Finden Sie heraus, ob jemand Zugriff auf Ihr Google-Konto hat

In einem Google-Konto speichern Sie alle Ihre Passwörter, Dateien, Kontakte, App-Daten und vieles mehr. Daher kann es ein großes Problem sein, wenn eine andere Person Zugriff auf Ihr Google-Konto hat. Wenn Sie nun das Gefühl haben, dass Sie Ihr Konto vergessen haben, das sich auf einem öffentlichen Computer oder einem Computer eines Drittanbieters angemeldet hat, oder wenn jemand Ihr Google-Konto auf seinem Gerät verwendet, können Sie es mit ein paar einfachen Fingertipps leicht überprüfen. Im Folgenden erfahren Sie, ob jemand Zugriff auf Ihr Google-Konto hat. Wir haben auch Schritte erwähnt, um Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen.

Finden Sie heraus, ob jemand Zugriff auf Ihr Google-Konto hat

Wenn ein Dritter Ihr Passwort kennt und Zugriff auf Ihr Google-Konto hat, kann er alle Ihre E-Mails lesen, besuchte Orte überprüfen, Ihren gesamten Browserverlauf lesen, Ihre gespeicherten Passwörter verwenden, auf alle in Ihrem Google-Konto gespeicherten Kontakte zugreifen, Ihre Google-Fotos, Drive-Dateien und sogar Zahlungsdetails, falls Sie welche gespeichert haben.

Daher müssen Sie den unbefugten Zugriff so schnell wie möglich von Ihrem Konto finden und entfernen. Dies kann auf jedem Gerät mit Internetzugang wie folgt durchgeführt werden:

  1. Öffne den Browser und gehe zu https://myaccount.google.com/.
  2. Melden Sie sich mit Ihren Google-Kontodaten an.Finden Sie heraus, ob Someone Zugriff auf Ihr Google-Konto hat
  3. Wählen Sie in der Seitenleiste auf der linken Seite die Registerkarte Sicherheit aus.Finden Sie heraus, ob Someone Zugriff auf Ihr Google-Konto hat
  4. Scrollen Sie nach unten zu „Ihre Geräte“ und klicken Sie auf Geräte verwalten.Finden Sie heraus, ob Someone Zugriff auf Ihr Google-Konto hat
  5. Hier sehen Sie die Liste aller Geräte, auf denen Ihr Konto angemeldet ist, neben Uhrzeit, Datum und Standort.

Wenn Sie das Gerät eines Freundes oder Verwandten sehen, bei dem Sie vergessen haben, sich abzumelden, tippen Sie auf die drei Punkte und klicken Sie auf Abmelden.

Wenn Sie sich jedoch nirgendwo anders angemeldet haben und immer noch unbekannte Geräte sehen, hat wahrscheinlich jemand Ihr Passwort. Als erstes müssen Sie Ihr Passwort ändern, indem Sie auf „Dieses Gerät nicht erkennen“ > Passwort ändern tippen. Überprüfen Sie anschließend die Handynummer in Ihrem Konto und aktivieren Sie die Bestätigung in zwei Schritten.

Tipps zum Sichern Ihres Google-Kontos

  • Verwenden Sie immer starke Passwörter – lange, eine Mischung aus Groß- und Kleinbuchstaben, Zahlen und Symbolen.
  • Aktivieren Sie die 2-Schritt-Faktor-Authentifizierung – Sie können sowohl Ihre Handynummer als auch Apps wie Google Authenticator, Authy, Microsoft Authenticator für 2FA verwenden.
  • Vermeiden Sie es, sich mit Ihrem Konto auf öffentlichen Computern anzumelden. Verwenden Sie auch in diesem Fall den Inkognito-Modus und denken Sie daran, sich abzumelden.
  • Suchen Sie nach kompromittierten Passwörtern und ändern Sie diese.
  • Widerrufen Sie den Zugriff für Apps und Dienste, die Sie nicht mehr verwenden.
  • Halten Sie die Informationen zur Kontowiederherstellung auf dem neuesten Stand.

Wenn Sie versehentlich einen Drittanbieter- oder öffentlichen Computer zur “Trusted List” hinzugefügt haben, funktioniert die Bestätigung in zwei Schritten auf diesem Gerät nicht. Bitte befolgen Sie diese Anleitung, um Ihre Liste der vertrauenswürdigen Geräte anzuzeigen und zu verwalten.

Einpacken

Hier ging es darum, wie Sie herausfinden können, ob jemand Zugriff auf Ihr Google-Konto hat. Wir haben auch einige Tipps für Sie erwähnt, um Ihr Konto vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Übrigens, was haben Sie bisher unternommen, um Ihr Konto zu schützen? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch – So löschen Sie Ihr Google-Konto nach dem Tod automatisch

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.