So deaktivieren Sie das Pop-up “Mit Google-Konto anmelden” auf Websites

Möglicherweise sind Sie auf solche Websites gestoßen, die Sie auffordern, sich anzumelden, bevor Ihnen der Zugriff auf deren Inhalt gewährt wird. Wenn diese Website eine ist, der Sie vertrauen und die Sie häufig besuchen, besteht die Möglichkeit, dass Sie sich bereits auf dieser Website angemeldet haben, aber wenn dies auf einer zufälligen Website passiert, der Sie nicht vertrauen, kann dies irritierend sein, insbesondere wenn diese Website direkt danach fragt um sich mit Ihrem Google-Konto anzumelden. Hier erkläre ich Ihnen, wie Sie die Anmeldung mit dem Google-Konto-Popup auf Websites deaktivieren können.

Pop-up “Mit Google-Konto anmelden” beenden

Sie können die Anmeldung mit Google-Eingabeaufforderung auf Websites über Ihre Google-Kontoeinstellungen beenden. Wenn Sie jedoch bereits einigen Websites Zugriff auf Ihr Google-Konto gewährt haben, können Sie den Zugriff Dritter jederzeit problemlos von Ihrem Google-Konto entfernen.

Kommen wir zunächst zu den Schritten, die Sie befolgen müssen, um dieses nervige Pop-up ein für alle Mal zu stoppen.

1. Öffnen Sie einen beliebigen Browser auf Ihrem PC und gehen Sie zum Google Mein Konto Seite. Sie müssen sich bei Ihrem Google-Konto anmelden, falls noch nicht geschehen.

2. Klicken Sie nun im linken Seitenleistenmenü auf „Sicherheit“.

3. Scrollen Sie auf der Seite Sicherheit, bis Sie den Abschnitt „Bei anderen Websites anmelden“ sehen, und klicken Sie auf „Mit Google anmelden“.

4. Wenn die nächste Seite geöffnet wird, suchen Sie nach dem Schalter „Google-Konto-Anmeldeaufforderungen“ und klicken Sie darauf, um ihn auszuschalten.

5. Jetzt sehen Sie unten eine Popup-Meldung „Aktualisiert“, was bedeutet, dass Ihre Einstellungen gespeichert sind.

Das ist es. So können Sie das Pop-up „Mit Google-Konto anmelden“ auf jeder Website mehr deaktivieren. Für mehr solcher Google-Tipps und -Tricks bleib dran!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.