So wählen Sie Google Chrome als Standardbrowser in iOS 14 aus

Eine der am meisten erwarteten Funktionen für iOS ist mit der iOS 14-Version für iPhones und iPad gelandet. Die Möglichkeit, Ihren Standardbrowser auf iOS 14 zu wechseln, gibt allen iPhone-Benutzern frische Luft zum Atmen.

Jetzt müssen Sie nicht mehr daran gebunden sein, den Safari-Browser als Standard zu verwenden. Denn wenn Sie Chrome auf dem Desktop verwenden, befinden sich die meisten Ihrer gespeicherten Daten auf dem Google-Konto. Safari kann das, aber nicht so gut wie Chrome. Wenn Sie also Ihr iPhone bereits auf das neueste iOS 14 aktualisiert haben, können Sie diese Funktion auch nur auf unserem iPhone nutzen.

Und um Ihnen ein wenig zu helfen, haben wir eine Kurzanleitung, die Ihnen erklärt, wie Sie den Standardbrowser auf einem iPhone mit iOS 14 wechseln können.

Lesen | 5 iOS 14-Funktionen, die speziell für indische iPhone-Benutzer gedacht sind

Schritte zum Wechseln des Standardbrowsers auf iOS 14

  1. Laden Sie die neueste Version von herunter und installieren Sie sie Google Chrome Browser aus dem App Store auf Ihrem iPhone.
  2. Öffnen Sie nun die Einstellungen auf Ihrem iPhone und suchen Sie nach Chrome. Oder scrollen Sie einfach nach unten, um Chrome in den Einstellungen zu finden.
  3. Tippen Sie auf Chrome, um es zu öffnen und die Option Standardbrowser-App zu finden.
  4. Tippen Sie auf die Option Standardbrowser-App und wählen Sie Chrome aus der Liste.

Diese Funktion hängt vollständig vom Entwickler der App ab. Wenn Sie also einen anderen Browser als Chrome installieren, wird dieser möglicherweise nicht in der Standardbrowserliste angezeigt.

Einpacken

So können Sie Google Chrome als Standardbrowser auf dem iPhone mit iOS 14 auswählen. Wenn andere Browser diese Funktion unterstützen und in ihrem Browser implementieren, können Sie diesen Browser auch als Standardbrowser auf Ihrem Telefon verwenden.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.