3 einfache Möglichkeiten zum Reduzieren der iPhone-Foto- und Videogröße

Wenn Sie ein neues iPhone verwendet haben und ein Speicherproblem damit hat, sollten Sie überprüfen, welche Dateien den meisten Speicherplatz belegen. In den meisten Fällen gibt es Fotos, die aufgrund der Größe der Fotos mehr Speicherplatz beanspruchen als andere Dateien. Außerdem gibt es auf einigen Websites eine Beschränkung beim Hochladen, sodass Sie das Originalbild nicht hochladen können. Also, wie können Ihre Bilder die Größe haben? Hier werde ich Ihnen drei solcher Möglichkeiten vorstellen, um die iPhone-Fotogröße zu reduzieren.

Möglichkeiten zum Reduzieren der iPhone-Fotogröße

Apple bietet keine integrierte Möglichkeit, die Fotodateigröße auf den iPhones zu reduzieren. Außerdem können Sie in der Fotos-App nicht einmal die Größe des Fotos sehen. Hier sind einige Problemumgehungen, um die Fotogröße auf dem iPhone zu reduzieren.

1. Aufnahmeformate ändern

Der häufigste Grund, warum Bilder groß sind, sind die Bild- und Videoformate. Als Alternative zu PNG oder JPEG hat Apple ein neues HEIC-Dateiformat (High-Efficiency Image Container) eingeführt. Das HEIC-Format bietet qualitativ hochwertige Bilder, hält aber dennoch die Größe kleiner. Befolgen Sie diese Schritte, um das Bild- und Videoaufnahmeformat zu ändern:

1. Öffnen Sie Einstellungen auf Ihrem iPhone und scrollen Sie nach unten zu Kamera.

2. Tippen Sie auf die Kamera und wählen Sie Formate.

3. Wählen Sie dort unter Camera Capture aus dem Menü High Efficiency aus.

Das ist es. Ihr iPhone verwendet jetzt das HEIC-Dateiformat, um auf Bilder und Videos zu klicken. Dadurch wird Platz gespart, indem die Fotodateigröße verringert wird. Beachten Sie, dass diese Bilder noch einige MB groß sein werden. Wenn Sie es noch weiter reduzieren möchten, können Sie eine Drittanbieter-App verwenden.

2. Bildgrößen-App

In Bezug auf die Apps von Drittanbietern gibt es eine App namens Image Size App, mit der Sie die Größe eines Bilds auf dem iPhone ändern können. Diese App kann die Datei mit wenigen Klicks auf jede gewünschte Größe reduzieren. Sie müssen lediglich die Größe der Fotos mit einer der vier Maßeinheiten ändern: Pixel, mm, cm und Zoll. Folgen Sie den unteren Schritten:

1. Laden Sie die Image Size App herunter und installieren Sie sie auf Ihrem iPhone.

2. Öffnen Sie die App und erlauben Sie ihr den Zugriff auf die Fotos oder die gesamte Bibliothek.

3. Wählen Sie das Foto aus, dessen Größe Sie ändern möchten.

4. Wählen Sie nun Pixel aus dem Menü und geben Sie Ihre gewünschte Breite und Höhe ein.

Das ist es. Die Größe des Fotos wird sofort in dieser neuen Größe geändert und Sie können die unteren Schaltflächen verwenden, um es zu speichern, per E-Mail zu teilen oder zu drucken. Die App zeigt die Vorher- und Nachher-Dateigröße des Bildes an.

3. Bilder per WhatsApp/Telegramm senden

Sie wissen vielleicht, dass Social-Media-Websites und -Apps die Dateigröße reduzieren, wenn Sie ein Bild auf deren Plattformen hochladen. Sie können diese Methode also sowohl auf Fotos als auch auf Videos anwenden, um die Dateigröße auf Ihrem iPhone zu reduzieren.

Sie können diese Bilder per WhatsApp oder Telegram an sich selbst senden und sie dann in reduzierter Größe erneut auf Ihr Telefon herunterladen. Um mit dir selbst auf WhatsApp zu chatten, kannst du eine Gruppe mit dir und einem Freund bilden, oder den Wa.me-Link verwenden oder die Kontakt-App deines Telefons verwenden.

Lesen Sie unseren ausführlichen Artikel zu „2 Möglichkeiten, mit sich selbst auf WhatsApp zu chatten“.

Diese drei waren also die besten Möglichkeiten, die Größe von Fotos und Videos auf Ihrem iPhone zu reduzieren. Bleiben Sie dran, um weitere Tipps und Tricks für das iPhone zu erhalten!

Similar Posts

Leave a Reply

Your email address will not be published.