[Working] Legen Sie Gboard als Standardtastatur auf dem iPad fest, verwenden Sie den Einhandmodus

Ähnlich wie beim iPhone sind die iPads standardmäßig mit der iOS-Tastatur ausgestattet. Benutzer, die das Tastaturlayout und die Funktionen von Google bevorzugen, möchten jedoch möglicherweise zur Gboard-App wechseln, um auf ihrem iPad zu tippen. Daher sind wir hier mit einer dreistufigen Anleitung, um Gboard als Standard-Tastatur-App auf Ihrem iPad festzulegen. Außerdem haben wir auch die Schritte zur Verwendung der Wischeingabe und des Einhandmodus auf Gboard erwähnt.

Legen Sie die Gboard-Tastatur als Standardtastatur auf dem iPad fest

Legen Sie die Gboard-Tastatur als Standardtastatur auf dem iPad fest

Viele Benutzer bevorzugen Gboard gegenüber der iOS-Tastatur. Während letzteres stabiler ist, bietet das Gboard mehr Funktionen wie eine integrierte Google-Suchleiste, die Möglichkeit, online nach Emojis, Aufklebern, GIFs zu suchen, integrierten Google Übersetzer und Themen zu ändern.

Außerdem können Sie mit Gboard das Wischen auch in voller Größe verwenden, was auf der iOS-Tastatur nicht möglich ist, es sei denn, Sie wechseln in den Schwebemodus. Lesen Sie die folgende Anleitung, um Gboard als Standardtastatur auf dem iPad einzurichten und zu verwenden und die Einhand-Wischeingabe zu verwenden.

Schritt 1- Installieren Sie Gboard auf Ihrem iPad

  1. Öffnen Sie den App Store und suchen Sie nach Gboard. Oder besuchen Sie direkt Gboard im App Store.
  2. Klicken Sie auf Get und installieren Sie die Gboard-App auf Ihrem iPad.
  3. Befolgen Sie nach der Installation die nächsten Schritte.

Schritt 2- Einrichten des Gboards

  1. Wenn Sie in Gboard auf Erste Schritte tippen, gelangen Sie zu den Tastatureinstellungen. Oder Sie können auf Ihrem iPad manuell zu Einstellungen > Gboard gehen.
  2. Klicken Sie hier auf Tastaturen.
  3. Aktivieren Sie den Schalter für Gboard.
  4. Aktivieren Sie dann Vollzugriff zulassen und tippen Sie zur Bestätigung auf Zulassen.

Schritt 3- Wechseln Sie zu Gboard als Standard-iPad-Tastatur

  1. Tippen Sie auf ein beliebiges Textfeld, um die Tastatur umzuschalten.
  2. Sobald die Standard-iOS-Tastatur geöffnet ist, tippen und halten Sie das Globus-Symbol.
  3. Wählen Sie dann Gboard aus, um zur Google-Tastatur zu wechseln.

Ihr iPad öffnet das Gboard immer, wenn Sie von nun an etwas eingeben möchten. Sie können jedoch bei Bedarf zwischen der Gboard- und Apple-Tastatur hin- und herwechseln, indem Sie auf das Globussymbol tippen.

Swipe-Eingabe auf Gboard auf dem iPad

Die Wischeingabe ist in der Google-Tastatur standardmäßig aktiviert. Um es zu verwenden, ziehen Sie Ihren Finger über die Buchstaben des Wortes, das Sie eingeben möchten. Wenn Sie die Swipe-Eingabe deaktivieren möchten, öffnen Sie die Gboard-App, klicken Sie auf Tastatureinstellungen und deaktivieren Sie den Schalter für Glide Typing.

Umschalten des Einhandmodus in Gboard auf dem iPad

Um mit Gboard auf dem iPad einhändig zu tippen, tippen Sie auf das Globus-Symbol, um zur Apple-Tastatur zu wechseln. Ziehen Sie dann mit zwei Fingern zusammen, um zur schwebenden Tastatur zu wechseln, ODER drücken Sie lange auf das Tastatursymbol oben rechts und wählen Sie schwebende Tastatur aus.

Tippen Sie nach dem Öffnen der schwebenden Tastatur erneut auf das Globussymbol, um zu Gboard zu wechseln. Sie können Gboard jetzt mit Einhand-Wischtippen auf Ihrem iPad verwenden.

Einpacken

Dies war eine detaillierte Anleitung zum Festlegen von Gboard als Standardtastatur auf dem iPad. Ich hoffe, Sie können jetzt die Wischeingabe und den Einhandmodus in der Google-Tastatur auf dem Tablet verwenden. Wenn Sie diesbezügliche Zweifel oder Fragen haben, lassen Sie es mich in den Kommentaren unten wissen. Bleib dran für mehr.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.