Deaktivieren Sie den Mi App-Scanner für Play Store-Apps auf Redmi-Telefonen

Die integrierte Mi-Sicherheits-App auf MIUI scannt jede App während der Installation auf Viren und Malware. Das frisst viel Zeit und kann für viele Menschen ärgerlich sein. Daher sind wir hier mit einer Kurzanleitung zum Deaktivieren des Mi App-Scanners für Play Store-Apps auf Redmi-Telefonen.

Deaktivieren Sie den Mi App-Scanner auf Redmi-Telefonen

Während der Installation führt das Mi Security einen Virenscan der Apps durch, bevor sie auf Ihrem Gerät geöffnet werden können. Dies verzögert nicht nur die Öffnungszeit, sondern zeigt Sie auch mit Anzeigen und Empfehlungen auf dem Scan-Bildschirm an, was es noch mühsamer macht.

Außerdem erscheint das alles völlig unnötig und sinnlos, da Android durch Google Play Protect ohne weiteres ausreichend Schutz vor schädlichen Apps bietet.

Lesen Sie auch: So deaktivieren Sie den Mi-Browser von der Swipe-Up-Geste

Deaktivieren Sie den Virenscan für Play Store-Apps

Immer wenn Sie eine App aus dem Google Play Store installieren, wird automatisch der Mi-Scanner angezeigt, der angibt, dass die App auf Viren gescannt wird. Wenn Sie den Virenscan für Play Store-Apps auf Ihrem Redmi-Telefon deaktivieren möchten, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Deaktivieren Sie den MIUI-Virenscan für Play Store-Apps

1]Laden Sie zunächst eine beliebige Anwendung aus dem Google Play Store herunter. Dadurch wird das APK-Installationsprogramm veranlasst, die App zu scannen.

2]Tippen Sie während des Scans oben rechts auf das Zahnradsymbol.

3]Deaktivieren Sie auf dem nächsten Bildschirm die Umschalter für „Sicherheitsscan“ und „Empfehlungen empfangen“.

Deaktivieren Sie den Virenscan für Apps von Drittanbietern

Abgesehen von Play Store-Installationen scannt Mi Security während der Installation auch die APKs, die von Drittanbieterquellen heruntergeladen wurden. Sie können die folgenden Schritte ausführen, um es vollständig zu deaktivieren.

1]Öffnen Sie die Sicherheits-App auf Ihrem Redmi-Telefon.

2]Klicken Sie oben rechts auf das Zahnradsymbol, um die Einstellungen zu öffnen.

3]Gehen Sie nun zum Abschnitt Sicherheitsscan.

4]Deaktivieren Sie hier den Schalter für “Vor der Installation scannen”, um zu verhindern, dass Apps während der Installation auf Viren überprüft werden.

Das ist es. Die eingebaute Sicherheits-App scannt die frisch installierten Apps nach der Installation nicht mehr auf Viren. Außerdem werden auf dem Installationsbildschirm keine Empfehlungen oder Anzeigen mehr angezeigt.

Lesen Sie auch: 5 Möglichkeiten, den Xiaomi Mi Browser daran zu hindern, Ihre Browserdaten zu sammeln

Einpacken

Dies war also eine Kurzanleitung, wie Sie den Virenscan für App-Installationen auf Xiaomi Redmi-Telefonen mit MIUI deaktivieren können. Falls Sie die Datenerfassung und Werbung für Ihr Xiaomi-Telefon stoppen möchten, lesen Sie unbedingt unseren ausführlichen Artikel hier. Außerdem können Sie sich bei Zweifeln oder Fragen gerne an uns wenden.

Lesen Sie auch – MIUI 12 Tipps und Tricks: Neuer Startbildschirm, Dark Mode 2.0 und mehr

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.