Die 7 besten Fixes für den Screenshot-Fehler auf dem Android-Telefon

Ein Screenshot ist unbestreitbar die am häufigsten verwendete Funktion auf jedem Smartphone. Bei Android gibt es viele Möglichkeiten, einen Screenshot zu machen. Android-Benutzer melden jedoch häufig Probleme beim Erstellen von Screenshots auf ihren Geräten. In diesem Handbuch listen wir die 7 wichtigsten Möglichkeiten auf, um Screenshots zu reparieren, die auf Android nicht funktionieren. Sie können auch lernen, Screenshots auf Ihrem Telefon zu bearbeiten.

Gründe für diesen Fehler

Während dieser Screenshot-Fehler auf Ihrem Android-Gerät unerwartet aus dem Nichts auftauchen kann, gibt es bestimmte Gründe dafür. Diese sind wie folgt:

  • Der Speicherplatz Ihres Geräts geht zur Neige.
  • Eine vorhandene Sicherheitsrichtlinie erlaubt keine Screenshots.
  • Ein Problem/Schaden mit den physischen Tasten.
  • Andere Systemprobleme, die von installierten Anwendungen verursacht werden.

Schauen wir uns vor diesem Hintergrund die 7 besten Möglichkeiten an, um Probleme mit nicht funktionierenden Screenshots auf Ihrem Android-Smartphone zu beheben.

Möglichkeiten, Screenshots zu beheben, die auf Android nicht funktionieren

Überprüfen Sie Ihr Google-Konto, um nach App-Richtlinien zu suchen

Wenn Ihr Android-Smartphone von Ihrer Schule/Arbeitsorganisation bereitgestellt wird und mit diesem Konto angemeldet ist, können Sie aufgrund der erzwungenen App-Richtlinien möglicherweise keine Screenshots erstellen. In einer solchen Situation wird Ihnen immer der Fehler „Aufgrund der Sicherheitsrichtlinie können keine Screenshots erstellt werden“ angezeigt. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie sich auf diesem Smartphone manuell von Ihrem Google-Konto abmelden. Befolgen Sie diese Schritte für eine schnelle Lösung.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Android-Gerät.
  • Scrollen Sie nach unten, um Accounts & Sync zu finden, um es zu öffnen.
  • Tippen Sie auf das Google-Konto.
  • Diese Seite zeigt Ihnen die Details zu Ihrem Google-Konto, das auf Ihrem Gerät angemeldet ist. Um dieses Konto zu entfernen, tippen Sie unten auf die Schaltfläche Mehr und wählen Sie die Option Konto entfernen.

Das ist es. Sie haben Ihr Arbeits-/Schulkonto erfolgreich entfernt. Jetzt sollten Sie sich erneut mit Ihrem persönlichen Konto anmelden und versuchen, Screenshots zu machen.

Überprüfen Sie den Speicher des Geräts, um das Screenshot-Problem zu beheben

Einer der häufigsten Gründe für den Screenshot-Fehler ist das Vorhandensein von wenig Speicherplatz auf dem Gerät. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Speicherplatz freigeben, indem Sie unnötige Dateien/Medien auf Ihrem Android-Telefon löschen, um mit dem Aufnehmen von Screenshots fortzufahren. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um den verfügbaren Speicherplatz auf Ihrem Gerät zu überprüfen.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App auf Ihrem Gerät und suchen Sie in der Suchleiste nach Speicher.
  • Tippen Sie auf Speicher, um die Speicherdetails des Geräts zu öffnen und anzuzeigen.
  • Einige Android-Geräte bieten auch die eingebaute Funktion zum Löschen unnötiger Dateien mit Hilfe der Löschtaste. Sie können auf diese Schaltfläche tippen, um Caches und andere unnötige Dateien sofort zu löschen, um Speicherplatz auf Ihrem Android-Smartphone freizugeben.

Ermitteln Sie die richtige Screenshot-Tastenkombination

Verschiedene Hersteller von Android-Smartphones bieten einzigartige Möglichkeiten, Screenshots auf ihren Geräten zu erstellen. Sie müssen sicherstellen, dass Sie die richtige Tastenkombination auf Ihrem Gerät drücken, um einen Screenshot zu erstellen, indem Sie online auf Google mit Ihrem Gerätemodell danach suchen. Alternativ können Sie alle Methoden zum Aufnehmen von Screenshots auf jedem Android überprüfen.

Stellen Sie sicher, dass Sie nicht den Inkognito-Modus verwenden

Wenn beim Aufnehmen eines Screenshots im Browser Ihres Geräts der Fehler „Screenshot hier nicht möglich“ angezeigt wird, müssen Sie überprüfen, ob sich der Browser im Inkognito-/privaten Browsermodus befindet. Aus Sicherheitsgründen können Sie keinen Screenshot machen, während Sie privat oder im Inkognito-Modus surfen. Gehen Sie folgendermaßen vor, um den Inkognito-Modus zu deaktivieren:

  • Wischen Sie nach unten, um das Benachrichtigungscenter zu öffnen.
  • Wenn Sie in Ihrem Browser privat surfen, sehen Sie hier die Option „Alle Inkognito-Tabs schließen“. Tippen Sie auf diese Option, um alle Inkognito-Tabs sofort zu schließen.

  • Alternativ können Sie die Home-Taste drücken und alle Apps von Ihrem Recent-Tab löschen, um den Browser im Inkognito-Modus zu schließen.

Wenn Sie jedoch trotzdem einen Screenshot machen möchten, während Sie privat oder im Inkognito-Modus surfen, befolgen Sie die folgende effektive 2-Minuten-Lektüre.

Verwandte | So erstellen Sie Screenshots im Chrome-Inkognito-Modus und Firefox Private Browsing

Starten Sie das Telefon im abgesicherten Modus

Wenn Sie glauben, dass auf Ihrem Android-Smartphone versehentlich der Screenshot-Fehler auftritt, müssen Sie dies überprüfen, indem Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten und erneut versuchen, Screenshots aufzunehmen. Befolgen Sie diese Schritte, um Ihr Gerät im abgesicherten Modus zu starten.

  • Halten Sie die Power-Taste lange gedrückt, bis das Power-Menü angezeigt wird.
  • Tippen Sie 4-5 Sekunden lang auf die Schaltfläche Ausschalten, um das Popup-Fenster für den abgesicherten Modus anzuzeigen.
  • Drücken Sie die OK-Taste, um Ihr Android-Gerät im abgesicherten Modus zu starten.

  • Nachdem Sie erfolgreich im abgesicherten Modus gebootet haben, versuchen Sie, Screenshots mit Ihrem Gerät zu machen.

Starten Sie Ihr Android-Gerät neu

Wenn sich die Cache-Dateien verschiedener Apps auf einem Android-Gerät zu stark ansammeln, entstehen Probleme mit den Grundfunktionen des Geräts, z. B. beim Erstellen eines Screenshots. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihr Gerät manuell neu starten, um Probleme mit den Screenshot-Funktionen zu beheben und zu beheben. Befolgen Sie diese einfache Anleitung zum Neustarten von Android-Smartphones.

Bonus-Tipp: Machen Sie Screenshots, wenn die App dies nicht zulässt

Wenn Sie sich über eine mögliche Methode zum Erstellen von Screenshots wundern, auch wenn die App dies dann nicht zulässt, haben wir genau den richtigen Arbeitstrick für Sie. Folgen Sie unserer effektiven 2-minütigen Lektüre zum Erstellen von Screenshots, auch wenn die App dies nicht zulässt.

Zusammenfassung: Keine Screenshot-Fehler mehr

Wir hoffen, dass Sie jetzt gelernt haben, das Problem mit dem nicht funktionierenden Screenshot auf Ihrem Android-Smartphone zu beheben. Wenn dieser Artikel Ihnen bei der Wiederherstellung Ihrer Screenshot-Fähigkeiten geholfen hat, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und teilen Sie diese Lektüre mit Ihren Freunden, um sie dabei zu unterstützen. Bleiben Sie dran für mehr Lesequalität.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.