So löschen Sie den WhatsApp-Speicher mit dem neuen Speicherverwaltungstool

Whatsapp hat sein Speicherverwaltungstool überarbeitet, mit dem Sie Ihren Speicher jetzt einfacher löschen können. Das neue Tool rollt bereits bei vielen Nutzern weltweit aus und wird bis Ende dieser Woche alle erreichen. Das neu gestaltete Tool wird wie die aktuelle Version in den App-Einstellungen verfügbar sein. Hier verraten wir Ihnen, wie Sie den WhatsApp-Speicher mit dem neuen Speicherverwaltungstool löschen können.

WhatsApp Speicherverwaltungstool

Zur Erinnerung: Die aktuelle Speicherversion von WhatsApp sortiert einfach alle Ihre Chats nach dem Speicherplatz, den sie auf Ihrem Gerät einnehmen. Es listet auch Elemente wie die Anzahl der Nachrichten, Fotos, Gifs auf und lässt Sie jede Kategorie mit nur wenigen Fingertipps löschen.

Mit dieser Version können Sie jedoch nicht die Inhalte durchsuchen, die Sie löschen möchten. Wenn Sie beispielsweise einen Familiengruppenchat löschen möchten, aber nicht die darin enthaltenen wichtigen Fotos, können Sie den Inhalt mit dem aktuellen Speicherverwaltungstool nicht sehen.

Aus diesem Grund hat WhatsApp diese Funktion mit detaillierteren Einstellungen aktualisiert. Die neue Version zeigt Ihnen Miniaturansichten der zu löschenden Inhalte und gruppiert die Daten auch in Kategorien wie “Viele Male weitergeleitet” und “Größer als 5 MB”. Auf diese Weise können Sie nicht benötigte Inhalte leichter identifizieren und können einfach gelöscht werden.

So räumen Sie Platz

Aktualisieren Sie zunächst Ihre WhatsApp, um zu sehen, ob Sie diese Funktion erhalten haben, und führen Sie die folgenden Schritte aus:

1]Öffnen Sie WhatsApp und gehen Sie zu Einstellungen, indem Sie oben rechts auf das Drei-Punkte-Menü tippen.

2]Tippen Sie nun im Menü auf Speicher und Daten.

3]Es wird eine neue Seite geöffnet, und hier wählen Sie die neue Option Speicher verwalten.

4]Dies zeigt Ihnen WhatsApp-Chats und wie viel Platz sie belegen. Darüber hinaus werden Ihnen jedoch zwei neue Optionen angezeigt: „Viele Male weitergeleitet“ und „Größer als 5 MB“.

Sie können hier die Dateien auswählen, die Sie löschen möchten, und mit wenigen Fingertipps ist es fertig.

So können Sie mit dem neuen Speicherverwaltungstool WhatsApp-Speicher ganz einfach löschen. Weitere Tipps und Tricks finden Sie unter Gadgets To Use.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.