So beheben Sie, dass Sie mit Google AR keine Tiere in 3D in Ihrem Raum sehen können

Bereits im April dieses Jahres, als wir aufgrund von COVID-19-Shutdowns gezwungen waren, in unseren Häusern zu leben, haben wir Ihnen von der AR-Funktion von Google erzählt, mit der Sie 3D-Tiere in Augmented Reality sehen können. Google hat diese Funktion auf der Google I/O im letzten Jahr eingeführt und eine ganze Liste von Tieren hinzugefügt, die jeder in 3D sehen kann, während er eine einfache Google-Suche durchführt. Einige Benutzer haben jedoch immer noch Probleme bei der Verwendung dieser Funktion. Wenn Sie also mit Google AR auch keine Tiere in 3D sehen können, können Sie dies wie folgt beheben.

Fix kann keine Tiere in 3D sehen

Wenn wir bei Google nach einem Tiernamen suchen, wird auf allen Telefonen die Option “In 3D anzeigen” angezeigt. Bei vielen Telefonen treten jedoch Probleme auf, wenn Benutzer versuchen, die Option “In Ihrem Bereich anzeigen” zu verwenden. So können sie das 3D-Tier in ihrem Raum nicht sehen.

Dies liegt daran, dass nicht alle Telefone ARCore von Google unterstützen, das erforderlich ist, um 3D-Tiere in Ihrem Raum zu sehen. Bei den neuesten Smartphones tritt dieses Problem normalerweise nicht auf. Wenn Sie jedoch immer noch damit konfrontiert sind, führen Sie diese Schritte aus:

1]Zunächst müssen Sie überprüfen, ob Ihr Telefon Google ARCore unterstützt.

2]Gehen Sie dazu in den Einstellungen zu Apps und prüfen Sie, ob die Google Play Services für AR-App auf Ihrem Telefon installiert ist oder nicht.

3]Wenn dies nicht der Fall ist, müssen Sie zum Play Store gehen, um sicherzustellen, dass die neueste aktualisierte Version der AR-App installiert ist.

Laden Sie die Google Play-Dienste für AR . herunter

Von Google ARCore unterstützte Geräte

Hier sind einige der Smartphones, die Google ARCore unterstützen:

iPhones

iPhone 11-Serie, iPhone XR, iPhone X-Serie, iPhone 8-Serie, iPhone 7-Serie, iPhone 6S, iPhone 6S Plus und iPhone SE.

Android-Geräte

Asus: ROG Phone, ROG Phone II, Zenfone 6.

Google: Pixel-Serie, Pixel 2-Serie, Pixel 3-Serie, Pixel 4-Serie.

Nokia: Nokia 6, 6.1 Plus, Nokia 7 Plus, Nokia 7.1, Nokia 8, Nokia 8 Sirocco, Nokia 8.1.

Ehre: Ehre 8X, Ehre 10, Ehre View 10 Lite, Ehre V20.

Huawei: Mate 20 Lite, Mate 20, Mate 20 Pro, Mate 20 X.

LG: LG G6, G7 Fit, G7 One, G7 ThinQ, G8 ThinQ, G8S ThinQ, G8X ThinQ.

Motorola: Moto G5-Serie, Moto G6-Serie, Moto G7-Serie, Moto G8-Serie, Motorola One-Serie, Moto X-Serie.

OnePlus: OnePlus 3T bis OnePlus 8T.

Oppo: F11 Pro, K3, K5, R17 Pro, Reno-Serie.

Realme: Realme 5, 5 Pro, Realme X, XT, X2, X2 Pro.

Samsung: Galaxy A8, A30, A40, A50, A50s, A60, A70, A80, A90, Galaxy Fold, Galaxy S9- und S10-Serie, Galaxy Note 9, Note 10-Serie.

Xiaomi: Mi A3, Redmi K20-Serie, Redmi Note 7-Serie usw.

Wenn Ihr Telefon auf der Liste steht und Sie die Google 3D-Tiere nicht sehen können, versuchen Sie, die App zu aktualisieren. Sie können Ihr Telefon auch neu starten, um andere Störungen zu beheben.

Auf diese Weise können Sie beheben, dass Google 3D-Tiere in Ihrem Weltraumproblem nicht angezeigt werden können. Für mehr solcher Tipps und Tricks bleiben Sie dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.