Was ist der Fokusmodus auf Android und wie wird er verwendet?

Mit Android Pie hat Google ein neues Tool angekündigt, das Ihnen helfen könnte, die Smartphone-Sucht einzudämmen. Die als Digital Wellbeing bezeichnete Funktion bietet ein Dashboard, um die mit verschiedenen Apps verbrachte Zeit anzuzeigen und Benachrichtigungen usw. zu überprüfen. Eine weitere nützliche Ergänzung der Digital Wellbeing-Funktion kam mit Android 10, als Google einen neuen Fokusmodus hinzufügte.

In diesem neuen Modus können Sie einige Apps auf Ihrem Telefon auswählen, von denen Sie denken, dass sie die meiste Zeit töten, und Sie können diese für eine Weile blockieren, damit Sie sich auf etwas Produktives konzentrieren können.

Was ist der Fokusmodus?

Der Fokusmodus ist nur eine genauere Version von Nicht stören. Es stoppt Benachrichtigungen von bestimmten Apps und blockiert auch die App, sodass Sie sie nicht verwenden können, während der Modus aktiv ist. So können Sie nicht einmal versehentlich eine ablenkende App öffnen, wenn Sie mit einer Arbeit beschäftigt sind.

Sie werden jedoch Ihre Benachrichtigungen nicht verlieren, da vorherige Benachrichtigungen wiederhergestellt werden, sobald Sie den Fokusmodus deaktivieren, sowie Benachrichtigungen, die eingegangen sind, während er aktiv war.

So verwenden Sie den Fokusmodus

Stellen Sie zunächst sicher, dass Ihr Telefon über eine digitale Wellness-App verfügt. Wenn es es immer noch nicht hat, können Sie es lade es herunter aus dem Playstore. Führen Sie nun diese Schritte aus, um den Fokusmodus auf Android zu verwenden:

1]Gehen Sie zu Einstellungen und dann zu Digital Wellbeing & Kindersicherung oder öffnen Sie die App direkt aus der App-Schublade.

2]Jetzt sehen Sie unter “Möglichkeiten zum Trennen” den Fokusmodus und tippen darauf.

3]Wählen Sie hier die Apps aus, die Sie am meisten ablenken, indem Sie auf die Kästchen daneben klicken.

4]Jetzt können Sie einen Zeitplan festlegen, indem Sie Startzeit, Endzeit sowie Wochentage eingeben. Tippen Sie auf Einstellen, nachdem Sie Ihre gewünschte Zeit ausgewählt haben.

5]Tippen Sie nun auf Jetzt einschalten und der Fokusmodus ist aktiv.

Sie können den Fokusmodus jederzeit deaktivieren, indem Sie auf eine Schaltfläche auf dem Benachrichtigungsschirm tippen.

Mach eine Pause

Sie können die ausgewählten Apps für die ausgewählte Zeit nicht öffnen. Es gibt jedoch eine Option „Pause machen“, mit der Sie die App bis zu 30 Minuten lang verwenden können, während der Fokusmodus noch eingeschaltet ist.

Jetzt die Digital Wellbeing-App jedes Mal zu öffnen, um den Fokusmodus zu aktivieren, kann ein langwieriger Prozess sein. Sie können es also zu den Schnelleinstellungen hinzufügen und dazu auf Ihrem Bildschirm nach unten ziehen, um das Schnelleinstellungsfeld zu öffnen, und auf das Stiftsymbol unten links tippen. Scrollen Sie auf der Seite nach unten, bis Sie den Fokusmodus finden, und halten Sie ihn dann gedrückt und ziehen Sie ihn, um ihn zum Menü hinzuzufügen.

Jetzt können Sie über Ihre Schnelleinstellungen auf den Fokusmodus zugreifen, indem Sie ihn nur durch Antippen aktivieren.

So können Sie den Fokusmodus auf Android verwenden und Benachrichtigungen für einige Zeit loswerden, um in Ihrer Freizeit alles zu tun, was Sie möchten. Sagen Sie uns in Kommentaren, wie Ihnen dieser Modus gefällt und werden Sie ihn auf Ihrem Telefon verwenden?

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.