Zoom-Video und -Audio automatisch stoppen, wenn der PC in den Energiespar- oder Bildschirmschonermodus wechselt

Wenn Sie vergessen, ein Zoom-Meeting zu verlassen, kann es Ihr Video und Audio bis zum Ende des Meetings mit anderen Personen teilen. Dies könnte Ihre Privatsphäre sehr beeinträchtigen, da Sie möglicherweise in Verbindung bleiben, ohne sich dessen bewusst zu sein. Daher sollten Sie immer sicherstellen, dass Zoom Ihre Kamera und Ihr Mikrofon stoppt, wenn Ihr Laptop in den Ruhezustand oder in den Bildschirmschoner wechselt. In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Zoom-Audio und -Video automatisch stoppen können, wenn der PC in den Ruhezustand oder Bildschirmschoner wechselt.

Zoom-Video und -Audio automatisch stoppen, wenn der PC in den Ruhezustand oder Bildschirmschoner wechselt

Zoom verfügt über eine integrierte Option, um Ihre Privatsphäre zu schützen, wenn Sie Ihren Schreibtisch verlassen, ohne die Kamera oder das Mikrofon auszuschalten. Sie können die Option im Zoom-Client auf Ihrem Computer wie folgt aktivieren:

  1. Öffnen Sie den Zoom-Client auf Ihrem Computer.Zoom-Video und -Audio automatisch stoppen, wenn der PC in den Energiespar- oder Bildschirmschonermodus wechselt
  2. Tippen Sie auf das Zahnradsymbol in der oberen rechten Ecke, um die Einstellungen zu öffnen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie sich auf der Registerkarte Allgemein befinden. Wenn nicht, wählen Sie es in der Seitenleiste aus.Zoom-Video und -Audio automatisch stoppen, wenn der PC in den Energiespar- oder Bildschirmschonermodus wechselt
  4. Aktivieren Sie hier das Kontrollkästchen „Video und Audio stoppen, wenn mein Display ausgeschaltet ist oder der Bildschirmschoner beginnt“.

Sie können Ihren Schreibtisch jetzt während einer laufenden Besprechung bequem verlassen. Sobald es keine Aktivität gibt und der Computer in den Ruhezustand wechselt oder den Bildschirmschoner startet, deaktiviert Zoom automatisch das Mikrofon und die Kamera. Stellen Sie jedoch sicher, dass Sie das Zeitlimit für den Ruhezustand oder den Bildschirmschoner auf Ihrem Computer überprüfen, da ein höheres Zeitlimit bedeutet, dass Audio und Video länger als erwartet fortgesetzt werden.

Einpacken

Hier drehte sich alles darum, wie Sie Zoom-Video und -Audio automatisch stoppen können, wenn Ihr Computer in den Energiespar- oder Bildschirmschonermodus wechselt. Wenn Sie noch Zweifel oder Fragen dazu haben, können Sie sich gerne über die Kommentare unten melden.

Möchten Sie während eines Zoom-Meetings Multitasking betreiben? So verwenden Sie Dual-Screen-Monitore mit Zoom-Videoanrufen.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.