So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

Sie haben sich also endgültig entschieden, vom iPhone auf Android umzusteigen. Aber wissen Sie noch, wie Sie Ihre Kontakte auf das neue Telefon verschieben können? Machen Sie sich keine Sorgen, wir halten Ihnen den Rücken frei. Hier finden Sie eine detaillierte Anleitung zum Übertragen von Kontakten vom iPhone auf Android.

Kontakte vom iPhone auf Android übertragen

Es ist nicht falsch zu sagen, dass Android und iOS völlig zwei verschiedene Welten ohne direkte Verbindung sind. Wenn Sie sich jedoch für den Wechsel entschieden haben, gibt es unzählige Möglichkeiten, Ihre Daten von einem Gerät auf ein anderes zu übertragen. Im Folgenden sind einige der einfachsten Methoden aufgeführt, mit denen Sie Kontakte vom iPhone auf Android übertragen können.

1. Senden per SMS/E-Mail (zum Verschieben bestimmter Kontakte)

So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

Dies ist in der Tat die praktikabelste Methode für Benutzer, die nur eine Reihe von Kontakten von ihrem iPhone auf ein neues Android kopieren möchten. Öffnen Sie einfach die Kontakte-App und wählen Sie den Kontakt aus, den Sie speichern möchten. Wischen Sie nun nach unten, öffnen Sie die Registerkarte Airdrop und teilen Sie die generierte vCard-Datei per E-Mail oder Text. Sie können nun die gesendete vCard-Datei auf Ihr Android-Telefon importieren, um Benutzerdetails abzurufen.

Beachten Sie, dass dies nur gut funktioniert, wenn Sie begrenzte Kontakte kopieren möchten – sagen wir ein Dutzend davon. Um eine vollständige Liste zu kopieren, wenden Sie sich an die anderen unten angegebenen Methoden.

2. Verwenden Ihrer Google-Kontosynchronisierung

Wie Sie bestätigen, benötigt Android ein Google-Konto, um den Einrichtungsprozess abzuschließen. Ein altes Konto erledigt die Aufgabe, oder Sie können während der Einrichtung Ihres Android-Telefons ein neues erstellen.

Nachdem Sie nun ein Google-Konto in der Hand haben, navigieren Sie zu den Einstellungen Ihres iPhones und öffnen Sie den Abschnitt “Mail, Kontakte, Kalender”. Tippen Sie hier auf “Konto hinzufügen”, wählen Sie Gmail aus und geben Sie Ihre Kontoinformationen ein, um sich anzumelden.

Als Nächstes werden Sie aufgefordert, Dinge auszuwählen, die Sie mit dem Konto synchronisieren möchten. Wählen Sie hier die Option „Kontakte“, lehnen Sie sich zurück und entspannen Sie sich. Ihre Kontakte werden innerhalb weniger Minuten zwischen den beiden Geräten synchronisiert, abhängig von der Anzahl der Kontakte und der Verbindungsgeschwindigkeit.

3. Verwenden von iCloud

Eine andere Methode zum Übertragen von Kontakten vom iPhone auf Android ist die Verwendung von iCloud. Wenn Sie iCloud auf Ihrem iPhone aktiviert haben, können Sie die folgenden Schritte ausführen, um mit der Übertragung fortzufahren.

1]Gehen Sie in den Einstellungen Ihres iPhones zum Abschnitt „Mail, Kontakte, Kalender“. Tippen Sie auf „Konten“ und wählen Sie dann „iCloud“.

2]Schalten Sie nun den Schalter für „Kontakte“ ein und bestätigen Sie die Aufforderung zum „Zusammenführen“ der Kontakte Ihres Telefons mit iCloud.

3]Gehen Sie auf Ihrem Computer zu iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an.

4]Navigieren Sie zur Registerkarte Kontakte, klicken Sie auf das Zahnradsymbol in der unteren linken Ecke und drücken Sie dann auf „Alle auswählen“ (Sie können alternativ STRG + A drücken).

5]Klicken Sie erneut auf das Zahnradsymbol und wählen Sie „vCard exportieren“. Ihr Computer lädt eine VCF-Datei herunter, die alle Ihre Kontakte enthält.

Sie können nun die heruntergeladene VCF-Datei mit einem USB-Kabel auf Ihr Android-Telefon kopieren und die Datei öffnen, um Kontakte zu importieren.

4. Importieren von Kontakten direkt in das Google-Konto

Wenn Sie Ihr Telefon nicht mühsam an den Computer anschließen und dann Daten kopieren möchten oder dabei Probleme haben, finden Sie hier eine nützliche Alternative.

1]Gehen Sie wie bei Methode Nr. 3 zum Abschnitt „Mail, Kontakte, Kalender“ in den Einstellungen Ihres iPhones. Tippen Sie auf „Konten“ und wählen Sie dann „iCloud“ und schalten Sie den Schalter für „Kontakte“ ein.

2]Gehen Sie auf Ihrem Computer zu iCloud.com und melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an. Gehen Sie zur Registerkarte Kontakte, klicken Sie auf das Zahnradsymbol und drücken Sie dann auf “Alle auswählen”. Klicken Sie erneut auf das Zahnradsymbol und wählen Sie „vCard exportieren“. Ihr Computer lädt eine VCF-Datei herunter, die alle Ihre Kontakte enthält.

Danach

1]Öffnen Mein Konto Abschnitt Ihres Google-Kontos auf dem Computer. Tippen Sie auf das gepunktete Quadrat neben Ihrem Profilsymbol in der oberen rechten Ecke und wählen Sie Kontakte.

So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

2]Wählen Sie auf der nächsten Seite in der Seitenleiste links „Mehr“ und klicken Sie auf die Schaltfläche „Importieren“.

So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

3]Wählen Sie nun die heruntergeladene VCF-Datei aus und laden Sie sie hoch.So übertragen Sie Kontakte vom iPhone auf Android

Das ist es; Alle Kontakte Ihres iPhones werden jetzt auf Ihr Android-Telefon kopiert. Stellen Sie jedoch sicher, dass dasselbe Google-Konto auf dem Gerät angemeldet ist.

Einpacken

Dies waren also einige der Methoden, die Sie verwenden können, um Kontakte vom iPhone auf Android zu übertragen. Neben den oben genannten können Sie auch bestimmte Apps von Drittanbietern verwenden, um Kontakte zu sichern und auf Android zu verschieben. Wie auch immer, welche Methode bevorzugen Sie? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Gerne können Sie uns auch bei Zweifeln oder Fragen erreichen.

Lesen Sie auch Top 3 Android Launcher mit Dark Mode.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.