So deaktivieren Sie YouTube-Benachrichtigungen auf Android, iPhone

Standardmäßig benachrichtigt dich die YouTube App über neue Videos, Empfehlungen und Antworten auf deine Kommentare. Häufige Warnungen können jedoch manchmal ärgerlich sein. Daher sind wir hier mit einer Kurzanleitung, wie Sie YouTube-Benachrichtigungen auf Android und iPhone einschränken oder deaktivieren können.

Deaktivieren Sie YouTube-Benachrichtigungen auf Android und iPhone

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten, YouTube-Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon zu deaktivieren: Sie können Benachrichtigungen für die YouTube-App entweder in Ihrem Geräteeinstellungsmenü deaktivieren oder sie selektiv basierend auf Ihren Einstellungen einschränken.

Benachrichtigungen für die YouTube-App auf Android deaktivieren

  1. Öffnen Sie die YouTube-App auf Ihrem Android.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilsymbol.
  3. Klicken Sie anschließend auf Einstellungen > Benachrichtigungen. Hier sehen Sie die Liste der Arten von Benachrichtigungen auf YouTube, einschließlich Abonnements, Aktivitäten zu Kommentaren, Erwähnungen, Produktaktualisierungen und mehr.
  4. Bewegen Sie den Schalter neben jedem Benachrichtigungstyp, um ihn zu aktivieren oder zu deaktivieren.

Wenn Sie alle Ihre Benachrichtigungen nur einmal am Tag erhalten möchten, aktivieren Sie Scheduled Digest und legen Sie die gewünschte Uhrzeit fest, zu der Sie benachrichtigt werden möchten. Sie können weiter nach unten scrollen und Töne und Vibrationen deaktivieren, um die Benachrichtigungen planmäßig stumm zu schalten.

Deaktivieren Sie alle YouTube-Benachrichtigungen auf Android:

Gehe zum Android-System Einstellungen > Apps > YouTube > Benachrichtigungen und deaktivieren Sie die Berechtigung. Sie können auch Benachrichtigungen für Downloads, Livestreams, Abonnements und mehr selektiv deaktivieren.

Benachrichtigungen für die YouTube-App auf iOS deaktivieren

Wie bei Android ist es ganz einfach, YouTube-Benachrichtigungen auf dem iPhone und iPad zu begrenzen oder zu deaktivieren, wie unten beschrieben.

  1. Starten Sie die YouTube-App auf Ihrem iPhone oder iPad.
  2. Tippen Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  3. Navigieren Sie zu Einstellungen > Benachrichtigungen.
  4. Deaktivieren Sie hier die Umschalter für Benachrichtigungen, die Sie nicht erhalten möchten.

Die ausgegrauten Schalter zeigen an, dass die Warnungen deaktiviert wurden. Wie bereits erwähnt, können Sie auch die Option Geplanter Digest verwenden, um Benachrichtigungen zu einer bestimmten Tageszeit zu erhalten – sie ist standardmäßig auf 19:00 Uhr eingestellt.

Deaktivieren Sie alle YouTube-Benachrichtigungen auf iOS:

Gehe zu iOS-Einstellungen > Benachrichtigungen, wähle YouTube aus und deaktiviere “Benachrichtigungen zulassen”. Das war’s, Sie erhalten von nun an keine YouTube-Benachrichtigungen auf Ihrem Gerät.

Einpacken

Wir hoffen, dass du jetzt YouTube-Benachrichtigungen auf deinem Android und iPhone deaktivieren kannst. Haben Sie dennoch Zweifel oder Fragen? Fühlen Sie sich frei, über die Kommentare unten zu erreichen. Bleiben Sie dran für mehr solcher Artikel.

Lesen Sie auch – YouTube daran hindern, Ihren Suchverlauf zu speichern

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.