Trick zum Sperren von Apps auf dem iPhone ohne Drittanbieter-App

Wenn Sie ein iPhone besitzen, wissen Sie vielleicht bereits, dass es keine offizielle Möglichkeit bietet, Anwendungen mit einem Passwort zu schützen. Und bis jetzt gibt es keine Drittanbieter-App, die Apps einzeln sperren kann, wie Sie es normalerweise auf einem Android-Telefon tun würden. Trotzdem haben wir einen einfachen Workaround, mit dem Sie eine ähnliche Funktionalität erreichen können. In diesem Artikel sehen wir uns kurz an, wie Sie Apps auf dem iPhone sperren.

auf Hindi . lesen

Sperren Sie Apps auf dem iPhone ohne eine Drittanbieter-App

Um Apps in iOS zu sperren, verwenden wir die Bildschirmzeitfunktion von Apple, um Nutzungsbeschränkungen für jede App auf Ihrem Gerät festzulegen. Beachten Sie, dass diese Problemumgehung nur unter iOS 12 oder höher funktioniert. Stellen Sie also sicher, dass Sie Ihr Telefon auf die neueste Software aktualisiert haben. Wenn iOS 12 oder 13 bereits ausgeführt wird, fahren Sie mit den folgenden Schritten fort.

1]Öffnen Sie die Einstellungen auf Ihrem iPhone und gehen Sie zum Abschnitt Bildschirmzeit.

2]Klicken Sie auf „Bildschirmzeit aktivieren“ und wählen Sie „Das ist mein iPhone“. Tippen Sie nun auf Bildschirmzeit-Passcode verwenden und geben Sie eine vierstellige PIN ein. Sie verwenden dasselbe, um Ihre Apps zu entsperren.

3]Klicken Sie nun auf App-Limits, tippen Sie auf Limit hinzufügen und geben Sie Ihren Bildschirmzeit-Passcode ein.

4]Wählen Sie auf der folgenden Seite die Apps aus, die Sie sperren möchten, und tippen Sie auf Weiter.

5]Setzen Sie das Zeitlimit auf 1 Minute, klicken Sie auf Hinzufügen und schon kann es losgehen.

Die von Ihnen ausgewählten Apps werden jetzt nach einer Minute Nutzung pro Tag automatisch gesperrt. Wenn Sie beispielsweise aufwachen, die App eine Minute lang verwenden, ist sie für den Rest des Tages gesperrt. Wenn Sie versuchen, sie zu öffnen, wird der Zugriff blockiert, da Sie das festgelegte Zeitlimit erreicht haben.

Um die App zu entsperren, klicken Sie auf Nach mehr Zeit fragen, wählen Sie die gewünschte Zeit aus (eine Minute, 15 Minuten, eine Stunde oder den ganzen Tag) und geben Sie Ihren Passcode ein. Alle gesperrten Apps werden auf Ihrem Startbildschirm ausgegraut angezeigt, damit Sie wissen, welche Apps eingeschränkt sind. Beachten Sie, dass dieser Trick die Telefon-App vorerst nicht sichern kann.

Einpacken

Dies war also eine Kurzanleitung zum Sperren von Apps auf dem iPhone. Wie auch immer, welche Methode haben Sie bisher verwendet? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen. Auch bei Zweifeln oder Fragen können Sie sich gerne an uns wenden.

Lesen Sie auch – Laden Sie kostenpflichtige Apps kostenlos auf iOS herunter und verwenden Sie sie

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.