So sperren Sie Chrome-Inkognito-Tabs mit einem Passwort auf dem iPhone

Google Chrome verfügt über einen Inkognito-Modus, der Ihnen beim privaten Surfen hilft, da kein Verlauf gespeichert wird und wenn Sie den Browser schließen, werden alle Verlaufs- und Browserdaten automatisch gelöscht. Manchmal müssen Sie Ihr Telefon jemandem übergeben, während Sie privat darauf surfen, und Sie möchten nicht die Inkognito-Tabs schließen, um Ihre Daten zu verlieren, und auch nicht, dass sie sehen, was Sie gerade surfen, was wollen Sie? tun?

Nun, Google hat eine neue Funktion für Sie. Sie können Chrome-Inkognito-Tabs jetzt mit einem Passwort sperren. Lesen Sie weiter, um zu wissen, wie!

Chrome-Inkognito-Tabs mit Passwort sperren

Mit der neuesten Funktion können Sie Ihre Chrome-Inkognito-Tabs sperren, sodass nur Sie darauf zugreifen können. Dies ist noch nicht für alle freigegeben und nur als Chrome-Flags verfügbar.

Unterstützte Geräte

Außerdem ist diese Funktion derzeit nur für iPhones mit Face ID-Unterstützung verfügbar. Das bedeutet, dass Sie den Inkognito-Modus sperren können, wenn Sie iPhone X und neuere iPhone-Versionen verwenden.

Schritte zum Aktivieren der Face ID in Chrome Incognito

Befolgen Sie diese Schritte, um Ihre Inkognito-Modus-Tabs mit Face ID zu sperren:

1. Öffnen Sie zunächst Google Chrome auf Ihrem iPhone und geben Sie chrome://flags in die Adressleiste ein und tippen Sie auf Enter.

2. Geben Sie nun “Geräteauthentifizierung für Inkognito” in das Suchfeld oben ein.

3. Wenn Sie das Flag “Geräteauthentifizierung für Inkognito” sehen, tippen Sie auf das Dropdown-Menü darunter und wählen Sie dann “Aktiviert” aus den Optionen.

4. Nachdem Sie dies aktiviert haben, schließen Sie den Chrome-Browser, um diese Änderungen zu übernehmen.

5. Öffnen Sie Chrome erneut und tippen Sie unten rechts auf das Drei-Punkte-Menü und wählen Sie “Einstellungen”.

6. Tippen Sie auf „Datenschutz“ und aktivieren Sie auf der nächsten Seite den Schalter „Inkognito-Tabs beim Schließen von Chrome sperren“. Tippen Sie oben auf „Fertig“.

Das ist alles. Wenn Sie die Inkognito-Tabs das nächste Mal öffnen, werden Sie aufgefordert, mit Face ID zu entsperren.

Wenn Sie dies deaktivieren möchten, können Sie den Schalter für die Option “Inkognito-Tabs beim Schließen von Chrome sperren” deaktivieren, indem Sie die gleichen Schritte wie oben beschrieben ausführen.

Das ist es. So können Sie Ihre Chrome-Inkognito-Tabs mit einem Passwort oder ab sofort mit Face ID sperren. Wir hoffen, dass diese Funktion bald für alle Benutzer in einer stabilen Version und auch auf Android verfügbar ist. Bleiben Sie dran für weitere Tipps und Tricks zu Google Chrome!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.