So verwenden Sie das neue Screenshot-Tool von MacOS Mojave

Apple hat vor kurzem die öffentliche Beta von MacOS Mojave veröffentlicht und jeder kann diese Beta auf seinem Mac installieren. Bei MacOS Mojave dreht sich alles um Benutzeroberflächen-Upgrades und ein bisschen Produktivität. Das MacOS Mojave verfügt über eine Dunkelmodusfunktion und eine dynamische Hintergrundbildfunktion, die das Hintergrundbild entsprechend der Echtzeit ändert.

Eine weitere große Änderung ist das Hinzufügen des Screenshot-Tools, das wie das kürzlich hinzugefügte Snipping-Tool von Microsoft Windows 10 aussieht. Es öffnet eine Symbolleiste mit einer Reihe von Optionen, wenn Sie einen Screenshot machen möchten. Vor Mojave gab es zwei Shortcuts, um einen Screenshot zu machen; Umschalt + Befehl + 3 für den gesamten Bildschirm und Umschalt + Befehl + 4 für einen ausgewählten Teil des Bildschirms.

Eine neue Verknüpfung und ein neues Toolkit

Apple hat eine dritte Verknüpfung zum Rake der Screenshots mit dem neuen Toolkit hinzugefügt, Umschalt+Befehl+5. Diese Verknüpfung bringt das Toolkit mit allen Screenshot-Optionen am unteren Bildschirmrand.

Das Toolkit verfügt im linken Bereich über drei Schaltflächen, um den Screenshot des zu erstellen; gesamter Bildschirm, Fenster und ausgewählter Teil des Bildschirms. Zwei weitere Schaltflächen helfen Ihnen, den gesamten Bildschirm oder einen ausgewählten Teil aufzuzeichnen.

So installieren Sie MacOS Mojave Beta auf dem Mac

Mehr Optionen

Das Toolkit bietet auch eine Schaltfläche “Optionen”, um die Einstellungen zu optimieren. Option zum Aktivieren/Deaktivieren der Vorschau beim Aufnehmen eines Screenshots, Aktivieren/Deaktivieren von Verzögerungsoptionen, Auswählen des Speicherorts des Screenshots und Aktivieren/Deaktivieren, um den Mauszeiger im Screenshot oder in der Videoaufnahme anzuzeigen.

Anmerkung

Manchmal müssen Sie Ihre Screenshots mit Text und Pfeilen versehen, Apple hat Sie abgedeckt. Klicken Sie einfach auf die Screenshot-Vorschau, die Sie gerade aufgenommen haben, und es öffnet sich eine Markup-Ansicht mit allen Optionen, um den Screenshot nach Ihren Wünschen zu bearbeiten. Sie erhalten mehr Optionen, wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Screenshot-Vorschau klicken, sie auf dem Desktop speichern, in der E-Mail öffnen, im Ordner anzeigen, löschen und im Markup-Fenster öffnen.

Fazit

Das neue Screenshot-Tool von Apple ist sehr nützlich für alle Mac-Benutzer, nach denen alle schon lange fragen. Das Tool verfügt sogar über eine Videoaufnahmefunktion, die das Aufzeichnen des Bildschirminhalts etwas einfacher macht. Das MacOS Mojave befindet sich noch in der Entwicklung und Apple arbeitet noch daran, wir könnten in Zukunft noch einige Änderungen an der Benutzeroberfläche sehen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.