So fügen Sie ein Widget für den Google-Suchstartbildschirm auf iOS 14 hinzu

Widgets sind eine der hervorstechendsten Funktionen von iOS 14. Ja, mit Apple können Sie jetzt anpassbare Widgets aus dem System und Apps von Drittanbietern auf dem Startbildschirm Ihres iPhones hinzufügen. Interessanterweise hat Google seine iOS-App mit einigen schick aussehenden Such-Widgets aktualisiert, die bei den Nutzern viel Anklang finden. Wenn Sie sie verwenden möchten, folgen Sie der Anleitung unten, um das Google-Suche-Widget auf iOS 14 zu erhalten.

Lesen Sie auch | So verwenden Sie Bild-in-Bild mit YouTube unter iOS 14 (ohne Premium)

Google-Such-Widget auf iOS 14 hinzufügen

Mit dem neuen Google-Such-Widget können Sie bei Google suchen, Google Lens verwenden, mit Ihrer Stimme suchen und direkt von Ihrem Startbildschirm aus im Inkognito-Modus surfen. Wie alle anderen Widgets können Sie das Google-Such-Widget entweder auf Ihrem Homescreen hinzufügen oder in der Heute-Ansicht behalten.

Bevor wir beginnen, beachten Sie, dass Sie die neueste Version der Google App auf Ihrem iPhone installieren müssen. Falls noch nicht geschehen, laden Sie es herunter Hier.

Auf Ihrem Homescreen

So fügen Sie das Google-Such-Widget zum Startbildschirm Ihres iPhones hinzu:

  1. Drücken Sie lange auf eine beliebige Stelle auf Ihrem Startbildschirm, um in den “Wippmodus” zu gelangen.
  2. Tippen Sie auf das +-Symbol in der oberen rechten Ecke Ihres Startbildschirms.
  3. Sobald die Liste der Widgets angezeigt wird, scrollen Sie nach unten zu Google.
  4. Tippen Sie auf Google, wischen Sie, um das gewünschte Widget aus den beiden verfügbaren Optionen auszuwählen.
  5. Klicken Sie auf Widget hinzufügen.

Das ist es. Das Widget wird nun dem Homescreen Ihres iPhones hinzugefügt. Sie können es im Wackelmodus nach Belieben ziehen und ablegen. Ab sofort können Sie mit dem Widget bei Google suchen, Google Lens verwenden, im Inkognito-Modus suchen und die Sprachsuche von Google verwenden.

In der Heute-Ansicht

Sie können auch über die Widget-Galerie in der Heute-Ansicht auf Widgets zugreifen und diese hinzufügen. Wenn Sie also das Google-Such-Widget nicht auf Ihrem Startbildschirm haben möchten, können Sie es wie folgt zur Heute-Ansicht Ihres iPhones hinzufügen:

  1. Wischen Sie auf dem Startbildschirm Ihres iPhones nach rechts, um die “Heute-Ansicht” zu öffnen.
  2. Scrollen Sie nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Bearbeiten.
  3. Tippen Sie nun auf die Schaltfläche + in der oberen rechten Ecke.
  4. Wählen Sie Google aus den verfügbaren Optionen aus.
  5. Wählen Sie Ihren bevorzugten Stil und klicken Sie auf Widget hinzufügen.

Das Google-Widget wird jetzt in Ihrer Heute-Ansicht hinzugefügt. Sie können es per Drag & Drop verschieben, um seine Position in der Heute-Ansicht zu ändern.

Interessanterweise können Sie mit Apple auch Chrome als Ihren Standardbrowser und Gmail als Ihre Standard-Mail-App auf iOS 14 festlegen. Sie können unsere detaillierten Anleitungen dazu lesen, wenn Sie das Ökosystem von Google bevorzugen.

Einpacken

Hier ging es also darum, das Google-Suche-Widget auf jedem iPhone mit iOS 14 hinzuzufügen. Meiner Meinung nach fühlt sich das neue Widget erfrischend an und sieht ziemlich glatt aus. Wie auch immer, Sie können im Bearbeitungsmodus in der Heute-Ansicht auch klassische Google-Widgets über die Schaltfläche Anpassen hinzufügen.

Lesen Sie auch – So überprüfen Sie auf iOS 14 auf durchgesickerte Passwörter

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.