Top 10 Möglichkeiten, um zu beheben, dass der mobile Hotspot unter Windows 11 nicht funktioniert

Häufig haben Windows 11-Benutzer Probleme beim Einschalten der mobilen Hotspots auf ihren Geräten gemeldet. Obwohl dieses Problem aus einer Reihe von Gründen auftreten kann, haben wir die wichtigsten identifiziert und 10 effektive Methoden zur Behebung dieses Problems in diesem Artikel aufgelistet. In der Zwischenzeit können Sie auch lernen, Bluetooth-Probleme unter Windows 11 zu beheben.

Gründe für den Mobile Hotspot-Fehler

Wenn Sie Probleme beim Ausführen des mobilen Hotspot-Dienstes auf Ihrem Windows 11-Computer haben, kann dies verschiedene Gründe haben. Einige der prominentesten sind wie folgt:

  • Veraltete Netzwerkadapter
  • Der Bluetooth-Dienst stört den mobilen Hotspot
  • Flugzeug-Modus
  • Probleme mit der Windows-Registrierung
  • Firewalls und andere Antivirensoftware von Drittanbietern

Konzentrieren wir uns vor diesem Hintergrund auf die 10 besten Möglichkeiten, Probleme mit dem mobilen Hotspot-Dienst auf Ihrem Windows 11-System zu beheben.

Möglichkeiten, den mobilen Hotspot zu beheben, der unter Windows 11 nicht funktioniert

Stellen Sie sicher, dass der Flugmodus ausgeschaltet ist

Wenn der Flugzeugmodus in Ihrem Windows 11-System aktiviert ist, können beim Starten des mobilen Hotspot-Dienstes sicherlich Probleme auftreten. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie es manuell deaktivieren. Befolgen Sie diese Schritte für eine einfache Lösung.

  • Klicken Sie auf das WLAN-Symbol in der Taskleiste, um das Action Center zu öffnen.
  • Stellen Sie sicher, dass der Flugzeugmodus ausgeschaltet ist.

Starten Sie den mobilen Hotspot-Dienst manuell, um den Hotspot zu reparieren

Wenn der mobile Hotspot-Dienst auf Ihrem Windows 11-System nach dem Einschalten nicht gestartet wurde, müssen Sie diesen Dienst manuell über das Fenster „Windows-Dienste“ starten. Befolgen Sie diese Schritte, um diesen Dienst manuell zu starten.

  • Öffnen Sie das Ausführungsfenster, indem Sie gleichzeitig die Tasten Windows + R drücken.
  • Geben Sie Dienste ein. msc und drücken Sie die Eingabetaste.

  • Suchen Sie im Dienstefenster nach dem Windows Mobile Hotspot-Dienst.
  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Dienst und klicken Sie auf die Schaltfläche Start, um den mobilen Hotspot in Ihrem Windows 11-System manuell einzuschalten.

Verwenden Sie die Problembehandlung für Windows-Netzwerkadapter

Windows 11 bietet auch bestimmte Methoden zur Fehlerbehebung, um bestehende Probleme mit seinen Diensten zu beheben. Um das Problem mit Ihrem mobilen Hotspot-Dienst zu beheben, müssen Sie die Netzwerkadapter-Problembehandlung starten, damit Windows 11 vorhandene Probleme findet und löst, um den mobilen Hotspot-Dienst zu starten. Befolgen Sie diese Schritte für eine einfache Lösung.

  • Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach den Fehlerbehebungseinstellungen, um sie zu öffnen.

  • Klicken Sie auf Andere Fehlerbehebungen.

  • Scrollen Sie nach unten, um den Netzwerkadapter zu finden, und klicken Sie auf die Schaltfläche Ausführen davor, um die zugehörige Problembehandlung zu starten.

  • Warten Sie einige Sekunden, damit Windows das Problem identifizieren und beheben kann, und starten Sie dann Ihr System neu.

Stellen Sie sicher, dass der Bluetooth-Dienst ausgeschaltet ist

Es wird oft von bestimmten Windows-Benutzern berichtet, dass der Bluetooth-Dienst das ordnungsgemäße Funktionieren des mobilen Hotspot-Dienstes in Windows 11 stört. Wenn Sie ein ähnliches Problem mit dem mobilen Hotspot-Dienst haben, müssen Sie sicherstellen, dass Bluetooth auf Ihrem Gerät vorhanden ist ausgeschaltet. Befolgen Sie diese Schritte, um dies zu überprüfen.

  • Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach den Bluetooth-Einstellungen, um sie zu öffnen.

  • Stellen Sie sicher, dass der Bluetooth-Schalter ausgeschaltet ist.

Versuchen Sie, die Windows-Firewall-Konfiguration anzupassen

Manchmal verursacht die Windows-Firewall auch Probleme beim Starten des mobilen Hotspot-Dienstes in Windows 11. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie die Windows-Firewall manuell deaktivieren und prüfen, ob der mobile Hotspot ordnungsgemäß funktioniert. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um die Windows-Firewall in Windows 11 zu deaktivieren.

  • Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach dem Firewall-Status, um ihn zu öffnen.

  • Klicken Sie in der oberen linken Seitenleiste auf Windows Defender-Firewall ein- oder ausschalten.

  • Passen Sie die privaten und öffentlichen Netzwerkeinstellungen an, um den Windows-Firewalldienst zu deaktivieren.
  • Klicken Sie unten auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu speichern.

Konfigurieren Sie die Netzwerkadaptereinstellungen

Es ist möglich, dass der mobile Hotspot-Dienst auf Ihrem Windows 11-System nicht über die erforderlichen Berechtigungen verfügt, um die Internetverbindung freizugeben, mit der Ihr System verbunden ist. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre Netzwerkadaptereinstellungen manuell anpassen, um das verbundene WLAN für die mobile Hotspot-Freigabe zuzulassen. Befolgen Sie diese Schritte für eine einfache Lösung.

  • Erweitern Sie die Option Netzwerk und Internet in der linken Seitenleiste und scrollen Sie nach unten, um die erweiterten Netzwerkeinstellungen zu finden, um sie zu öffnen.

  • Klicken Sie auf Weitere Netzwerkadapteroptionen.

  • Suchen und finden Sie den Netzwerknamen, den Sie freigeben möchten, und doppelklicken Sie darauf.
  • Klicken Sie außerdem auf die Schaltfläche Eigenschaften und navigieren Sie zur Registerkarte Freigabe.

  • Klicken Sie auf Anderen Benutzern erlauben, sich über diese Netzwerkverbindung zu verbinden, und klicken Sie auf die Schaltfläche OK, um die Änderungen zu speichern.

Beheben Sie Hotspot-Probleme mit dem Windows-Registrierungs-Editor

Wenn Sie nach dem Ausprobieren aller oben genannten Korrekturen immer noch Probleme haben, sollten Sie versuchen, die Windows-Registrierungskonfigurationen zu ändern, um die ordnungsgemäße Funktion des mobilen Hotspot-Dienstes in Windows 11 wiederherzustellen.

  • Öffnen Sie das Ausführen-Fenster, indem Sie gleichzeitig die Windows-Taste +R drücken.
  • Geben Sie Regedit ein und drücken Sie die Eingabetaste, um den Windows-Registrierungs-Editor zu starten.

  • Navigieren Sie im Fenster des Windows-Registrierungs-Editors zum folgenden Pfad:

Computer\HKEY_LOCAL_MACHINE\SYSTEM\CurrentControlSet\Services\WlanSvc\Parameters\HostedNetworkSettings

  • Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die HostedNetworkSettings und klicken Sie auf die Schaltfläche „Löschen“.

  • Starten Sie Ihr System neu und versuchen Sie, den mobilen Hotspot-Dienst zu starten, um zu überprüfen, ob er einwandfrei funktioniert.

Setzen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen zurück

Manchmal stört die Installation bestimmter Software von Drittanbietern die Einstellungen des Netzwerkadapters. Dies kann wiederum die Funktion des mobilen Hotspot-Dienstes in Windows 11 beeinträchtigen. Um dieses Problem mit dem mobilen Hotspot zu beheben, müssen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen manuell zurücksetzen, um die ordnungsgemäße Funktion des mobilen Hotspots wiederherzustellen.

  • Öffnen Sie die Einstellungen-App in Ihrem System.

  • Klicken Sie in der linken Seitenleiste auf die Option Netzwerk und Internet und scrollen Sie nach unten, um die erweiterten Netzwerkeinstellungen zu finden, um sie zu öffnen.

  • Klicken Sie außerdem auf die Option Network Reset, um die Optionen zum Zurücksetzen des Netzwerks zu öffnen.

  • Klicken Sie auf die Schaltfläche Jetzt zurücksetzen, um Ihre Netzwerkeinstellungen zurückzusetzen.

  • Das ist es. Sie haben Ihr Problem mit dem mobilen Hotspot erfolgreich behoben.

Aktualisieren Sie die WLAN-Treiber Ihres Systems

Einer der häufigsten Gründe für das Problem mit dem mobilen Hotspot ist das Vorhandensein veralteter Treiber auf Ihrem Windows 11-System. Um dieses Problem zu beheben, müssen Sie Ihre WLAN-Treiber mit dem Geräte-Manager-Tool manuell aktualisieren. Befolgen Sie diese Schritte für eine einfache Lösung.

  • Drücken Sie die Windows-Taste und suchen Sie nach der Geräte-Manager-App, um sie zu öffnen.

  • Erweitern Sie die Netzwerkadapter und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihren installierten Netzwerkadapter, um die Option Treiber aktualisieren auszuwählen.

  • Klicken Sie auf die Option Automatisch nach Treibern suchen, damit Windows 11 den vorhandenen Netzwerkadapter auf Ihrem System online suchen und aktualisieren kann.

  • Starten Sie Ihr System neu, um die Änderungen zu übernehmen.

Bonus: Deaktivieren Sie vorhandene Antivirensoftware auf Ihrem System

Wenn Sie auf Ihrem Windows 11-System Antivirensoftware von Drittanbietern verwenden und Probleme mit dem mobilen Hotspot-Dienst haben, müssen Sie die Antivirensoftware deaktivieren und überprüfen, ob der Hotspot-Dienst einwandfrei funktioniert. Befolgen Sie diese einfachen Schritte, um die Antivirensoftware in Ihrem Windows 11-System zu deaktivieren.

Zusammenfassung: Geben Sie Ihr Netzwerk ganz einfach frei

Das sind die 10 effektiven Möglichkeiten, Ihren mobilen Hotspot-Dienst zu reparieren, der auf Ihrem Windows 11-System nicht funktioniert. Wenn dieser Artikel Ihnen geholfen hat, dieses Problem auf Ihrem Windows 11-System anzugehen und erfolgreich zu beheben, klicken Sie auf die Schaltfläche „Gefällt mir“ und teilen Sie dies mit Ihren Freunden, um sie bei ihren bestehenden Windows-Problemen zu unterstützen. Bleiben Sie wie immer dran für informativere Lektüre.

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.