Top 10 Microsoft To-Do-Tipps und -Tricks für iOS

Microsoft To-Do ist eine der beliebtesten To-Do-Listen-Apps für iOS und andere Plattformen. Sie können damit To-Do-Listen erstellen, Erinnerungen erstellen, Notizen machen usw. Außerdem enthält es einige praktische versteckte Funktionen, um Ihre Produktivität zu steigern. Hier sind die zehn wichtigsten Microsoft To-Do-Tipps und -Tricks für iOS, die Sie auf Ihrem iPhone verwenden können.

Microsoft To-Do-Tipps und -Tricks für iOS (iPhone/iPad)

Top 10 Microsoft To-Do-Tipps und -Tricks für iOS
Für iOS sind mehrere Aufgabenverwaltungs-Apps verfügbar. Microsoft To-Do ist jedoch aufgrund der vielen Funktionen, die es bietet, eines der sehr beliebten. Es kommt mit einer einfachen, unkomplizierten Benutzeroberfläche, gefolgt von raffinierten Funktionen und der Integration mit Outlook.

Im Folgenden finden Sie einige nützliche Microsoft To-Do-Tipps und -Tricks, die Sie auf Ihrem iPhone verwenden können, um die App optimal zu nutzen.

1. Mein Tag

Viele Leute ziehen es vor, den nächsten Tag zu planen, um alle Aufgaben effizient und termingerecht zu erledigen. Der Abschnitt „Mein Tag“ von Microsoft To-Do zeigt den Tagesplan. Hier können Sie alle für den Tag geplanten Aufgaben hinzufügen.

Die Aufgaben verschwinden automatisch nach Mitternacht. Außerdem können Sie die Aufgabenliste und Ihren Fortschritt täglich überprüfen. Sie können auch unvollständige Aufgaben für den nächsten Tag neu zuweisen.

2. Kontextmenü-Kurzbefehle

Microsoft To Do Tipps und Tricks iOS

iOS unterstützt Kontextmenü-Verknüpfungen, bei denen Sie eine App auf dem Startbildschirm oder der App-Bibliothek lange drücken und zur gewünschten Aktion springen.

Wenn Sie auf dem Startbildschirm lange auf Microsoft To-Do drücken, erhalten Sie ein schwebendes Menü mit Verknüpfungen zum Suchen, Öffnen von Mein Tag und Erstellen einer neuen Aufgabe. Sie können diese Optionen verwenden, um schnell in Listen zu suchen, Ihren Tagesplan anzuzeigen oder eine neue Aufgabe hinzuzufügen.

3. Microsoft To-Do-Widgets für iOS 14

Microsoft hat jetzt die Unterstützung für Startbildschirm-Widgets in der neuesten Version von iOS hinzugefügt. Um Widgets hinzuzufügen, drücken Sie lange auf die Leerstelle auf dem Startbildschirm Ihres iPhones und klicken Sie dann oben rechts auf das Symbol +. Suchen Sie nach „To Do“ oder scrollen Sie nach unten, um Widgets von Microsoft To-Do zu finden, um das Widget Ihrer Wahl auszuwählen.

Stellen Sie sicher, dass Sie eine aktuelle Version von verwenden Aufgaben von Microsoft. Derzeit können Sie unter iOS 14 bis zu drei Arten von To-Do-Widgets hinzufügen:

Ihr Aufgaben-WidgetMein Tag-WidgetAufgaben-Widget hinzufügen

A. Ihre Aufgaben

Das Widget „Ihre Aufgaben“ hilft Ihnen, Aufgaben aus der Liste Ihrer Wahl auszuwählen und anzuzeigen. Sie können das Widget in zwei Größen verwenden. Das mittlere Widget zeigt eine Liste Ihrer Aufgaben an. Andererseits zeigt das große Widget die Liste Ihrer Aufgaben und der Fälligkeitstermine und andere Details an.

Sie können die Liste des Widgets ändern, indem Sie es lange drücken und auf “Widget bearbeiten” klicken.

B. Mein Tag-Widget

Das Widget Mein Tag zeigt Ihnen die erste Aufgabe des Tages. Um die anderen Aufgaben zu öffnen oder anzuzeigen, können Sie auf eine beliebige Stelle des Widgets tippen. Dadurch wird die vollständige My Day-Liste in Microsoft To-Do geöffnet.

C. Aufgaben-Widget hinzufügen

Mit dem Widget „Aufgabe hinzufügen“ können Sie Ihrer Auswahlliste schnell eine Aufgabe hinzufügen, ohne die To-Do-App öffnen zu müssen. Tippen Sie auf eine beliebige Stelle des Widgets, um Ihrer Liste eine neue Aufgabe hinzuzufügen. Um die Liste zu ändern, in der die Aufgaben hinzugefügt werden, drücken Sie lange auf das Widget und verwenden Sie die Option „Widget bearbeiten“.

4. Siri-Kurzbefehle

Siri Shortcuts vereinfachen komplexe Aufgaben auf Ihrem iPhone in einer einzigen Aktion. Und zum Glück integriert Microsoft To-Do ein paar praktische Siri-Shortcuts. So fügen Sie Siri-Kurzbefehle für To-Do hinzu:

  1. Öffnen Sie Microsoft To-Do auf Ihrem iPhone.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild.
  3. Wählen Sie auf dem nächsten Bildschirm Siri-Kurzbefehle aus.
  4. Tippen Sie hier auf Aufgabe hinzufügen und fügen Sie einen benutzerdefinierten Satz hinzu, um Siri anzuweisen, eine neue Aufgabe hinzuzufügen.
  5. Tippen Sie auf „Liste öffnen“ und fügen Sie einen benutzerdefinierten Satz hinzu, mit dem Sie Siri anweisen können, eine Liste zu öffnen.

Sie können in beiden Verknüpfungen anpassen, zu welcher Liste Sie Aufgaben hinzufügen oder welche Liste Sie öffnen möchten. Sie können auch mehrere Verknüpfungen für mehrere Listen hinzufügen.

5. Automatische Vorschläge

Wenn Sie eine Aufgabe hinzufügen, wird sie von Microsoft To-Do automatisch aufgeschlüsselt, um das Datum oder die Uhrzeit zu verstehen. Wenn Sie beispielsweise “Prime Video-Abonnement am 28. Februar kündigen” oder “PC um 12 Uhr überprüfen” eingeben, wird das zeitbasierte Ereignis automatisch ermittelt und Sie schlagen vor, eine Erinnerung für diese Uhrzeit oder dieses Datum einzurichten.

Tippen Sie einfach auf den zeitbasierten Vorschlag, während Sie die Aufgabe hinzufügen, und die Erinnerung für das erforderliche Datum oder die erforderliche Uhrzeit wird automatisch hinzugefügt. Dadurch müssen Sie kein Datum oder eine Uhrzeit für jede Aufgabe manuell einstellen.

6. E-Mail als Aufgabe markieren

Wie andere Microsoft-Produkte verfügt auch Microsoft To-Do über eine starke Integration mit dem hauseigenen Outlook Mail. Wenn Sie eine E-Mail mit einer bestimmten Aufgabe erhalten, können Sie diese als Aufgabe markieren. Danach wird die E-Mail Ihrer To-Do-Liste hinzugefügt.

Wenn Sie beispielsweise eine E-Mail zu Ihrer Stromrechnung als Aufgabe kennzeichnen, erinnert Sie To-Do automatisch am Fälligkeitsdatum daran.

7. App-Design ändern

Nun, wer liebt die Anpassung nicht? Wenn Sie den Standardhintergrund satt haben, können Sie aus einer Reihe integrierter Designs für einzelne Listen in Microsoft To-Do auswählen. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Liste zu öffnen, oben rechts auf die drei Punkte zu tippen und auf Thema ändern zu klicken.

Hier können Sie die Farben oder Fotos Ihrer Wahl als Hintergrund der Liste einstellen. Sie können jedoch noch keine Bilder aus der Galerie hinzufügen. Wie auch immer, die aktuelle Theme-Option ist auch gut.

8. Verwenden Sie Wischgesten

Microsoft To-Do unterstützt einfache Wischgesten zum Löschen einer Aufgabe oder zum Hinzufügen zu Mein Tag. Sie können auf einer Aufgabe nach links wischen, um sie zu Mein Tag hinzuzufügen. Ebenso können Sie nach rechts wischen, um die Aufgabe zu löschen. Dies hilft Ihnen, die Dinge ziemlich schnell zu organisieren, anstatt Ihre Zeit damit zu verschwenden, mit Optionen herumzuwackeln.

9. Unteraufgaben erstellen

Möglicherweise haben Sie komplexe Aufgaben, die mehrere Schritte umfassen können. In diesem Fall können Sie die Aufgabe vereinfachen, indem Sie Unteraufgaben hinzufügen. Um eine Unteraufgabe zu erstellen, tippen Sie auf die Aufgabe und klicken Sie auf Schritt hinzufügen. Fügen Sie dann alle Schritte der Aufgabe hinzu und klicken Sie oben rechts auf Fertig.

Sie können nun die Teilaufgaben nacheinander markieren, wenn Sie sie abgeschlossen haben. Die Hauptaufgabe wird erst als erledigt markiert, wenn Sie alle Unteraufgaben erledigt haben. Sie können die Unteraufgaben auch manuell ziehen und nach ihrer Wichtigkeit neu anordnen.

10. Teilen Sie Ihre Liste mit anderen

An Ihren Listen können oft andere Personen beteiligt sein, z. B. Sie verwalten ein Projekt, bei dem andere andere Verantwortlichkeiten haben. Damit jeder den Überblick über die Gruppenaufgabe behält, können Sie Ihre Kollegen oder andere Personen zum To-Do hinzufügen.

Öffnen Sie dazu die Liste und tippen Sie oben rechts auf das Einladungssymbol. Laden Sie dann Personen über SMS- oder Instant Messaging-Plattformen ein. Die eingeladenen Personen können der Liste beitreten und sie bearbeiten. Sie benötigen lediglich ein Microsoft-Konto.

Nachdem alle erforderlichen Personen hinzugefügt wurden, können Sie in der Einstellung Zugriff verwalten verhindern, dass neue Mitglieder beitreten. Sie können die Freigabe der Liste für andere auch beenden, indem Sie die Option Freigabe beenden unter Zugriff verwalten verwenden.

Zum Abschluss: Tipps und Tricks für Microsoft To-Do auf iOS

Dies waren einige nützliche Microsoft To-Do-Tipps und -Tricks für iOS, um Ihre Produktivität zu steigern. Von allen sind meine Favoriten die automatischen Vorschläge – ich finde sie manchmal sehr praktisch. Wie auch immer, welche der Funktionen magst du am meisten? Lass es mich in den Kommentaren unten wissen.

Lesen Sie auch die Top 5 der besten werbefreien To-Do-Listen-Apps für Android und iOS

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.