Trick zum Verwischen des Hintergrunds in Zoom für Android und iOS

Während eines Zoom-Videoanrufs möchten Sie möglicherweise nicht, dass andere sehen, was sich in Ihrem Zimmer oder Ihrer Umgebung befindet, sei es aufgrund eines unordentlichen Hintergrunds oder aus anderen Datenschutzgründen. Während die Zoom-PC-Version eine Hintergrundunschärfefunktion bietet, gibt es in der mobilen Zoom-App keine solche Option. Wir haben jedoch eine Problemumgehung, mit der Sie Ihren Videohintergrund in der mobilen Zoom-App verwischen können. Hier ist der Trick, um den Hintergrund in Zoom für Android und iOS unscharf zu machen.

Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Zoom für Android & iOS

Im Gegensatz zu Zoom für PC, das kürzlich die Hintergrundunschärfefunktion erhalten hat, haben wir in der mobilen App keine solche Option. Obwohl Sie die Funktion für virtuelle Hintergründe verwenden können, um Ihren Hintergrund durch ein Bild zu ersetzen, ist möglicherweise nicht jeder damit zufrieden.

Zum Glück gibt es eine schnelle Problemumgehung, mit der Sie einen Hintergrundunschärfe-ähnlichen Effekt erzielen können, indem Sie die virtuelle Hintergrundoption in der mobilen Zoom-App verwenden.

Alles, was Sie tun müssen, ist, den Hintergrund durch ein bereits unscharfes Bild Ihres Hintergrunds zu ersetzen. Dadurch sieht es so aus, als hätten Sie Ihren Hintergrund unscharf gemacht, während Sie in Wirklichkeit nur das Bild unscharf gemacht haben. Es umfasst einen dreistufigen Prozess, der unten angegeben ist.

1. Mach ein Foto von deinem Hintergrund

Zuerst müssen Sie auf ein Bild Ihres Hintergrunds klicken. Stellen Sie sicher, dass Sie auf das Foto in derselben Ebene und Ausrichtung (Hochformat/Querformat) klicken, auf der sich Ihr Telefon während des gesamten Meetings befindet. Sie können ein Stativ verwenden, um Ihr Telefon zu befestigen, um die Arbeit zu vereinfachen.

Das Foto muss bei guter Beleuchtung aufgenommen werden. Außerdem muss es der tatsächliche Hintergrund sein, in dem Sie an Ihrem Meeting teilnehmen.

2. Unschärfe zum Hintergrundfoto hinzufügen

  1. Starten Sie den Browser – Gehen Sie zu https://www.befunky.com/create/blur-image/.
  2. Öffnen Sie die Website im Desktop-Modus (tippen Sie oben auf die drei Punkte > Desktop-Site anfordern).
  3. Sobald die Site geladen ist, klicken Sie auf Öffnen und wählen Sie Computer.Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Zoom für Android & iOS
  4. Wählen Sie das Hintergrundfoto aus, auf das Sie auf Ihrem Telefon geklickt haben.
  5. Sobald das Bild geladen ist, verwenden Sie den Schieberegler, um die Unschärfe mit der gewünschten Intensität hinzuzufügen.Verwischen Sie Ihren Hintergrund in Zoom für Android & iOS
  6. Tippen Sie auf das Häkchen, um den Effekt anzuwenden.
  7. Klicken Sie dann auf Speichern > Computer.
  8. Stellen Sie die Qualität auf das Maximum ein und tippen Sie auf Speichern, um das Bild auf Ihr Telefon herunterzuladen.

3. Laden Sie den verschwommenen Hintergrund in Zoom

Da Sie nun ein unscharfes Bild Ihres Hintergrunds haben, müssen Sie es mithilfe der virtuellen Hintergrundfunktion durch Ihren aktuellen Hintergrund ersetzen. Um dies zu tun:

  1. Öffnen Sie die Zoom-App auf Ihrem Android oder iPhone.
  2. Treten Sie einem Video bei oder erstellen Sie ein neues Meeting.
  3. Tippen Sie nach Beginn des Meetings auf eine beliebige Stelle auf dem Bildschirm, um die Steuerelemente anzuzeigen.
  4. Tippen Sie unten rechts auf die Schaltfläche Mehr (…).
  5. Wählen Sie Virtueller Hintergrund.
  6. Scrollen Sie nach rechts und klicken Sie auf „+“.
  7. Wählen Sie das unscharfe Hintergrundbild von Ihrem Telefon aus.
  8. Klicken Sie auf Schließen.

Sie haben jetzt Ihren tatsächlichen Hintergrund erfolgreich durch ein unscharfes Bild desselben Hintergrunds ersetzt. Dies gibt Ihnen und anderen das Gefühl, dass Sie den Hintergrundunschärfeeffekt in Zoom auf Ihrem iPhone oder Android-Gerät verwenden.

Einpacken

Dies war eine schnelle Problemumgehung, wie Sie Ihren Hintergrund in der Zoom-App für Android und iOS verwischen können. Obwohl es für viele Leute ein mühsamer Prozess sein könnte, können einige es nützlich finden, bis Zoom die Blur-Funktion offiziell in seiner mobilen App veröffentlicht. Versuchen Sie auf jeden Fall diesen Trick und teilen Sie mir Ihre Erfahrungen in den Kommentaren unten mit.

Lesen Sie auch – 5 Möglichkeiten, das Zoom-Profilbild zu beheben, das im Meeting nicht angezeigt wird

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.