Ihre Daten diesmal sicher sind oder nicht.

F 1. Welche Benutzerdaten werden gesammelt?

Die von den Benutzern gesammelten Daten lassen sich in drei Kategorien unterteilen: i) direkt gesammelte Informationen, ii) automatisch gesammelte Informationen und iii) von Dritten gesammelte Informationen.

i) Direkt von Ihnen gesammelte Informationen: Das Spiel erhebt KEINE Daten direkt von Ihnen.

ii) Automatisch gesammelte Informationen: Es werden automatisch einige Informationen gesammelt, wenn Sie seine Dienste nutzen, darunter:

  • Ihre Geräteinformationen (Betriebssystemversion, Browser und Einstellungen),
  • IP-Adresse und
  • Ihr Surfverhalten während der Nutzung seiner Dienste.

iii) Von Dritten gesammelte Informationen: Es werden KEINE Daten von Dritten gesammelt.

F 2. Wie werden Ihre Daten verwendet?

Das Unternehmen wird die erhobenen Daten für verschiedene Zwecke verwenden. In erster Linie wird es die Daten verwenden, um den Spielern den Service bereitzustellen und die Qualität zu verbessern. Zu diesen Dienstleistungen gehören:

  • Lösung technischer Probleme und Verbesserung der Servicequalität und
  • Verfolgen von Nutzungsmustern, Analysieren von Spielertrends und Berechnen von Statistiken.

Das Unternehmen stellt ferner klar, dass es Ihre Daten in den meisten Fällen verarbeitet, um den mit Ihnen geschlossenen Vertrag zu erfüllen und die geltenden Vorschriften einzuhalten. Darüber hinaus kann es von Zeit zu Zeit auch Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer Daten einholen und Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

F 3. An wen werden Ihre Daten weitergegeben?

Das Unternehmen wird Dritten, einschließlich einiger Dienstleister, die Erlaubnis erteilen, personenbezogene Daten zu verarbeiten, um Kundensupport bereitzustellen und unsere Community zu verwalten. Zu diesen Dritten gehören:

  • Geschäftspartner des Unternehmens,
  • Anbieter von Cloud-Computing-Diensten, um Cloud-Speicherdienste anzubieten,
  • Marketingplattformen und Analysedienste in Bezug auf das Spielerverhalten.

Darüber hinaus kann das Unternehmen Ihre Daten auch weitergeben, wenn dies zur Erfüllung einer gesetzlichen Verpflichtung oder einer anderen rechtmäßigen Anfrage erforderlich ist.

F 4. Werden Ihre Daten in andere Länder übertragen?

Ihre Daten werden auf Servern in Indien und Singapur gespeichert. Das Unternehmen kann Ihre Daten jedoch in andere Länder oder Regionen übertragen, um den Spieldienst zu betreiben oder gesetzliche Anforderungen zu erfüllen. In diesem Fall einer Übertragung verspricht es sicherzustellen, dass Ihre Daten so geschützt bleiben, wie sie in Indien verblieben sind.

F 5. Werden Ihre Daten gelöscht, nachdem Sie Ihr Konto geschlossen haben?

Das Unternehmen sagt, dass es Ihre personenbezogenen Daten nach Erreichen des Erhebungszwecks löscht. Die physisch gespeicherten Daten werden geschreddert und elektronisch gespeichert werden, so dass sie nicht reproduzierbar sind.

Krafton kann jedoch einige Ihrer personenbezogenen Daten auch nach der Schließung Ihres Kontos aufbewahren, wenn die Aufbewahrung Ihrer Daten vernünftigerweise erforderlich ist, um rechtliche Verpflichtungen wie die Beilegung von Streitigkeiten, die Verhinderung von Betrug, Betrug oder Missbrauch usw.

F 6. Gibt es gesonderte Richtlinien für Kinder oder minderjährige Spieler?

Das Unternehmen erhebt, verwendet oder teilt wissentlich keine Daten für Spieler unter 18 Jahren ohne die Zustimmung der Eltern. Wenn Sie also unter 18 Jahre alt sind, werden Sie aufgefordert, die Telefonnummer Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten anzugeben, um zu bestätigen, dass Sie rechtlich berechtigt sind, es zu spielen.

Auch wenn Sie ein Elternteil oder Erziehungsberechtigter sind und Ihr Kind unter 18 Jahren uns ohne Ihre Einwilligung Daten zur Verfügung gestellt hat, können Sie uns kontaktieren und die Löschung der Daten Ihres Kindes verlangen.

F 7. Können Sie die Löschung Ihrer Daten verlangen?

Ja. Sie können jederzeit die Berichtigung sowie die Löschung Ihrer Daten verlangen. Um eine Anfrage zu stellen, können Sie das Unternehmen kontaktieren, indem Sie eine E-Mail an die folgende Adresse senden:

  • Name des Beschwerdeführers: Myoung Sook Kwon
  • Email: privacy@krafton.com

Das waren also ein paar Dinge, die Sie über das neue Battlegrounds Mobile India wissen sollten.

F 8. Wann wird Battlegrounds Mobile India veröffentlicht?

Das Erscheinungsdatum von Battlegrounds Mobile India wurde noch nicht bekannt gegeben. Sie beginnen mit der Vorregistrierung vor dem offiziellen Start im Play Store und App Stire. Bleiben Sie dran für weitere Informationen!

Lesen Sie auch | PUBG Mobile Ban: Beste Alternativen zu PUBG Mobile

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.