So erhalten Sie den Schlafenszeitmodus auf Ihrem Android-Telefon

Google hat die Digital Wellbeing-Funktion in Android 9 Pie eingeführt, um Benutzern zu helfen, die Smartphone-Sucht zu reduzieren. Der Technologieriese hat diese Funktion im Laufe der Jahre mit mehr Optionen aktualisiert, um sie für die Benutzer nützlicher zu machen. Google hat dem Digital Wellbeing kürzlich eine neue Funktion hinzugefügt, den Schlafenszeitmodus.

Diese neue Funktion hilft Ihnen, Ihr Telefon während einer Pause leise zu halten, damit es Sie nicht mit Benachrichtigungen nervt. Hier ist eine kleine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen erklärt, wie Sie den Schlafenszeitmodus auf Ihrem Android-Smartphone aktivieren können.

Schritte zum Aktivieren des Schlafenszeitmodus auf Android

  1. Stellen Sie zunächst sicher, dass Sie die Digital Wellbeing-App auf die neueste Version aktualisiert haben.
  2. Gehen Sie zu Einstellungen > Digitales Wohlbefinden > Schlafenszeitmodus.
  3. Dann sehen Sie einen Einrichtungsbildschirm, in dem Sie die Schlafenszeit und die Aufwachzeit einstellen können.
  4. Nach der Einrichtung wird der Bildschirm Ihres Telefons in Graustufen angezeigt, wenn die Schlafenszeit zur gewünschten Zeit eingeschaltet wird.
  5. Sie sehen auch eine Benachrichtigung im Benachrichtigungsfeld, während der Modus aktiviert ist.
  6. Sie können den Modus jederzeit über die Benachrichtigung deaktivieren, wann immer Sie möchten.

Das Telefon wird auch stumm geschaltet und alle Benachrichtigungen werden aufbewahrt, bis die Schlafenszeit vorbei ist. Keine Sorge, die Anrufe werden weiterhin über den Schlafenszeitmodus eingehen, da Anrufe wichtige Dinge sind.

Einpacken

So können Sie auf Ihrem Android-Telefon den Schlafenszeitmodus einrichten, damit Sie ohne Sorgen oder Ärger über die Benachrichtigungen schlafen können. Für weitere Tipps und Tricks folgen Sie uns auf den Social-Media-Seiten, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.