Standardsuchmaschine für Google Chrome geändert? Hier sind 4 Möglichkeiten zur Behebung

Google ist die erste Suchmaschine zum Surfen, da es der beste Browser für alle suchbezogenen Suchanfragen ist. Aus diesem Grund ist es die Standardsuchmaschine für die meisten Browser. Aber manchmal wird die Standardsuchmaschine automatisch von Google auf eine andere Suchmaschine geändert. Dies kann an einer bestimmten App liegen, die Sie installiert haben, oder an einem Computervirus, der Ihren Computer infiziert hat. Heute werden wir einige Möglichkeiten vorstellen, wie Sie Google wieder als Ihre Standardsuchmaschine verwenden können.

Möglichkeiten, Google als Ihre Standardsuchmaschine festzulegen

Es kann verschiedene Gründe für den Wechsel Ihrer Standardsuchmaschine von Google zu einer anderen Suchmaschine geben. Sie können diese Methoden ausprobieren, um Google als Ihre Standardsuchmaschine zum Surfen festzulegen.

1. Entfernen Sie die Erweiterung

Es gibt einige Software oder Erweiterungen, die Ihrem Chrome hinzugefügt werden und die Standardsuchmaschine in ihre eigene ändern. Um Google wieder als Suchmaschine zu verwenden, müssen Sie diese Erweiterung entfernen.

  • Gehe zu Extension Manager in Chrome
  • Hier sehen Sie die Liste aller Ihrer Erweiterungen
  • Um zu überprüfen, welche Erweiterung dies verursacht, schalten Sie einfach den Schalter aus
  • Sobald Sie die Erweiterung gefunden haben, klicken Sie auf Entfernen, um die Erweiterung aus Ihrem Chrome-Browser zu löschen.

Wenn daneben ein Symbol zum Bauen angezeigt wird, können Sie es nicht deaktivieren oder entfernen, da diese Erweiterung vom Administrator oder der Organisation, für die Sie arbeiten, installiert wurde. Sie müssen sich an den Administrator oder Ihre Organisation wenden, um es zu entfernen.

2. Unbekannte Profile entfernen

Wenn Sie einen Mac verwenden, können Sie jedes unbekannte Profil, das von einer Software erstellt wurde, überprüfen und entfernen.

  • Gehen Sie zu den Systemeinstellungen
  • Klicken Sie auf das unbekannte Profil
  • Entfernen Sie dieses Profil, indem Sie auf das „–“-Zeichen klicken

3. Malware entfernen

Google Chrome verfügt über ein integriertes Tool zum Beheben und Entfernen der Malware, die Ihre Standardsuchmaschine geändert hat.

4. Chrome zurücksetzen

Wenn das Problem durch die obigen Schritte nicht behoben wird, kann dies mehrere Ursachen haben. Um dies zu beheben, können Sie Ihr Chrom ausruhen. So geht’s.

Dies sind die wenigen Möglichkeiten, wie Sie Google als Ihre Standardsuchmaschine zurückgewinnen und andere verdächtige Suchmaschinen entfernen können, die durch Malware oder eine Erweiterung hinzugefügt wurden. Um sich vor solchen faulen Praktiken zu schützen, notieren Sie sich, welche Apps zusammen mit der Software installiert werden, die Sie selbst installieren.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.