So aktivieren oder deaktivieren Sie Push-Benachrichtigungen in Google Chrome auf PC und Android

Waren Sie schon einmal auf einer Website, um etwas zu lesen, und haben Sie versehentlich auf Ja geklickt, um die Benachrichtigungen zu erhalten? Und jetzt sendet Ihnen diese Website eine Benachrichtigung auf Ihrem Desktop, während Sie an etwas Wichtigem arbeiten oder Ihren PC auf einen großen Bildschirm projizieren. Dies kann leicht zu einer lästigen Situation werden. Bevor Sie versuchen, Ihr Google Chrome zurückzusetzen, lassen Sie sich von uns bei diesen lästigen Benachrichtigungen helfen. Hier haben wir eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die Ihnen hilft, Push-Benachrichtigungen in Google Chrome von der Website zu deaktivieren, die Sie einmal besucht haben.

Vorgeschlagen: So verhindern Sie, dass Websites den Zugriff auf Benachrichtigungen anfordern

Benachrichtigungen in Google Chrome auf dem PC deaktivieren

1]Öffnen Sie den Google Chrome-Browser auf Ihrem Desktop.

2]Gehen Sie nun zu den Einstellungen, indem Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der oberen rechten Ecke klicken.

3]Klicken Sie in den Einstellungen auf Datenschutz und Sicherheit.

4]Navigieren Sie zu Site-Einstellungen > Benachrichtigungen und Sie sehen alle Sites, die Ihnen Benachrichtigungen senden dürfen und Sites, die dies nicht tun.

4]Jetzt können Sie die Benachrichtigung einer bestimmten Website ganz einfach aktivieren und deaktivieren, indem Sie auf das Drei-Punkte-Menü klicken und Blockieren auswählen.

Auf diese Weise kann die Website Ihnen von nun an keine Push-Benachrichtigungen mehr senden.

So aktivieren Sie Benachrichtigungen

Wenn Sie die Benachrichtigungen wieder aktivieren möchten, können Sie dies mit den gleichen Schritten tun. Nur dieses Mal finden Sie diese Website im Abschnitt Blockieren der Benachrichtigungsseite.

1]Wählen Sie dort die Website aus und klicken Sie auf das Drei-Punkte-Menü daneben.

2]Wählen Sie nun aus dem Menü Zulassen.

Das ist es. Sie erhalten jetzt Benachrichtigungen von der Site.

Benachrichtigungen auf Android deaktivieren

1]Öffnen Sie Chrome auf Ihrem Android und tippen Sie auf das Drei-Punkte-Menü in der rechten Ecke.

2]Gehen Sie zu Einstellungen und scrollen Sie nach unten zu Site-Einstellungen.

3]Suchen Sie hier nach Benachrichtigungen und tippen Sie darauf.

4]Jetzt sehen Sie eine Liste der zugelassenen und gesperrten Websites.

5]Tippen Sie auf den Namen der Website und Sie gelangen zu einer neuen Seite. Dort können Sie erneut auf Benachrichtigung tippen und dann den Schalter Benachrichtigungen anzeigen deaktivieren, um die Benachrichtigungen zu blockieren.

Bonus-Tipp

Wenn Sie der oben genannten Methode nicht folgen möchten, können Sie diese alternative Methode verwenden, um Push-Benachrichtigungen in Chrome zu deaktivieren oder zu aktivieren.

1]Öffnen Sie Chrome und gehen Sie zu der angegebenen URL oder geben Sie einfach das URL-Feld ein- chrome://settings/content und scrollen Sie nach unten zu Benachrichtigungen und klicken Sie darauf.

2]Hier sehen Sie eine Liste der Sites, denen Sie das Senden von Benachrichtigungen erlaubt haben, sowie der Sites, die gesperrt wurden. Führen Sie nun die oben genannten Schritte aus.

Einpacken

Auf diese Weise können Sie Push-Benachrichtigungen in Google Chrome deaktivieren, die Sie jedes Mal ärgern, wenn Sie Ihren Laptop mit dem Internet verbinden. Für weitere Tipps und Tricks wie diesen können Sie uns in den sozialen Medien folgen, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.