6 Möglichkeiten, „Beim Fahren nicht stören“ auf iPhone und Android zu deaktivieren

Der Modus „Nicht stören“ ist zweifellos eine nützliche Funktion während der Fahrt, kann jedoch dazu führen, dass Sie manchmal wichtige Benachrichtigungen verpassen, die Sie ein Vermögen kosten können. Machen Sie sich jedoch keine Sorgen, denn wir werden in dieser ausführlichen Anleitung zeigen, wie Sie diesen Modus deaktivieren können, während Sie auf Ihrem iPhone oder Android fahren.

Lesen Sie auch | Die 13 besten Möglichkeiten, iPhone-Benachrichtigungen zu beheben, die nicht funktionieren

Möglichkeiten zum Deaktivieren von „Nicht stören“ während der Fahrt auf iPhone und Android

Mit dem Modus „Nicht stören“ können Sie alle eingehenden Anrufe und Benachrichtigungen stumm schalten, um sich ganz auf Ihre laufenden Aktivitäten zu konzentrieren, z. B. Autofahren. Ein automatischer DND während der Fahrt kann jedoch einige wichtige Benachrichtigungen verpassen, auf die Sie möglicherweise gewartet haben.

Lassen Sie uns einen detaillierten Blick auf die Schritte werfen, die zum Deaktivieren des Modus „Nicht stören“ während der Fahrt auf Ihrem Android-Gerät und iPhone erforderlich sind.

Auf Android

Deaktivieren Sie den Nicht-Stören-Modus in den Android-Einstellungen

Um einen aktiven Nicht-Stören-Modus auf Ihrem Android-Gerät zu deaktivieren, müssen Sie die folgenden Schritte ausführen:

1. Öffnen Sie die App „Einstellungen“ und tippen Sie auf die Option „Ton und Vibration“, um sie zu konfigurieren.

2. Scrollen Sie als Nächstes nach unten, um die Option „Nicht stören“ zu finden, und tippen Sie auf den entsprechenden Schalter, um sie zu deaktivieren.

3. Sie können weiter auf Zeitpläne tippen und alle vorhandenen Zeitpläne deaktivieren, um zu verhindern, dass Ihr Android-Gerät während der Fahrt automatisch in den DND-Modus wechselt.

Deaktivieren Sie „Beim Fahren nicht stören“ in Ihrem Google-Konto

Sie können auch Ihre konfigurieren Google Benutzerkonto um zu verhindern, dass Ihr Android-Gerät während der Fahrt automatisch in den DND-Modus wechselt.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf Google, um Ihre Kontoeinstellungen zu konfigurieren.

2. Scrollen Sie als nächstes nach unten und drücken Sie die Option Persönliche Sicherheit.

3. Tippen Sie außerdem auf Benachrichtigungen während der Fahrt stummschalten und schalten Sie sie aus.

Entfernen Sie den DND-Modus während der Fahrt von Ihrem Sperrbildschirm

Wenn Sie Ihr Fahrzeug fahren und den Nicht-Stören-Modus sofort deaktivieren möchten, können Sie ihn über den Sperrbildschirm Ihres Telefons deaktivieren.

1. Drücken Sie die Ein/Aus-Taste auf Ihrem Telefon und wischen Sie den Bildschirm nach unten, um auf das Android-Benachrichtigungsfeld zuzugreifen.

2. Tippen Sie als Nächstes auf den Schalter für „Nicht stören“, um ihn auszuschalten.

3. Alternativ können Sie Ihren Google-Assistenten bitten, einen aktiven DND-Modus auf Ihrem Android-Gerät sofort zu deaktivieren.

Auf dem iPhone

Verwenden Sie den Fokusmodus, um „Beim Fahren nicht stören“ auszuschalten

Um den Modus „Nicht stören“ auf dem iPhone zu deaktivieren, können Sie die Einstellungen für den Fokusmodus anpassen.

1. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf Fokus, um sie zu konfigurieren.

2. Tippen Sie als Nächstes auf die Option Fahren und schalten Sie den zugehörigen Schalter aus.

3. Gehen Sie weiter zum Abschnitt Automatisch einschalten und passen Sie ihn auf Manuelle Einstellungen an. Deaktivieren Sie außerdem den Schalter für Mit CarPlay aktivieren.

Deaktivieren Sie „Nicht stören“ auf dem Sperrbildschirm

Sie können auch einen aktiven Nicht-Stören-Modus auf Ihrem iPhone über den Sperrbildschirm umschalten. Befolgen Sie diese Schritte für eine einfache Lösung.

1. Tippen Sie auf das Fokusmodus-Symbol auf Ihrem Sperrbildschirm, um die Einstellungen für „Nicht stören“ zu öffnen.

2. Tippen Sie als Nächstes einmal auf die aktive Schaltfläche „Nicht stören“, um sie auszuschalten.

Das ist es. Sie haben den DND-Modus während der Fahrt erfolgreich auf dem Sperrbildschirm Ihres iPhones deaktiviert.

Steuern Sie den DND-Modus über das Kontrollzentrum des iPhones

Ein weiterer raffinierter Trick, um den DND-Modus auf Ihrem iPhone schnell auszuschalten, ist die Verwendung des Fokusschalters im Kontrollzentrum.

1. Um auf das Kontrollzentrum auf Ihrem iPhone zuzugreifen, müssen Sie von rechts oben nach unten wischen (wenn Ihr iPhone Face ID unterstützt) oder von unten nach oben wischen (wenn Ihr iPhone Touch ID hat), um auf die Schnellumschalter zuzugreifen.

2. Tippen Sie als Nächstes auf den Fokus-Schalter und tippen Sie einmal auf die Schaltfläche „Nicht stören“, um sie auszuschalten.

3. Sie können Siri auch befehlen, einen aktiven „Nicht stören“-Modus auf Ihrem Gerät während der Fahrt auszuschalten.

Bonus-Tipp: 3 Möglichkeiten zum automatischen Stummschalten von Benachrichtigungen auf Ihrem Telefon

Nachdem Sie nun erfolgreich gelernt haben, den Nicht-Stören-Modus auf Ihrem Telefon während der Fahrt zu deaktivieren, müssen Sie lernen, Ihr Telefon daran zu hindern, automatisch in den Lautlos-Modus zu wechseln.

Befolgen Sie diese kurze Lektüre, um mehr über die 7 besten Möglichkeiten zu erfahren, wie Sie das Problem beheben können, dass das Telefon automatisch in den Lautlosmodus wechselt, niedrigere Klingeltonlautstärke.

Verwandte, Aktivieren Sie DND, um Spam-Anrufe auf Android zu blockieren.

Zusammenfassung: Verpassen Sie nie wieder wichtige Benachrichtigungen

Das sind also die 6 wichtigsten Möglichkeiten, den Modus „Nicht stören“ während der Fahrt auf Ihrem iPhone und Ihren Android-Geräten zu deaktivieren. Wenn Ihnen diese ausführliche Lektüre dabei geholfen hat, sicherzustellen, dass Sie keine wichtigen Benachrichtigungen mehr verpassen, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und teilen Sie diese Anleitung mit Ihren Freunden, um sie darauf aufmerksam zu machen. Abonnieren Sie GadgetsToUse für weitere nützliche Artikel.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.