So schreiben/zeichnen Sie auf einem freigegebenen Bildschirm oder Whiteboard in Zoom

Zoom ist eine sehr funktionsreiche Plattform für Videokonferenzen. Neben anderen Funktionen können Sie sowohl auf einem Whiteboard als auch auf den freigegebenen Bildschirmen Anmerkungen machen. Wenn Sie also ein Tutorial geben oder einfach nur die Dinge auf dem Bildschirm erklären möchten, können Sie in einem Zoom-Videoanruf schreiben oder zeichnen. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie in einem Zoom-Meeting auf einem freigegebenen Bildschirm oder Whiteboard schreiben oder zeichnen.

Schreiben oder zeichnen Sie in einem Zoom-Meeting auf einem Whiteboard oder einem freigegebenen Bildschirm

Es kann mehrere Gründe geben, warum Sie in einem Zoom-Videoanruf Anmerkungen machen oder von Hand zeichnen möchten. Einige von ihnen umfassen:

  • Anderen beibringen – Wenn Sie ein Lehrer sind, können Sie Ableitungen und Gleichungen leicht lehren und Probleme durch Skizzieren lösen, genau wie auf einer physischen Tafel.
  • Tutorials geben – Sie können bei einer bestimmten Arbeit oder technischen Komplikationen helfen, indem Sie Tutorials geben oder durch die Schritte führen.
  • Präsentationen – Online-Präsentationen können mit Anmerkungen vereinfacht werden. Sie können damit Texte markieren, Grafiken analysieren, auf Folien hinweisen und vieles mehr.

1. Schreiben/zeichnen auf Whiteboard

Die Whiteboard-Funktion in Zoom bietet Ihnen eine schlichte weiße Leinwand, auf der Sie mit der Maus auf dem Bildschirm schreiben oder zeichnen können. Sie erhalten auch zusätzliche Tools wie Spotlight, die beim Erklären nützlich sein können. Im Folgenden erfahren Sie, wie Sie in Zoom auf das Whiteboard schreiben oder zeichnen können.

  1. Öffnen Sie Zoom und treten Sie einem Meeting bei.
  2. Wenn Sie sich in einem Meeting befinden, klicken Sie unten in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Bildschirm teilen.Schreiben/zeichnen in einem Zoom-Meeting auf Whiteboard
  3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Whiteboard aus und tippen Sie auf Teilen.Schreiben/zeichnen in einem Zoom-Meeting auf Whiteboard
  4. Auf Ihrem Bildschirm erscheint nun ein Whiteboard mit einer Symbolleiste.
  5. Wählen Sie das Werkzeug Zeichnen in der Symbolleiste und zeichnen Sie mit der Maus alles auf dem Bildschirm. Ebenso können Sie das Textwerkzeug verwenden, um auf dem Bildschirm zu tippen.

Das Whiteboard ist für andere Teilnehmer des Meetings sichtbar. Standardmäßig können andere Personen in einem Meeting neben Ihnen auf dem Whiteboard Anmerkungen hinterlassen – ihre Namen sind beim Zeichnen sichtbar.

Anmerkung für andere deaktivieren

Anmerkung für andere Zoom deaktivieren

Wenn Sie nicht möchten, dass andere etwas zeichnen oder schreiben, fahren Sie mit der Maus über „Sie teilen den Bildschirm“ und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der Symbolleiste. Wählen Sie aus den verfügbaren Optionen “Anmerkung für andere deaktivieren”.

2. Schreiben/ Zeichnen auf einem freigegebenen Bildschirm

Zoom bietet auch eine Option zum Teilen Ihres Bildschirms. Mit dieser Funktion können Sie direkt mit anderen Teilnehmern des Meetings teilen, was auf Ihrem Bildschirm passiert. Wenn Sie während der Bildschirmfreigabe Anmerkungen oder Zeichnungen benötigen, können Sie dies wie folgt tun:

  1. Treten Sie einem Meeting in Zoom bei.
  2. Klicken Sie unten in der Symbolleiste auf die Schaltfläche Bildschirm teilen.
  3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Bildschirm aus und klicken Sie auf Teilen.Schreiben/Zeichnen in einem Zoom-Meeting auf einem freigegebenen Bildschirm
  4. Sobald die Bildschirmfreigabe aktiviert wurde, fahren Sie mit der Maus über „Sie teilen den Bildschirm“ oben.
  5. Wenn Sie mit der Maus darüber fahren, wird eine Symbolleiste angezeigt. Wählen Sie Kommentieren aus.Schreiben/Zeichnen in einem Zoom-Meeting auf einem freigegebenen Bildschirm
  6. Verwenden Sie nun die Werkzeuge Text und Zeichnen, um auf dem freigegebenen Bildschirm zu zeichnen und mit Anmerkungen zu versehen.

Sie können auch Formen wie Kreise und Rechtecke zeichnen, um Dinge hervorzuheben, wie im Screenshot gezeigt. Verwenden Sie die Option Löschen, um die Zeichnungen zu löschen, wenn Sie mit der Anmerkung fertig sind. Wenn Sie Ihre Maus zwischendurch verwenden möchten, wählen Sie die Option Maus aus der Symbolleiste.

Wenn Sie mit der Anmerkung fertig sind, klicken Sie auf das rote Kreuz, um den Anmerkungsmodus zu verlassen. Sie können auch direkt auf „Freigabe beenden“ klicken, um die Freigabe Ihres Bildschirms für andere in der Besprechung zu beenden.

Verhindern, dass andere auf dem Bildschirm zeichnen oder schreiben

Wenn Sie nicht möchten, dass andere Teilnehmer auf dem geteilten Bildschirm etwas zeichnen oder schreiben, fahren Sie, wie oben erwähnt, mit der Maus über „Sie teilen den Bildschirm“ oben und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der Symbolleiste. Wählen Sie dann aus den angegebenen Optionen “Anmerkung für andere deaktivieren”.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie in Zoom auf einem geteilten Bildschirm oder Whiteboard schreiben oder zeichnen können. Außerdem habe ich auch erwähnt, wie Sie andere daran hindern können, auf dem Bildschirm zu zeichnen oder zu kommentieren. Lassen Sie es mich wissen, wenn Sie weitere Zweifel oder Fragen in den Kommentaren unten haben.

Lesen Sie auch – So verwenden Sie 3D-AR-Gesichtseffekte auf Zoom

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.