So entfernen Sie empfohlene Dateien aus dem Startmenü unter Windows 11

Windows 11 kommt mit einer überarbeiteten Taskleiste und einem Startmenü. Das neue Startmenü bekommt eine zentrierte Launcher-ähnliche Oberfläche, hat abgerundete Ecken und sieht größtenteils glatt aus. Es hat jedoch einen Abschnitt “Empfohlen”, der kürzlich geöffnete Dateien anzeigt und für viele Leute nervig sein kann. Zum Glück ist es ziemlich einfach, diese Empfehlungen loszuwerden. So entfernen Sie empfohlene Dateien aus dem Startmenü unter Windows 11.

Empfohlene ‘Zuletzt geöffnete’ Dateien aus dem Windows 11-Startmenü entfernen

Das Startmenü unter Windows 11 besteht aus drei Abschnitten – Angeheftet, Alle Apps und Empfohlen. Der Bereich “Pinned” oben besteht aus Pins, die in einem Raster angeordnet sind. Während Sie auf Alle Apps klicken Szeigt die Liste aller auf Ihrem Computer installierten Apps.

Unterhalb des Bereichs Angeheftet befindet sich der Abschnitt Empfohlen, der Ihre zuletzt geöffneten Dateien, Dokumente und installierten Apps anzeigt. Dies macht es einfach, in Dateien zu springen, auf die Sie kürzlich zugegriffen haben – es werden bis zu sechs Elemente angezeigt, mit der Option, sie alle über die Schaltfläche “Mehr” anzuzeigen.

Viele Leute finden es jedoch möglicherweise nervig und möchten nicht, dass andere sehen, was sie in letzter Zeit geöffnet haben. In diesem Fall können Sie die empfohlenen Dateien über das Startmenü vollständig deaktivieren. Sie können auch einzelne Dateien einzeln aus der Liste entfernen.

Verhindern, dass kürzlich geöffnete Dateien im Startmenü angezeigt werden

1]Öffnen Sie das Startmenü und wählen Sie Einstellungen. Sie können die Einstellungen auch direkt öffnen, indem Sie Win + I auf Ihrer Tastatur drücken.

2]Wählen Sie in der Seitenleiste links Personalisierung aus.

3]Scrollen Sie in den Personalisierungseinstellungen nach unten und klicken Sie auf Start.Entfernen Sie empfohlene Dateien aus dem Startmenü unter Windows 11

4]Deaktivieren Sie hier den Schalter für “Zuletzt geöffnete Elemente in Safari, Sprunglisten und Datei-Explorer anzeigen”.Entfernen Sie empfohlene Dateien aus dem Startmenü unter Windows 11

Sie können „Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen“ weiter deaktivieren, wenn Sie die kürzlich hinzugefügten Apps aus dem Startbereich ausblenden möchten.

Das ist es. Die zuletzt geöffneten Dateien werden nicht mehr als Empfehlungen im Startmenü von Windows 11 angezeigt.

Empfohlene Dateien einzeln entfernen

Wenn Sie ein Problem mit nur wenigen Dateien haben und diese aus dem Abschnitt Empfohlen ausblenden möchten, klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf die Datei und tippen Sie auf Aus Liste entfernen. Die Datei wird aus dem Startmenü verschwinden.

Kann ich den Abschnitt „Empfohlen“ im Startmenü ausblenden?

Der Empfehlungsbereich bleibt auch dann im Startmenü, wenn “Zuletzt geöffnete Dateien anzeigen” deaktiviert ist. Bei der ersten Entwicklervorschauversion konnte ich keine Option zum Ausblenden oder Entfernen des empfohlenen Bereichs aus dem Startmenü finden.

Microsoft kann jedoch in den kommenden Updates Änderungen vornehmen. Wir hoffen sehr, dass sie es Benutzern ermöglichen, diesen Bereich zu deaktivieren und das vollständige Startmenü zum Anzeigen von Apps zu verwenden.

Einpacken

Auf diese Weise können Sie die empfohlenen Dateien im Startmenü Ihres Windows 11-Computers deaktivieren oder entfernen. Ich hoffe, Sie haben jetzt eine bessere und sauberere Erfahrung mit dem neuen Windows. Wie auch immer, lassen Sie mich Ihre Meinung in den Kommentaren unten wissen. Bleib dran für mehr.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.