So blockieren Sie den Zugriff einer App auf das Internet unter Windows 10

Haben Sie eine Software installiert, die voller Werbung ist? Oder möchten Sie ein modifiziertes Spiel oder eine modifizierte App auf Ihrem Computer verwenden, ohne sich um den Datenschutz zu kümmern? Nun, in diesem Fall können Sie das Programm oder die Software vollständig daran hindern, das Internet auf Ihrem PC zu verwenden. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen eine schnelle Methode, um eine App daran zu hindern, unter Windows 10 auf das Internet zuzugreifen.

Verwandte – So zeigen Sie die Internetgeschwindigkeit in der Windows 10-Taskleiste an

Blockieren des Internetzugriffs einer App unter Windows 10

Windows wird mit einem integrierten Firewall-Tool geliefert. Damit können Sie schnell die Internetberechtigung für jedes auf Ihrem Computer installierte Programm unterbrechen. Dadurch wird verhindert, dass sich diese bestimmte Anwendung mit ihren Servern verbindet, Daten hochlädt oder lästige Werbung lädt.

Schritte zum Blockieren des Internetzugriffs für Apps unter Windows 10

1]Öffnen Sie das Startmenü, indem Sie die Windows-Taste drücken.

2]Suchen Sie hier nach „Windows Firewall“, wie unten gezeigt.

3]Klicken Sie in den Suchergebnissen auf die Windows Defender-Firewall.

4]Klicken Sie nach dem Öffnen auf Erweiterte Einstellungen unten in der Seitenleiste links.

Blockieren des Internetzugriffs einer App unter Windows 10

5]Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm in der Seitenleiste links die Option Ausgehende Regeln aus.

6]Klicken Sie dann auf Neue Regel. Sie finden diese Option im Menü auf der rechten Seite.Blockieren des Internetzugriffs einer App unter Windows 10

7]Sobald sich das Fenster „Assistent für neue ausgehende Regeln“ öffnet, wählen Sie Programm und tippen Sie auf Weiter.

Internetzugriff für App Windows 10 blockieren

8]Klicken Sie dann auf Dieser Programmpfad. Durchsuchen und wählen Sie das Programm aus, dessen Internetverbindung Sie blockieren möchten.

Sie können die ausführbare Datei des Programms im Verzeichnis „Programme“ Ihres Laufwerks auswählen. Wenn Sie sich nicht sicher sind, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf eine App, klicken Sie auf Mehr und wählen Sie “Dateispeicherort öffnen”, um zu erfahren, wo sie sich auf dem Laufwerk befindet.

9]Klicken Sie auf Weiter. Wählen Sie nun Blockieren der Verbindung.

10]Sie werden nun aufgefordert auszuwählen, wann diese Regel angewendet werden soll. Wählen Sie hier alle drei Optionen aus – Domäne, Privat und Öffentlich.

Internetzugriff für App Windows 10 blockieren

11]Benennen Sie die Regel. Fügen Sie bei Bedarf eine Beschreibung hinzu (optional) – drücken Sie auf Fertig stellen.

Internetzugriff für App unter Windows 10 blockieren

Das ist es. Die Windows Defender-Firewall blockiert jetzt automatisch alle Zugriffsanforderungen für die Internetverbindung von diesem bestimmten Programm. Sie können die Methode für andere Programme wiederholen, deren Internetverbindung Sie beenden möchten.

Einpacken

Wir hoffen, dass Sie jetzt den Internetzugriff für Apps unter Windows 10 blockieren können. Dies könnte Benutzern helfen, die Apps mit Anzeigen, automatischen Updates und Änderungen daran hindern möchten, eine Verbindung zum Internet herzustellen. Wenn Sie jedoch weitere Zweifel oder Fragen haben, können Sie unten einen Kommentar hinterlassen.

Lesen Sie auch – So stoppen Sie das Starten von Apps beim Start unter Windows 10

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.