So ändern Sie den CSC auf einem Samsung-Gerät

CSC bezieht sich auf a bestimmte Region oder Trägercode Dies steuert die Sprache, Netzwerkeinstellungen, vorinstallierte Apps und Funktionen, die exklusiv für diese Region oder diesen Mobilfunkanbieter auf einem Samsung-Smartphone verfügbar sind.

Hier sind einige wichtige Punkte, die Sie über Samsung CSC verstehen sollten:

Regionale Anpassung: Samsung-Produkte werden häufig an verschiedenen Orten weltweit verkauft und verwendet. In jeder Region können besondere Anforderungen, Sprachen, Gesetze und Netzbetreiber gelten. Dank des CSC-Codes kann Samsung die Software des Smartphones an regionale Anforderungen anpassen.

Sprache und Lokalisierung: Die Standardsprach- und Lokalisierungseinstellungen des Geräts werden durch den CSC-Code bestimmt. Ihr Samsung-Smartphone fordert Sie während der Einrichtung möglicherweise häufig auf, eine Sprache auszuwählen, basierend auf dem mit Ihrem Gerät verbundenen CSC-Code.

Netzbetreibereinstellungen: CSC-Codes können auch für bestimmte Netzbetreiber spezifisch sein. Dies bedeutet, dass bestimmte Funktionen, Einstellungen und möglicherweise sogar Apps speziell für die Funktion mit den Netzwerkdiensten eines bestimmten Netzbetreibers entwickelt wurden.

So ändern Sie CSC mit dem AT-Befehl:

  • Installieren Samsung-Treiber auf dem PC
  • Schließen Sie das Gerät über ein USB-Kabel an den PC an
  • Vorwahl *#0*#
  • Verwenden Sie nun die folgenden at-Befehle, um Ihre eigenen zu erstellen Werkzeug oder Sie können cmd oder Powershell verwenden
  • Verzögerungsbefehl verwenden, Delpay-Anzahl: 1000ms (1s)
AT+SWATD=0\r\n
AT+ACTIVATE=0,0,0\r\n
AT+SWATD=1\r\n
  • Verwenden Sie nun den gewünschten Ländercode

 AT+PRECONFG=2,YourCountryCode\r\n
  • es ist wie

 AT+PRECONFG=2,IND\r\n
  • Starten Sie nun das Gerät neu

 AT+CFUN=1,1\r\n

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *