So sichern Sie Ihre WhatsApp-Bilder in Google Fotos und Texte in Google Drive

WhatsApp ist in der Tat die beliebteste Instant-Messaging-Anwendung auf der ganzen Welt. Und wenn Sie ein regelmäßiger WhatsApp-Benutzer sind, möchten Sie vielleicht nie Ihre wertvollen Fotos und Texte durch versehentliches Tippen verlieren. Es ist jedoch ziemlich einfach, Google Drive und Google Fotos so zu konfigurieren, dass Ihre Nachrichten und eingehenden Bilder automatisch gesichert werden.

In diesem Artikel sehen wir uns an, wie Sie Ihre WhatsApp-Bilder und -Texte in Google Fotos bzw. Google Drive sichern.

So sichern Sie WhatsApp-Bilder in Google Fotos

Für den Anfang gibt es keine direkte Möglichkeit, WhatsApp-Bilder in Google Fotos zu sichern. Sie haben jedoch eine Problemumgehung dafür, die unten angegeben ist.

1]Öffnen Sie zunächst WhatsApp auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke. Und dann geh zu Einstellungen > Chats und aktivieren Sie die Option Mediensichtbarkeit. Dadurch werden Ihre WhatsApp-Medien in der Galerie Ihres Telefons angezeigt.

2]Öffnen Sie nun die Google Fotos-App, tippen Sie oben links auf das Hamburger-Menü, um die Seitenleiste zu öffnen, und klicken Sie auf Geräteordner.

3]Gehen Sie zum Ordner “WhatsApp Images” und schalten Sie den Schalter “Backup & Sync” um, um ihn einzuschalten.

Das ist es; Alle Ihre WhatsApp-Bilder werden jetzt automatisch mit Ihrer Google Fotos-Cloud synchronisiert. Und Sie können auf diese Bilder sogar im Internet zugreifen über photos.google.com. Ebenso können Sie Backups für WhatsApp Business-Medien und andere Ordner, einschließlich Fotos und Videos, aktivieren.

So sichern Sie WhatsApp-Texte in Google Drive

Das Sichern von WhatsApp-Nachrichten auf Google Drive ist dank der integrierten Option ganz einfach. Um dasselbe zu verwenden:

1]Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke. Einstellungen auswählen.

2]Gehen Sie als nächstes zum Abschnitt Chats und klicken Sie auf Chat-Backup.

3]Wählen Sie hier das Google Drive-Konto aus, das Sie verwenden möchten, und wählen Sie aus, ob Sie über Wi-Fi oder sowohl über Wi-Fi als auch über Mobilfunk sichern möchten. Wählen Sie dann die Backup-Frequenz aus, die tägliche, wöchentliche, monatliche oder manuelle Backup-Optionen umfasst. Sie können weiterhin Videos hinzufügen, wenn Sie den Schalter “Videos einschließen” verwenden möchten.

4]Wenn Sie mit dem Anpassen der Einstellungen fertig sind, klicken Sie auf Sichern.

WhatsApp lädt nun Ihre Nachrichten sowie Medien in zusammengestellter Form auf Ihr Google Drive-Konto hoch. Beachten Sie, dass Sie diese Datei zwar auf Ihrem Laufwerk sehen können, sie jedoch nicht zum Anzeigen der gesicherten Medien verwenden können. Stattdessen wird es verwendet, um Ihre Daten wiederherzustellen, nachdem Sie die App neu installiert haben.

Außerdem aktualisiert WhatsApp auch das lokale Backup im Ordner „WhatsApp“ im internen Speicher Ihres Telefons. Falls Sie also während der Neuinstallation die Daten nicht aus der Cloud herunterladen möchten, können Sie jederzeit das lokale Backup verwenden, um Ihre Chats und Medien wiederherzustellen.

Einpacken

Dies war also eine einfache Anleitung, wie Sie Ihre WhatsApp-Bilder und -Texte in Ihrem Google-Konto sichern können. Übrigens, welche Methode bevorzugen Sie für Backups – offline oder online? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Darüber hinaus können Sie uns bei Zweifeln oder Fragen gerne erreichen.

Lesen Sie auch WhatsApp Dark Mode ist endlich für Android verfügbar; So aktivieren Sie es

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.