2 Möglichkeiten, mit sich selbst auf WhatsApp zu chatten

WhatsApps Rivale Telegram bietet die Funktion zum Speichern von Texten, Bildern, Videos, Dokumenten und anderen Dateien mit “Gespeicherten Nachrichten”. Leider haben wir in WhatsApp noch keine solche Option. Mit ein paar einfachen Tricks können Sie jedoch einen WhatsApp-Chat mit sich selbst öffnen, um die wichtigen Nachrichten, Dateien, Bilder, Notizen und vieles mehr zu speichern, ohne eine Gruppe zu erstellen. So können Sie auf WhatsApp auf Android und iOS mit sich selbst chatten.

Chatten Sie mit sich selbst auf WhatsApp, um Nachrichten, Bilder und Dateien zu speichern

Wir alle erhalten Nachrichten, Dokumente und Bilder auf WhatsApp, die unserer Meinung nach wichtig sind und an einem Ort gespeichert werden müssen, anstatt unter den anderen Nachrichten begraben zu werden. Der schnellste Weg, diese Nachrichten oder Medien zu speichern, besteht darin, sie an sich selbst weiterzuleiten.

Während Personen mit zwei WhatsApp-Nummern den Inhalt an die andere Nummer weiterleiten können, mussten andere eine Gruppe erstellen, indem sie einen ihrer Kontakte hinzufügen und später entfernen, um einen Solo-Chat auf WhatsApp zu erstellen.

Zum Glück müssen Sie dies nicht mehr tun, da dies mit wenigen Klicks und ohne andere zu stören erledigt werden kann. Alles, was Sie tun müssen, ist die folgenden Methoden zu befolgen.

Methode 1- Verwenden des Wa.me-Links

Mit WhatsApp können Sie kurze Wa.me-Links erstellen, über die andere Ihnen Nachrichten senden können, ohne Ihren Kontakt direkt zu speichern. Sie können dasselbe verwenden, um mit sich selbst auf WhatsApp zu chatten, wie folgt.

  1. Öffnen Sie den Browser auf Ihrem Telefon.
  2. Geben Sie in die URL-Leiste https://wa.me// ein und fügen Sie dann den Ländercode und die Handynummer wie „wa.me//1234567890“ hinzu.
  3. Drücken Sie die Eingabetaste, um den Link zu öffnen. Klicken Sie auf Weiter zum Chatten.
  4. Wählen Sie WhatsApp, wenn Sie dazu aufgefordert werden.
  5. Sie werden nun mit einem Chat mit Ihrer eigenen Nummer zur WhatsApp-App weitergeleitet.

Senden Sie nun etwas an sich selbst, um es als Chat zu speichern. Sie können jetzt diesen Solo-Chat verwenden, um Ihre Texte zu speichern und wichtige Dokumente, Bilder oder was auch immer Sie möchten, weiterzuleiten.

Lesen Sie auch |

Methode 2- Über die Kontakte-App

Die andere Möglichkeit besteht darin, über die Kontakte-App einen direkten Chat mit sich selbst zu öffnen. Dies ist einfacher und erfordert nur, dass Ihre Nummer auf Ihrem Telefon gespeichert ist.

  1. Starten Sie die Kontakte-App auf Ihrem Telefon.
  2. Öffnen Sie Ihr Kontaktprofil.
  3. Tippen Sie auf die Schaltfläche Nachricht neben WhatsApp ODER klicken Sie unter WhatsApp auf Nachricht (kann je nach Marke und Modell Ihres Telefons unterschiedlich sein).
  4. Sie werden zur WhatsApp-App weitergeleitet, wo Sie mit sich selbst chatten können.

Senden Sie einfach ein einfaches “Hallo” oder eine beliebige Nachricht, damit der Chat gespeichert wird. Sie können diesen Chat dann verwenden, um Ihre Nachrichten zu speichern, ähnlich wie die Funktion Gespeicherte Nachrichten von Telegram. Das Gute daran ist, dass alles gesichert werden kann, sodass Sie sich keine Sorgen machen müssen, dass die Nachrichten und Medien in diesem Chat verloren gehen.

Einpacken

Hier ging es darum, wie Sie mit sich selbst auf WhatsApp chatten oder einen Solo-WhatsApp-Chat erstellen können, um sich selbst Nachrichten, Bilder, Videos, Sprachnotizen, Dokumente und andere Dateien zu senden. Ich hoffe, das war nützlich für Sie. Bleiben Sie dran für weitere verwandte Tipps und Tricks.

Lesen Sie auch – Wie man heimlich mit WhatsApp, Telegramm und Signal chattet

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.