Ausrufezeichen auf Netzwerksignal, mobile Daten funktionieren nicht? 8 Möglichkeiten zur Behebung

Ausrufezeichen auf mobilen Daten, Android Internet funktioniert nicht

Zeigt Ihr Android-Telefon ein Ausrufezeichen auf dem mobilen Datensymbol oder dem Netzwerksignal an? Ihre mobilen Daten funktionieren trotz vollem 4G-Signal nicht? Viele Leute haben dieses Problem auf Android-Handys gemeldet, insbesondere OnePlus- und Motorola-Benutzer auf Airtel und Jio SIM. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn auf Ihrem Telefon ein solches Internetproblem auftritt. So können Sie beheben, dass mobile Daten mit einem Ausrufezeichen im Netzwerksignal in Android nicht funktionieren.

Beheben Sie, dass mobile Daten nicht mit Ausrufezeichen im Netzwerksignal funktionieren Working

Warum gibt es ein Ausrufezeichen im Netzwerksignal?

Beheben Sie, dass mobile Daten nicht mit Ausrufezeichen im Netzwerksignal funktionieren Working Das Ausrufezeichen auf dem Netzwerksignal- oder Mobilfunkdatensymbol weist darauf hin, dass Ihr Telefon keine Verbindung zu Mobilfunkdaten herstellen kann. Möglicherweise haben Sie ein vollständiges 4G-Netzwerk, aber die mobilen Daten funktionieren nicht.

Dies tritt normalerweise auf, wenn Sie keine Daten mehr haben, sich an einem Ort ohne Datenverbindung befinden, aufgrund falscher Interneteinstellungen oder anderer Probleme. Wenn auf Ihrem OnePlus, Motorola oder einem anderen Android-Telefon ein solches Problem auftritt, führen Sie die folgenden Schritte zur Fehlerbehebung aus.

1. SIM-Karte erneut einlegen, Telefon neu starten

Mobile Daten funktionieren nicht mit Ausrufezeichen auf Netzwerksignal

Schalten Sie zunächst Ihr Telefon aus. Entfernen Sie dann die SIM-Karte. Warten Sie einige Sekunden und legen Sie die SIM-Karte erneut ein. Schalten Sie nun Ihr Telefon ein, um zu sehen, ob mobile Daten funktionieren. Dies ist der grundlegendste Schritt, um alle netzwerkbezogenen temporären Störungen zu beheben.

Wenn das Symbol für mobile Daten immer noch ein Ausrufezeichen anzeigt und Sie immer noch keine Verbindung zum Internet herstellen können, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

2. APN-Einstellungen zurücksetzen

Falsche APN-Einstellungen sind normalerweise der Grund für Probleme mit der mobilen Datenverbindung auf Android. Wenn Sie nicht die richtigen Einstellungen haben, sehen Sie möglicherweise ein Ausrufezeichen in der Netzwerksignalleiste.

Es tritt normalerweise nach dem Einlegen einer neuen SIM-Karte, dem Zurücksetzen des Telefons, einem Software-Update oder einem brandneuen Telefon auf. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihre APN-Einstellungen zurückzusetzen:

Fix kein Internet mit Ausrufezeichen bei mobilen Daten in Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zu den Optionen Systeme > Zurücksetzen.
  3. Tippen Sie hier auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen oder die Option WLAN zurücksetzen.
  4. Geben Sie Ihr Sperrbildschirm-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Wenn Sie keinen APN haben, wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um die Einstellungen per SMS zu senden. Sie können auch im Internet nach empfohlenen APN-Einstellungen suchen, um diese manuell zu erstellen.

3. Nur auf LTE sperren

Wenn Sie auf Reisen sind oder sich in einem Gebiet mit gemischter Abdeckung befinden, wechselt Ihr Telefon möglicherweise ständig zwischen 4G, 3G und 2G. Das Sperren des Netzwerks auf LTE kann die Netzwerkstabilität basierend auf der Signalstärke verbessern.

Dies hat für mich funktioniert, um das Ausrufezeichen auf meinem OnePlus-Telefon loszuwerden. Es erfordert, dass Sie auf das versteckte Menü von Android zugreifen und ist möglicherweise nicht auf allen Telefonen verfügbar.

  1. Öffnen Sie den Dialer auf Ihrem Telefon.
  2. Geben Sie *#*#4636#*#* ein. Funktioniert nicht? Versuchen Sie *#*34636#*#*.
  3. Sobald sich das Menü öffnet, klicken Sie auf Telefoninformationen.
  4. Öffnen Sie hier das Dropdown-Menü unter Bevorzugten Netzwerktyp einstellen.
  5. Wählen Sie Nur LTE.

Hinweis: Tun Sie dies nur, wenn Ihr Telefon und Ihre SIM-Karte VoLTE unterstützen. Andernfalls können Sie keine Anrufe tätigen oder empfangen.

4. Deaktivieren, reaktivieren Sie die Mobilfunkleistung

Eine weitere schnelle Lösung besteht darin, die Mobilfunkleistung über dasselbe Testmenü zu deaktivieren und wieder zu aktivieren. Wiederholen Sie die Schritte der obigen Methode, um das Menü Telefoninformationen zu öffnen. Deaktivieren Sie hier den Schalter für Mobilfunkleistung. Bitte warten Sie einige Sekunden und aktivieren Sie es erneut.

5. Versuchen Sie, DNS zu ändern

Das Ändern des DNS kann Ihnen helfen, wenn Ihre mobilen Daten nicht richtig funktionieren oder ein Ausrufezeichen anzeigen. Versuchen Sie also, DNS mithilfe der folgenden Schritte zu ändern. Beachten Sie jedoch, dass das Telefon keine Verbindung zum DNS herstellt, wenn das Internet vollständig ausgefallen ist.

  1. Gehen Sie zu Ihren Telefoneinstellungen.
  2. Navigieren Sie zu WLAN & Netzwerk > Privates DNS.
  3. Ändern Sie es von Automatisch auf Privates DNS.
  4. Geben Sie dann ein dns.google als Hostname des DNS-Providers.
  5. Klicken Sie dann auf Speichern.

Alternativ kannst du es versuchen 1dot1dot1dot1.cloudflare-dns.com als Hostname des DNS-Anbieters. Sie können auch herunterladen 1.1.1.1. App aus dem Playstore.

6. Überprüfen Sie Ihr Internetpaket

Einer der häufigsten Gründe für das Ausrufezeichen in der Netzwerksignalleiste ist das Fehlen eines aktiven Internetpakets. Prüfen Sie auch, ob Sie ein aktives Datenpaket auf Ihrer SIM-Karte haben, ob Sie das Datenlimit ausgeschöpft haben.

Sobald das Datenpaket beendet ist, funktioniert das Internet automatisch, sofern die Internetdienste der Hauptwaage deaktiviert sind.

7. Daten-Roaming aktivieren

Die mobilen Daten funktionieren nicht, wenn Sie Roaming sind. Stellen Sie daher sicher, dass Sie das Daten-Roaming in den Einstellungen aktivieren, wenn Sie auf Reisen sind:

Fix kein Internet mit Ausrufezeichen bei mobilen Daten in Android

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zu Netzwerk- und Interneteinstellungen.
  3. Gehen Sie zum Abschnitt Mobilfunknetz.
  4. Aktivieren Sie Roaming und starten Sie Ihr Telefon neu.

8. Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Wenn nichts funktioniert, können Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurücksetzen. Beachten Sie jedoch, dass alle gespeicherten WLAN-Netzwerke und Bluetooth-Geräte entfernt werden.

  1. Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem Telefon.
  2. Gehen Sie zu den Optionen Systeme > Zurücksetzen.
  3. Tippen Sie hier auf Netzwerkeinstellungen zurücksetzen oder die Option WLAN zurücksetzen.
  4. Geben Sie Ihr Sperrbildschirm-Passwort ein, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

Weitere Tipps zum Entfernen des Ausrufezeichens für das mobile Datennetzwerk auf Android

  • Probieren Sie die SIM-Karte auf einem anderen Telefon aus, um festzustellen, ob Probleme mit der SIM-Karte vorliegen.
  • Wenden Sie sich an Ihren Netzbetreiber, um zu erfahren, ob in Ihrer Nähe ein Netzwerkproblem vorliegt. Oder bestätigen Sie von einer anderen Person, die die SIM-Karte desselben Betreibers verwendet.
  • Holen Sie sich eine Ersatz-SIM-Karte, insbesondere wenn sie zu alt oder abgenutzt ist. Dadurch werden wahrscheinlich SIM-spezifische Probleme behoben.
  • Ändern Sie Ihren Standort. Wählen Sie Ihr Gerät aus und bewegen Sie sich, um zu sehen, ob es in einem bestimmten Bereich auftritt.

Einpacken

Dies waren einige gängige Möglichkeiten, um zu beheben, dass mobile Daten mit einem Ausrufezeichen im Netzwerksignal in einem Android-Telefon nicht funktionieren. Wenn die oben genannten Methoden nicht funktionieren, empfehle ich Ihnen, sich an den Kundendienst des Netzbetreibers zu wenden, um zu überprüfen, ob es in Ihrer Nähe Wartungsarbeiten oder technische Probleme mit dem Netzwerk gibt.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *