3 Möglichkeiten zum Identifizieren und Öffnen von Dateien ohne Erweiterung in Windows 10/11

Beim Herunterladen von Inhalten aus dem Internet stoßen wir oft auf bestimmte Dateien, die vom Windows-Betriebssystem nicht identifiziert werden. Diese Dateien haben normalerweise keine Erweiterung und sind schwer zu öffnen. In dieser Lektüre haben wir 3 Möglichkeiten aufgelistet, solche Dateien auf Ihrem Windows 10/11-System zu identifizieren und zu öffnen. Sie können auch erfahren, wie Sie die nicht reagierende Datei-Explorer-App unter Windows 11 reparieren.

Wie identifiziere ich eine Datei ohne Erweiterung?

Bevor wir uns die verschiedenen Methoden zum Öffnen einer Datei ohne Erweiterung auf dem Windows-Betriebssystem ansehen, sollten wir lernen, eine Datei ohne Erweiterung zu finden und zu identifizieren. Befolgen Sie diese 2 Methoden, um alle diese Dateien unter Windows 10/11 zu identifizieren.

Verwenden Sie die Datei-Explorer-App, um festzustellen, ob keine Erweiterungsdatei vorhanden ist

  • Öffnen Sie die Datei-Explorer-App auf Ihrem Windows 10/11-System und navigieren Sie zu dem Verzeichnis, in dem sich Ihre nicht identifizierte Datei befindet. Klicken Sie auf die Schaltfläche Ansicht.

  • Wählen Sie als Nächstes die Detailansicht aus der Liste der verfügbaren Ansichtsoptionen aus.

  • Sie können jetzt die Details aller im geöffneten Verzeichnis vorhandenen Dateien einschließlich ihres Typs anzeigen.
  • Suchen und identifizieren Sie alle diese Dateien, die den Typ „Datei“ haben. Diese Dateien sind als Dateien ohne Erweiterung bekannt und werden normalerweise vom Windows-Betriebssystem nicht erkannt.

Greifen Sie auf die Dateieigenschaften zu, um den Dateityp zu bestimmen

Eine andere Methode, um eine Datei ohne Erweiterung einfach zu identifizieren, sind ihre Eigenschaften. Befolgen Sie diese Schritte, um mehr darüber zu erfahren.

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die nicht identifizierte Datei und klicken Sie auf die Option Eigenschaften, um die Dateidetails anzuzeigen.

  • Suchen Sie im Eigenschaftenfenster den Typ des Dateifelds. Wenn der Dateityp als „Datei“ angezeigt wird, dann ist Ihre nicht identifizierte Datei eine Datei ohne Erweiterung.

Möglichkeiten zum Öffnen von Dateien ohne Erweiterung in Windows 10/11

Nachdem wir nun gelernt haben, das Vorhandensein einer Datei ohne Erweiterung zu erkennen, schauen wir uns die drei besten Möglichkeiten an, um die Erweiterung solcher Dateien zu entdecken, um sie zu öffnen.

Erlauben Sie Windows, Apps automatisch zu identifizieren und vorzuschlagen

Microsoft Windows bietet Ihnen auch die integrierte Funktion zum Erkennen und Vorschlagen verwandter Apps, die hilfreich sein könnten, um eine Datei ohne Erweiterung/nicht identifizierte Datei zu öffnen. Befolgen Sie diese Schritte, um mit dieser Methode eine Datei ohne Erweiterung unter Windows 10 und 11 zu öffnen.

  • Suchen und öffnen Sie das Verzeichnis, in dem sich Ihre Datei ohne Erweiterung befindet.
  • Doppelklicken Sie auf die nicht identifizierte Datei, damit Microsoft Windows verwandte Apps zum Öffnen erkennen und vorschlagen kann.

  • Sie können aus den bereitgestellten Vorschlägen auswählen, um die Datei auf Ihrem Windows-System zu öffnen.

  • Wenn Sie der Meinung sind, dass die App, die zum Öffnen der Datei ohne Erweiterung erforderlich ist, in der vorgeschlagenen Liste fehlt, können Sie nach unten scrollen, auf die Option Auf diesem PC nach einer anderen App suchen klicken und die gewünschte Anwendung auswählen, um sie zu öffnen.

Verwenden Sie kostenlose Online-Tools, um den Dateityp zu bestimmen

Es gibt viele kostenlose effektive Online-Tools, mit denen Sie Ihre Datei ohne Erweiterung identifizieren können, um sie zu öffnen. Ein solches Online-Tool trägt den Namen FILExt, mit dem Sie den Dateityp Ihrer nicht identifizierten Datei leicht bestimmen können. Sobald Sie den Dateityp der Datei ohne Erweiterung erfolgreich identifiziert haben, können Sie die entsprechende Software verwenden, um sie zu öffnen.

  • Scrollen Sie auf der Seite nach unten und klicken Sie auf die Schaltfläche Choose your .check file to analyze.

  • Durchsuchen und wählen Sie die Datei ohne Erweiterung aus, die Sie zuvor erkannt haben.
  • Warten Sie einige Sekunden, damit das Online-Tool den Dateityp und seine Erweiterung analysiert.
  • Nach erfolgreicher Analyse können Sie den Dateityp der Datei ohne Erweiterung anzeigen.

  • Sie können jetzt die entsprechende Software herunterladen/verwenden, die zum Öffnen in Ihrem Windows 10/11 erforderlich ist.

Bonus-Tipp: Verwenden Sie Offline-Dateityp-Identifizierungsprogramme wie DROID

Ein weiteres effektives Tool, das von der Regierung des Vereinigten Königreichs bereitgestellt wird, um das Dateiformat unbekannter Dateien zu identifizieren, trägt den Namen DROID. Sie können dieses Tool auf Ihr Windows 10/11-System herunterladen, um die Dateierweiterungen solcher Dateien offline zu identifizieren und zu erkennen. Befolgen Sie diese Schritte, um dasselbe zu erreichen.

  • Öffnen Sie einen neuen Tab in Ihrem Webbrowser und laden Sie das DROID-Tool von herunter offizielle Website.

  • Scrollen Sie auf der Seite nach unten, um den Download-Link für das Tool zu finden, und klicken Sie darauf.

  • Extrahieren Sie die heruntergeladene Datei auf Ihr System und doppelklicken Sie auf die Droid-Stapeldatei, um sie zu starten.

  • Wenn Sie während des Starts vom Windows-Smartscreen unterbrochen werden, klicken Sie auf die Option Weitere Informationen und wählen Sie Trotzdem ausführen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen, um Ihre nicht identifizierte Datei zum Tool hinzuzufügen.

  • Klicken Sie nach dem Durchsuchen und Hinzufügen der Datei auf die Schaltfläche Start, damit das Offline-Tool Ihren Dateityp erkennt.
  • Sie sehen nun die Dateiendung in der Formatspalte des Ergebnisses.

Das ist es. Sie können jetzt die entsprechende Software herunterladen und verwenden, um diese Datei auf Ihrem Windows 10/11-System zu öffnen.

Verwandte | 3 schnelle Möglichkeiten, Ihren Desktop unter Windows 11 sofort anzuzeigen

Zusammenfassung: Öffnen von Dateien ohne Erweiterung

Das sind also die drei besten Möglichkeiten, Dateien ohne Erweiterung auf Ihren Windows 10- und 11-Systemen zu öffnen. Wenn Ihnen diese Kurzanleitung bei der erfolgreichen Behebung Ihrer bestehenden Dateiprobleme geholfen hat, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und teilen Sie diese Lektüre mit Ihren Freunden, um ihnen ebenfalls zu helfen. Bleiben Sie dran für weitere exemplarische Vorgehensweisen zur Windows-Fehlerbehebung.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.