So lesen Sie WhatsApp-Nachrichten heimlich

Aufgrund Ihres vollen Terminkalenders fällt es Ihnen möglicherweise oft schwer, sofort auf eine WhatsApp-Nachricht zu antworten. Gleichzeitig möchten Sie vielleicht wissen, was die Botschaft ist, um sich auf das bevorstehende Gespräch vorzubereiten. Wenn Sie die Nachricht nun aus Neugier oder Vorfreude öffnen, aber vergessen zu antworten, haben Sie viel Glück, wenn Sie erklären können, warum die Nachricht ignoriert wurde oder nicht wichtig genug ist, um beantwortet zu werden.

Trotzdem gibt es einige Workarounds, mit denen Sie WhatsApp-Nachrichten anzeigen können, ohne den Absender darüber zu informieren, dass Sie sie gelesen haben. In diesem Artikel sprechen wir über einige dieser Hacks zum heimlichen Lesen von WhatsApp-Nachrichten.

WhatsApp-Nachrichten heimlich lesen

1]Nachrichten über das Benachrichtigungsfeld anzeigen

Wenn Sie ein Android-Telefon verwenden, können Sie WhatsApp-Nachrichten direkt über das Benachrichtigungsfeld lesen, indem Sie die Benachrichtigung nach unten ziehen. Dadurch wird es erweitert und alle gestapelten Nachrichten aus einer bestimmten Konversation werden angezeigt. Darüber hinaus können Sie basierend auf Ihrer Android-Version auch Optionen verwenden, um auf die Nachricht zu antworten und Links direkt aus der Benachrichtigung zu öffnen.

2]Flugzeugmodus verwenden

So lesen Sie WhatsApp-Nachrichten heimlichSo lesen Sie WhatsApp-Nachrichten heimlich

Wenn eine Nachricht eingeht, müssen Sie zunächst den Flugmodus über die Schnelleinstellungskacheln im Benachrichtigungsfeld aktivieren. Danach können Sie die App öffnen und die Nachricht lesen. Wenn Sie fertig sind, entfernen Sie WhatsApp aus der Liste der letzten Apps und schließen Sie es gewaltsam, indem Sie zu gehen App-Information Seite und klicken Sie auf „Stopp erzwingen.“

Dadurch wird verhindert, dass es im Hintergrund synchronisiert wird, sobald Sie den Flugzeugmodus deaktivieren. Daher werden die gerade geöffneten Nachrichten erst dann als gelesen markiert, wenn Sie die App erneut öffnen. Beachten Sie, dass dies nicht die praktikabelste Methode ist, da WhatsApp diese blauen Häkchen beim nächsten Mal, wenn es im Hintergrund aktualisiert wird, erscheinen lässt.

3]WhatsApp Lesebestätigungen und zuletzt gesehen deaktivieren

Für Benutzer, die den ganzen Tag über einen sehr engen Zeitplan haben, empfehlen wir, Lesebestätigungen für WhatsApp-Nachrichten zu deaktivieren. Dadurch wird verhindert, dass der Absender weiß, dass Sie seine Nachricht gelesen haben, indem zwei graue Häkchen anstelle von blauen Häkchen angezeigt werden. Dasselbe gilt jedoch für Sie, und Sie können nicht sehen, wann sie Ihre gelesen haben, also merken Sie sich das.

So deaktivieren Sie WhatsApp-Lesebestätigungen:

  1. Öffnen Sie WhatsApp auf Ihrem Telefon.
  2. Tippen Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke und klicken Sie auf Einstellungen.
  3. Navigieren Sie zu Konto > Datenschutz.
  4. Finden Sie die Quittungen lesen Option und ziehen Sie den Schalter daneben, um die Funktion zu deaktivieren. Wie bereits erwähnt, werden Nachrichten ab jetzt für den Absender als zugestellt angezeigt, auch wenn Sie sie geöffnet und gründlich gelesen haben.

Nachdem Sie Lesebestätigungen deaktiviert haben, besteht der nächste wichtige Schritt darin, Ihre zuletzt gesehene Aktivität auszublenden. Oder der Absender würde Ihre letzte aktive Zeit in der App überprüfen und herausfinden, ob Sie sich nicht einmal die Mühe gemacht haben, seine Nachricht zu überprüfen.

Zuletzt auf WhatsApp gesehen ausblenden:

  1. Öffne WhatsApp und gehe zu Einstellungen über das Drei-Punkte-Menü.
  2. Klicke auf Konto und navigieren Sie zum Privatsphäre Sektion.
  3. Klicken Sie hier auf Zuletzt gesehen und ändern Sie es von ‘Meine Kontakte’ zu ‘Niemand.’

Das ist es. Sie können jetzt weitermachen und wichtige Nachrichten unterhalten, während Sie den Rest später beantworten lassen. Um den Zugriff zu erleichtern, können Sie die Als ungelesen markieren Option für Chats, die Sie im Moment überspringen möchten (sie markiert sie nur für Sie als ungelesen, nicht für den Absender).

4]WhatsApp-Nachrichten über Pop-ups lesen

Das Herunterstreichen des Benachrichtigungsfelds und das anschließende Herunterziehen der Benachrichtigung zum Lesen der Nachricht kann für viele ermüdend sein. Daher können Sie Pop-ups oder Benachrichtigungsköpfe verwenden, um denselben Zweck zu erfüllen. Nach dem Einschalten wird eine kleine Vorschau der Nachricht, die Sie gerade erhalten haben, oben auf Ihrem Bildschirm angezeigt, unabhängig davon, in welcher App Sie sich befinden.

So aktivieren Sie WhatsApp-Popup-Benachrichtigungen:

  1. Öffne WhatsApp und gehe zu Einstellungen.
  2. Gehen Sie zum Benachrichtigungen Sektion.
  3. Klicken Popup-Benachrichtigung und aktivieren Sie es mit der Anpassung Ihrer Wahl.
  4. Darüber hinaus können Sie basierend auf Ihrer Android-Version zu den WhatsApps gehen App-Information Seite in den Einstellungen und aktivieren Sie „Banner“ oder „Benachrichtigungsköpfe“ für jede Benachrichtigungskategorie.

5]WhatsApp-Nachrichten über Widget lesen

Viele von Ihnen haben vielleicht vergessen, dass WhatsApp sogar ein Widget anbietet, mit dem Sie eine Vorschau Ihrer ungelesenen Gespräche anzeigen können. Gehen Sie also zum Abschnitt Widgets, scrollen Sie nach unten und ziehen Sie das WhatsApp 4 x 2-Widget auf Ihren Startbildschirm, wie in den Screenshots oben gezeigt.

Jetzt sehen Sie vielleicht nicht den ganzen Text, falls er riesig ist, aber andererseits ist es super einfach und bequem, eine schnelle Ansicht von WhatsApp-Nachrichten direkt auf Ihrem Startbildschirm zu haben.

Einpacken

Hier ging es also darum, wie Sie WhatsApp-Nachrichten heimlich lesen können, ohne den Absender darüber zu informieren. Übrigens, was ist Ihre Lieblingsmethode von den oben genannten? Haben Sie noch mehr hinzuzufügen? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Auch bei Zweifeln oder Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Lesen Sie auch-

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.